Sonntag, 28. März 2021

Das Wochenende mit dem Angrillen - WIB 27. + 28.3.2021

 



Ja, du hast richtig gelesen, wir sind dieses Jahr echt spät dran mit dem Angrillen, das Wetter war einfach nicht grillfreundlich.

Buchvorstellung: Die Erfindung von Mittelerde

 

Mittelerde

Ich hole mal etwas aus, warum ich dieses Buch hier vorstelle.

1990 kaufte ich mir mein ersten Stephen King Buch und wurde sofort zum Fan.
Wