Donnerstag, 25. Juni 2020

Fensterreiniger mit 3 Zutaten selbst herstellen (DIY für ein nachhaltigeres Leben)

Etikett zum ausdrucken für selbstgemachten Glasreiniger
Das witzige an diesem DIY ist, dass ich selbst gar keinen Sprüh-Glasreiniger benutze.
Doch dann wurde der Leidensdruck in meinem Haushalt so stark, dass ich welchen herstellen musste um mich weiter im Spiegel betrachten zu können und das in doppelter Bedeutung.

Mittwoch, 24. Juni 2020

Das Freilichtmuseum Molfsee, idealer Ausflug für jedes Alter

Freilichtmuseum Molfsee Norddeutschland Windmühle

Wie versprochen hier endlich nach einem Jahr der Bericht zu unserem Besuch im Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel.
Ein Ausflugsziel, das man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn man Urlaub in der Nähe macht, wir waren ja an der Ostsee bei Damp, doch ich war hier schon vor unendlich vielen Jahren mit meiner 8. Klasse als wir in Freizeit in Sankt Peter Ording waren.

erinnern kann ich mich nur noch an das leckere frische Brot, das gabr es leider bei unseren beiden Besuchen 2018 und 2019 an dem Tag nicht an dem wir dort waren.

Montag, 22. Juni 2020

Schoko Zitronen Muffins

Schokoladen Zitronen Muffins Rezept

Das Rezept für diese Muffins ist entstanden, weil wir einen Wasserschaden im Keller hatten und weil ich den Überblick über meine Backzutaten verloren hatte.

Aber von Anfang.
Ich liebe Muffins und Cupcakes, die sehen nicht nur schön aus, sondern haben den genialsten Vorteil aller Zeiten. Man kann immer probieren und schauen wie sie geworden sind bevor man den Kuchen für die Gäste anschneidet, oder ihn spendet.

Mir ist noch nie wirklich was schief gelaufen, aber so hat man den Test, den man sonst nie machen kann.

Sonntag, 21. Juni 2020

Das Wochenende wo ich kaum Fotos gemacht habe weil es zu schön war -WIB 20 + 21.6.2020


An diesem Wochenende habe ich mir für vieles Zeit genommen, doch nicht für Bilder, so geht das manchmal, besonders, wenn man Momente nicht durch Knipsen verderben möchte.

Sonntag, 14. Juni 2020

Das Wochenende mit dem merkwürdigen Wetter - WIB 13. + 14.06.2020


Am Freitag war es noch das Versprechen auf Sommer und am Samstag Vormittag hat es genieselt, war schwül, mal schön mal nicht und am Sonntag war es dann ganz bäh.
Ideal um Kisten auszuräumen, hab ich aber nur Samstag gemacht und Sonntag mal Pause. Braucht man auch.

Freitag, 12. Juni 2020

12 von 12 im Juni 2020 (12 Bilder des Tages)

Lavendel

Schon wieder der 12. und kaum Blogposts dazwischen geschrieben.
Das liegt zum einen daran, dass ich immer noch sehr viel zu tun habe mit der Kellerbaustelle und auch, dass ich eigentlich immer Vormittags schreibe wenn das Haus leer ist, das Haus ist aber seit Monaten am Vormittag nicht leer und da fließen meine Gedanken nicht so gut, das ist so ein Ding bei mir. Vielleicht kommt in den Ferien dann wieder viel mehr.

Sonntag, 7. Juni 2020

Das Wochenende mit dem Kistenchaos - WIB 06. + 07.06.2020


Es war still hier auf dem Blog seit letzte Woche, nicht mal ein Buchtipp.
Uns geht es gut, keine Angst, aber hier ist sehr viel zu tun und dazu laufen die ersten Mama/Papatxi-Termine auch wieder.

Also von mir aus hätte es so bleiben können, ganz ohne diesen Käse, doch dazu irgendwann mal mehr.

Sonntag, 31. Mai 2020

Der absolute Tortenhimmel im Meierei Café "Emil & Lies'chen"

Café Emil und Lieschen im Freilichtmuseum Molfsee (Ostsee)

Heute verrate ich dir wo es an der Ostsee so, so leckeren Kuchen, selbstgemachtes Eis und auch herzhafte Leckereien gibt.

Bereits 2018 sind wir hier bei der Meierei im Freilichtmuseum Molfsee eingekehrt und waren begeistert. Damals saßen wir bei extremer Hitze im luftigen Außenbereich unter großen Bäumen. 2019 war es zur gleichen Jahreszeit eisig kalt und wir machten es uns innen gemütlich und hatte so auch den schönsten Blick auf die Theke und das Treiben im Café.

Samstag, 30. Mai 2020

Buchtipp: Einfach Alles!



Ein Buch in dem alles drin steht? Ich habe gedacht: "Das gibt es doch schon, man nennt es Lexikon"

Nun ja, zum einen habe ich ganz viel gefunden, das bei "Alles" noch fehlt, doch das sagt der Autor am Schluss auch selbst, dass noch genug Material übrig ist für "Einfach alles weitere"

Ich bin ja schon etwas älter, deshalb habe ich bei dem Namen Christopher Lloyd immer den gleichnamigen Schauspieler in seiner Rolle bei "Zurück in die Zukunft" vor meinem geistigen Auge, würde auf gut zu dem Inhalt passen, doch der Autor ist jünger, Historiker und aus England. (Ich musste es allerdings googeln)

Jetzt aber zu

Einfach alles! Die Geschichte der Erde, Dinosaurier, Roboter & zu vieler Dinge, um sie hier aufzuzählen. *
Sachbuch für die ganze Familie: Menschheitsgeschichte unterhaltsam erklärt mit vielen Fun-Facts


Mittwoch, 27. Mai 2020

Ostseegeschichten: Ein Ort der Stille in Kappeln an der Schlei

Gruft auf dem Friedhof Kappeln - Schlei - Ostsee

Bei unserem Besuch letztes Jahr an der Ostsee hat es uns auch öfter nach Kappeln gezogen.
Schon im Jahr vorher war ich neugierig auf diesen Ort, doch dieses Mal konnte ich meine Familie überzeugen, und der Blick hinter die Mauer hat sich gelohnt.
Fern ab vom Touristenrummel unten am Hafen findet man hier Ruhe und ein bisschen Einblick in die Geschichte dieser Gegend.

Sonntag, 24. Mai 2020

Das Wochenende mit dem Geburtstag - WIB 23. + 24.5.2020


An diesem Wochenende war es ein bisschen kühler, mit Regen und Wind.
Sorry, wir sind schuld wir haben nach über 12 Jahre hier im Haus endlich eine Markise über der Terrasse und das seit Freitag, war klar, dass wir nicht testen können wie das so ist.
Sorry, dass wir das wetter kaputt gemacht haben.

Samstag, 23. Mai 2020

Buchvorstellung: Ich bin kein Dummes Buch



Wusstest du, dass ich am liebsten Biologie studiert hätte, falls ich studiert hätte.
Ich bin dan Banker geworden, was ja total nahe liegt, hahaha.

Deshalb ist mir als erstes Merkmal zum heutigen Buch Mimikry eingefallen.

Ich bin kein 
Dummes Buch*

Sonntag, 17. Mai 2020

Das Wochenende mit dem Tag nach den Eisheiligen - WIB 16. + 17.5.2020


Wer sich jetzt fragt warum mein WIB seit letzter Woche so einen blöden Titel hat, das liegt daran, dass ich mit Louisa wieder Friends geschaut habe und Christian und ich waren RIESENfans. Ich habe alle DVDs und ich liebe es die Serie in Englisch zu schauen und da ist jeder Folgentitel "The One with...", als Hommage an meine Lieblingsserie ist es jetzt immer Das Wochenende mit....

Samstag, 16. Mai 2020

Buchtipp: Wir Witwen sind ein zähes Volk

Buch Wir Witwen sind ein zähes Volk

Ich bin keine Witwe und habe es auch nicht so schnell vor eine zu werden, doch das Leben spielt manchmal unfair, so wie bei der Autorin von

Wir Witwen sind ein zähes Volk*
von Maya Stomp

Sie wurde 2010 mit nur 41 Jahren Witwe.

Dienstag, 12. Mai 2020

Sonntag, 10. Mai 2020

Das Wochenende mit dem Muttertag - WIB 9. + 10.05.2020


Dieses Wochenende war Muttertag und seit frühester Kindheit ist der Tag an dem alle Muttertag feiern, weil er im Kalender steht nicht mein Muttertag, denn meine Mutter arbeitete in der Gastronomie oft eine Doppelschicht um anderen Müttern einen schönen Tag zu bereiten, einen einzigen im Jahr, weil das ja im Kalender stand.

Deshalb gibt es bei uns irgendwann einen Muttertag, oder zwei, oder drei, einfach so aus Liebe, aber nie am Muttertag im Kalender.

Samstag, 9. Mai 2020

Buchtipp: Corona - Nichts wird mehr sein wie es war


Du wirst dich sicher fragen: "Wie es gibt schon ein Buch über diesen Virus?"
So ging es mir auch. Doch dieses Buch ist eine Geschichtensammlung. 17 Geschichten von verschiedenen Autoren, jeder erlebt die Zeit anders.

Corona - Nichts wird mehr sein wie es war*von Sonja Schiff (Hrsg.)

Donnerstag, 7. Mai 2020

Ein Apfel pro Tag.... kann auch auf einem Shirt nicht falsch sein

selbstgenähtes Shirt mit Äpfeln von rosarosa

Jolina mag Äpfel und verlangt sich ganz oft Abends einen Apfel nach ihren Broten.
Das finden wir natürlich cool, denn gerade Äpfel sind gesund und früher hat Jolina gar kein Obst gegessen, als Baby schon nicht im Gläschen.

Wer mir jetzt Quetschies ans Herz lergen möchte, die mag sie zum glück auch nicht, die finmde ich nämlich besonders bei Einweg Quetschies viel zu viel Müll und Plastik für ein bisschen Fruchtmus.

Aber genug davon, Äpfel gehen ja und auf dem Shirt sowieso.

Dienstag, 5. Mai 2020

Mein Nahetal - Der Guldenbach


Oft kennt man in der Heimat die schönen Plätze gar nicht, weil man sich die Zeit nicht nimmt und auch nicht in dieser typischen Urlaubsstimmung ist, wo immer alles zauberhaft und einmalig ist.
Die Buchten am Meer so schön, der Gebirgsbach so malerisch.

Wir holen uns den Urlaub einfach nach Hause.
Das Naheland hat noch nicht so viele Touristen, doch vielleicht kommen die ja 2020 und entdecken die Schönheit.

Heute verrate ich wieder einen schönen Platz, den man im Naheland finden kann.

Sonntag, 3. Mai 2020

Bei Regen essen wir mehr, oder habe ich sonst keine Motive? WIB 2. + 3.5.2020


Ein weiteres Wochenende liegt hinter uns, da es immer wieder geregnet hat, haben wir in der Kellerbaustelle gewurschtelt und wenn man nach den Bildern geht nur gegessen.

Samstag, 2. Mai 2020

Buchtipp: Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg


Manchmal brauche ich ein bisschen länger.
Gleich nachdem dieses Buch raus gekommen ist, wollte ich es mir kaufen, dann passierte das Leben und andere Dinge füllten meinen Kopf.

Erst meine Buchvorstellung von Willis Welt brachte mir durch eine Nachricht dieses Buch wieder in Erinnerung.
Also schaute ich im Netz mal was ich da so finde, denn in Coronazeiten waren die Buchläden zu und bei amazon war der Bücherversand auch runter geschraubt, schon witzig, wenn man überlegt, dass es früher, so alte Leute wie ich erinnern sich vielleicht, bei amazon nur Bücher gab und sonst nix.

Ich fand bei einem Anbieter dieses Buch neu aber als Mängelexemplar.
Ich finde die Parallele sehr witzig und ich glaube auch Birte müsste grinsen, wir haben ja oft den gleichen Humor.

Heute stelle ich euch also vor:

WO EIN WILLI IST, IST AUCH EIN WEG*
von Birte Müller

Donnerstag, 30. April 2020

WAS IST WAS - "Viren" (kostenlos von Tessloff)



Ich möchte dir eine super Aktion des Tessloff Verlages vorstellen.

Ich glaube die meisten von uns kennen die WAS IST WAS Bücher, die super Kindgerecht Themen erklären und trotzdem nicht oberflächlich, oder zu larifari sind.

Jetzt hat Tessloff für jeden dieses Buch über Viren auf seiner Seite zum download.

WAS IST WAS - Viren
Den Krankheitserregern auf der Spur

Montag, 27. April 2020

selbst genähtes maritimes Jerseykleid für den Sommer


Wie bereits vor kurzem zeige ich dir hier ein weiteres Kleid, das ich für das Jerseybuch von Christina (rosarosa)* genäht habe.

Du siehst wie lange so ein Vorlauf ist, denn dieses Kleid ist schon im August letzten Jahres genäht worden und wir waren in Bad Kreuznach unterwegs beim Fischerstechen, da passt natürlich maritim.

Sonntag, 26. April 2020

Ein bisschen wie vorher - WIB 25. + 26.04.2020


Dieses Wochenende hatte wieder etwas von Normalität. weil es anders ist als die übrige Woche
1. Weil Jolina seit dieser Woche jeden Morgen ab 8 Uhr Homeschooling mit ihrer Integrationshilfe hat und ich dann um die Uhrzeit auch nicht all zu erschreckend aussehen darf
2. Weil Christian wieder jeden Tag arbeitet
3. Weil keine Handwerker durch unser Haus stolpern

Samstag, 25. April 2020

Buchtipp: DUDEN - Braucht der Maulwurf eine Brille


Da für viele Kinder im Kindergarten jetzt die Vorschule ausfällt ist ein guter Ersatz die Weltenfänger Reihe von DUDEN.

Wir haben hier zum Beispiel das Mitmach-Heft über die Welt der heimischen Tiere:

Braucht der Maulwurf eine Brille?*

Donnerstag, 23. April 2020

Ausflüge im Naheland: Die Felseneremitage Bretzenheim



Die größte Sehenswürigkeit unseres Ortes Bretzenheim ist die Felseneremitage, die zwischen Bretzenheim und Guldental in die dortigen Felsen, das Rotliegend des Saar-Nahe-Beckens gehauen wurde.
Ein sehr alter heiliger Ort.

Die Bretzenheimer Eremitage ist das einzige Felsenkloster nördlich der Alpen.

Sonntag, 19. April 2020

Homeschooling, Felseneremitage, Mojito und Bach aufstauen, alles passiert beim WIB 18.+19.4.2020


Ein weiteres Wochenende, das sich gar nicht so wirklich nach Wochenende anfühlt, sondern wie Urlaub oder Ferien, ich arbeite jeden Tag, muss aber nicht zu Terminen und wir schlafen einfach bis wir wach werden.
Meist so um 7, aber das ist ne Stunde länger als normal und tut mir richtig gut, das ist wohl genau die Zeit die mir sonst fehlt und die auch durch früher schlafen gehen nicht ausgeglichen wird.

Samstag, 18. April 2020

Buchtipp: Gemeinsam schlau statt einsam büffeln



Dieses Buch hätte zu keinem besseren Zeitpunkt erscheinen können, als kurz vor der Coronakrise, mit Kitaschließungen und Homeschooling, verzweifelten Eltern am Rande des Nervenzusammenbruchs und Kindern die nicht wissen was sie mit sich anfangen sollen. Allerdings ist das Buch, das am 15.2.2020 raus kam schon fast überall vergriffen und wird nachgedruckt, Wahnsinn, oder?

Zum Glück kann man es auch als E-Book kaufen.

DUDEN
Gemeinsam schlau
statt einsam büffeln
*

So lernen Kinder und Eltern zusammen
Mit 188 Spielen und Ideen
von Béa Beste (bekannt von Tollabea und Stephanie Jansen

Mittwoch, 15. April 2020

Gartenhaus und Co Makeover

Dieser Post enthält Werbung für eine umweltfreundliche Art den Garten aufzuhübschen mit der Unterstützung von Remmers.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.



Wir lieben unseren Garten, das war damals beim Hauskauf ein ganz großer Punkt für die Entscheidung.
Natürlich bedeutet ein Garten immer Arbeit und wenn man denkt man ist hinten fertig, dann muss man vorne wieder anfangen.

Nachdem wir letztes Jahr ein Pooldeck für den Whirlpool gebaut haben blieb anderes auf der Strecke.
So auch das Gartenhaus, das dringend ein bisschen Farbe braucht.

Dienstag, 14. April 2020

selbst genähtes Mädchen Kleid nach rosarosa


Als Jolina dieses Kleid beim Ostereier suchen anhatte und ich es verlinken wollte, merkte ich voller Entsetzen, dass ich es noch gar nicht gezeigt habe.

Genäht habe ich es bereits im September und zwar beim Probenähen für das Buch von Christina von rosarosa.
Da musste ich natürlich dicht halten bis das Buch raus war und dann kam meine Phase in der mir total die Lust und Zeit zum bloggen fehlte.

Montag, 13. April 2020

Osterwochenende in Bildern 10. - 13.4.2020


Ein wunderschönes Feiertagswochenende liegt hinter uns.
Wir haben es extrem genossen, keine Verpflichtungen, keine lange Autofahrten, nur wir als Familie und das bei Traumwetter.
Diese von vielen gehasste Coronazeit bereitet uns persönlich den schönsten Frühling seit Jahren.

Sonntag, 12. April 2020

12 von 12 Ostersonntag 2020


Puh, was ein Stress, WIB, 12von12 und Ostern, alles auf einmal.
Das ist ja wie beim Überraschungsei, gleich 3 Dinge auf einmal.
Das bekommst du auch hier, Spannung, Spiel und was zum Naschen ;-)

Also WIB kommt morgen, versprochen.
Heute gibt es 12 Bilder von heute.

Samstag, 11. April 2020

Buchtipp: "Was soll aus diesem Kind bloß werden?"


Diese Frage stellen sich sicher viele Eltern von Kindern mit Behinderung.
Warum eigentlich? Weil Beispiele fehlen? Weil viele denken arbeiten in der Werkstatt sei der unabwendbare Weg?

All diese Fragen hörte Holm Schneider sicher auch immer wieder und als eine Antwort darauf entstand:

"Was soll aus dem Kind bloß werden?"*

7 Lebensläufe von Menschen mit Down-Syndrom

Freitag, 10. April 2020

Rezept: gebackene Osterhasen


Dieses Jahr bin ich spät dran ein Osterrezept mit Dir zu teilen.

Ein Osterhase muss ja nicht zwingend aus Schokolade sein, so ein gebackenes Häschen ist doch auch süß, oder?

Es ist alles ein bisschen anders und die letzten Wochen gab es hier einfach keine Hefe. Jetzt gibt es wieder Hefe und ich habe gleich gebacken.

Mittwoch, 8. April 2020

Regenbogen aus Bügelperlen


Regenbögen sind zur Zeit das Zeichen der Hoffnung und der Solidarität.

Eigentlich waren sie zusammen mit Eukalyptusblättern sowieso gerade im Trend, doch jetzt haben sie eine neue Bedeutung und sind aus der monochromen Designecke heraus getreten und sind wieder bunt geworden.
Ja, viele Mütter hingen in den letzten Monaten Regenbögen in Grautönen oder maximal Pastell in die Kinderzimmer, ganz im Instamomstyle, weil das jeder macht und weil man Kinderzimmer gerade sehr farblos einrichtet, ohne die Kinder zu fragen, ob die bunt nicht lieber mögen.

Jetzt ist Regenbogenbunt wieder da, wenigstens an den Fenstern, danke dafür.

Dienstag, 7. April 2020

Spaziergang mit Kindern- Mach eine Sachensucherralley daraus (inkl. Vorlage zum ausdrucken)


Zur Zeit entdecken ganz viele Familien wieder den ganz normalen Spaziergang für sich.
Wir machen das schon länger, wenn in letzter Zeit auch aus Terminstress immer weniger.

Es ist die günstigste Variante etwas gemeinsam an der frischen Luft zu unternehmen, es muss nicht immer der Zoo sein, oder der Freizeitpark, oder der Spielplatz, was ja zur Zeit alles gar nicht möglich ist.

Damit die Kinder nicht schon stöhnen bevor es los geht, kann man aus jedem Spaziergang ein Abenteuer machen.

Sonntag, 5. April 2020

Dieser Frühling schafft Erinnerungen WIB 4.4. + 5.4.2020


Dieser Frühling wird für mich als die Zeit in Erinnerung bleiben, in der wir ohne Termine und ohne Druck lebten, wir standen auf wann wir wollten, wenn das Wetter schön war konnten wir einfach raus und es genießen, wir hatten als Familie nie so viel Zeit mit und füreinander ohne Störung von außen.
Es war die Zeit in der Menschen Ideen entwickelten und einfach neue Wege suchten und fanden.

All das wiegt die Unsicherheit auf, unser Leben hatte selten eine so hohe Qualität als jetzt.
Das einzige das mich stört sind die ewigen Nörgler im Netz.

Samstag, 4. April 2020

Buchvorstellung: UNFOLLOW - Wie Instagram unser Leben zerstört


Wer meinen Blog und die Rezensionen gut und lange verfolgt kann aus der Überschrift eigentlich schon alles lesen "Sie schreibt nicht Buchtipp, sondern Buchvorstellung, OMG, sie mag das Buch nicht!" das sagt bei mir schon einiges und ich bin bekannt dafür, dass ich in Rezensionen immer ehrlich schreibe, auch wenn ich das Buch kostenlos erhalten habe.

Manchmal greife ich eben auch mal daneben.
Vielmehr, ich habe mich so auf das Buch gefreut, als ich es auf der Liste der zukünftigen Veröffentlichungen fand. Instagram ist eines der Medien mit denen ich gerade sehr viel arbeite, da kann man Einblicke gut gebrauchen.

Ich begann es mit Begeisterung zu lesen und war von Seite zu Seite immer genervter, bis ich am Ende der Autorin dieses Buch am liebsten links und rechts um die Ohren gehauen hätte und ihr dabei immer wieder in knappen Sätzen sagen wollte "Du hast gar nicht recherchiert, du bist genau so doof wie diese Modepüppchen über die du ablästerst"

Ich spreche vom Buch

UNFOLLOW*

Wie Instagram unser Leben zerstört

von Nena Schink


erwartet hatte ich Abründe von Instagram, die ich noch nicht kannte, bekommen habe ich das übliche BlaBla über Instagram, aber aufgebläht zu einem ganzen Buch und zusätzlich einer Autobiografie einer mittelmäßigen Journalistin

Montag, 30. März 2020

Ich habe heute leider kein Foto für dich (fast) WIB 28. + 29.3.2020

Also kein Foto stimmt nicht ganz. Dieses Foto habe ich kurz nach 5:00 am Samstag Morgen gemacht und ahnte nicht, dass es mich trotz Medikamenten noch so aus den Latschen kippen würde.



Zu der ganzen Geschichte muss ich einführend sagen, ich habe nicht die beste Lunge, vor ein paar Jahren hatte ich eine Lungenentzündung gegen die erst das 4. Antibiotikum half und auch mein erstes MRT hatte es mir eingebracht

Deshalb bleibe ich als Risikopatient schön zu Hause, gehe nicht mal mehr einkaufen, das macht Christian, da er ja ehe unter Leute muss auf der Arbeit.

Samstag, 28. März 2020

Buchtipp: Mein Name ist Greta


Ich muss mich entschuldigen, durch mein Engagement für den Welt Down-Syndrom Tag ist der Blog etwas vernachlässigt worden und dadurch auch der wöchentliche Buchtipp, doch jetzt gelobe ich Besserung und ich nehme mir jeden Tag eine kleine Auszeit mit einem Buch, was in der Corona-Krise ja recht einfach ist, somit steht der nächste Buchtipp schon fest für nächste Woche.

Heute also ein Buch über den Klimawandel, der durch diese Krise evtl. doch besser gestoppt werden kann als wir dachten.

Mein Name ist Greta*
Das Manifest einer neuen Generation
von Valentina Giannella

Freitag, 27. März 2020

Geburtstag in der Krise feiern, klar geht das - Jolinas 11. Geburtstag mit Regenbogenkuchen


Ein Regenbogenkuchen gegen die Krise, das Rezept schreibe ich euch ganz unten hin.
Den Regenbogen im Fenster haben wir ja schon.

Jolina spricht seit Monaten von ihrem Geburtstag und wen sie alles einladen will, selbst Weihnachten war in den Hintergrund gerückt, so wichtig war es ihr.

Da es wohl die letzte Möglichkeit ist mit ihren inklusiven Schulfreunden ohne Behinderung zu feiern, bevor sich die Wege in der 5. Klasse trennen wollten wir ihr eine Bombenparty ausrichten.

Ein Raum in der Jugendherberge war angemietet, der Mann fürs Zirkusprogramm gebucht, 2 Tage vor Schulschließung wurden noch die Einladungen verteilt.

Ja, und dann bemühten wir uns jeden Tag Jolina irgendwie begreiflich zu machen, dass das mit der Party jetzt einfach nicht so sein kann, wie sie sich das wünscht.

Da Christian Überstunden abbauen muss, hatte er auch frei und wir versuchten einfach zu viert einen coolen Geburtstag zu feiern.

Montag, 23. März 2020

Kinder malen Regenbögen für ihre Fenster - wir bleiben zuhause


Wenn ich Facebook öffne sehe ich ganz viele Aufrufe, dass die Kinder einen Regenbogen malen können und den dann ins Fenster hängen, als Zeichen, dass hier auch ein Kind wohnt, das zu Hause bleibt in der Corona-Krise.

Dann fand ich bei einer lieben Freundin diese Vorlage, die ich mir ganz frech kopierte.

Sonntag, 22. März 2020

Keine Langeweile, #wdsd und Terminfrei endlich - WIB 21.+ 22.03.2020


Also hier hat noch keiner Lagerkoller, Langeweile auch nicht.
Wir sind auch nicht so die Familie die immer ständig irgendwo hin fährt, nur um nicht zu Hause sein zu müssen.

Jetzt haben wir den Luxus zu Hause, den wir vorher immer bezahlen mussten mit einem Kurzurlaub, dass mal keiner Termine hat und jemand etwas von uns will.

Es ist himmlisch.
Das musste auch mal gesagt werden, bei dem ganzen Gejammer wie man wohl Kinder beschäftigt, oder was man wohl so tun könnte.
Also ich hab immer zu wenig Zeit das zu tun was mir so alles einfällt, ich kann das wirklich Null nachvollziehen, dieses laute Mimimi.

Freitag, 20. März 2020

Heute ist Weltglückstag

Werbung


Bisher war mir gar nicht aufgefallen, dass der Weltglückstag am 20.3. genau ein Tag vor dem Welt Down-Syndrom Tag liegt.
Besser könnte es ja gar nicht passen, oder?

Was viele Außenstehende gar nicht glauben können ist, dass wir Eltern von Kindern mit Down-Syndrom sagen, dass sie unser großes Glück sind. Das ist aber tatsächlich so, denn die Sicht auf Dinge verändert sich und man wird dadurch glücklicher.

Man lernt die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen und erkennt das Glück in den kleinen Dingen und Momenten.

Auch ein Besuch auf dem Spielplatz ist so ein Glücksmoment und wenn Jolina dann ein Kind findet, das sie einfach mitspielen lässt, dann hüpft mein Mutterherz und ist überfüllt mit Glücksgefühlen.
Ja, es sind diese kleinen alltäglichen Dinge die ganz großes Glück bedeuten, Momente die man sammeln kann und in Erinnerung bleiben.

Ich glaube deshalb heißt die Aktion von Procter & Gamble, Aktion Mensch und REWE  auch "Stück zum Glück"
Hier werden gemeinsam inklusive Spielplätze in Deutschland errichtet und die Spenden werden ganz einfach gesammelt.

·        Mit jedem Kauf eines Procter & Gamble Produktes bei REWE gehen 0,01 € an das Projekt „Stück zum Glück“. 
·        Durch die Spenden wird der Bau inklusiver Spielplätze in Deutschland ermöglicht. Die Aktion läuft, bis das garantierte Spendenziel von 1 Million Euro erreicht wird.

·        Jeder Kauf spendet, in Aktionswochen spenden wir sogar doppelt auf die Produkte in der Werbung

Sonntag, 15. März 2020

Der Frühling ist da und die Hamster auch - WIB 14. + 15.03.2020


Dieses war noch das letzte "normale" Wochenende bevor die Mädels wegen Corona nicht in die Schule gehen.
Mal sehen wie sie ihren Lernstoff bekommen. Meine E-Mail Adresse wird immer zwischen geschaltet, ein Elterngespräch am Montag findet statt in Mainz am Telefon statt.

Ich bin ja der Meinung diese Krise ist unsere letzte Chance die das Universum, oder wer auch immer uns gibt das Ruder rum zu werfen. Wir haben es übertrieben, wir brauchen echt mal etwas das uns wach rüttelt.

Leider sind meine Hoffnungen nicht so gut, die Idiotendichte steigt sogar.

Samstag, 14. März 2020

Buchtipp: Lilly gehört dazu!

Werbung


Wir haben ein neues, wundervolles Buch zum Thema Down-Syndrom im Regal.
Als ich das Buch vor kurzem entdeckte wusste ich sofort, diesen besonderen Schatz muss ich haben.

Lilly gehört dazu!*
Ein Bilderbuch über Behinderung und Inklusion
von Irmgard Partmann und Laura Bednarski

ist bei Coppenrath erschienen

Donnerstag, 12. März 2020

12 von 12 im März 2020


Jeden Morgen starte ich meine Story bei Instagram mit einem Poster zum Welt Down-Syndrom Tag, so auch heute am 12. merke aber noch nicht, dass der 12. ist, obwohl da doch bei mir die Glocken läuten müssten.

Mittwoch, 11. März 2020

Wie entsteht ein vierblättriges Kleeblatt? #notdownbehappy

unbezahlte Werbung



Wie entsteht ein vierblättriges Kleeblatt?

🍀Normalerweise hat ein Kleeblatt drei Blätter. Das ist in seinen Erbanlagen, den Genen, so festgelegt.☘️

Manchmal haben die Erbanlagen einen Fehler. Dann entsteht ein vierblättriges Kleeblatt. Es gibt auch fünf- oder sechsblättrige. Solche Veränderungen in den Erbanlagen nennt man Gen-Mutationen. Da diese Fehler sehr selten sind, hat man Glück, wenn man ein vierblättriges Kleeblatt findet. Einfach deshalb, weil man eines gefunden hat! 🍀
(Die Glückskleeblätter, die zu Silvester verkauft werden, sind übrigens keine Mutationen, sondern haben immer vier Blätter. Sie gehören zu einer anderen Pflanzenart, zum Sauerklee.)

Sonntag, 8. März 2020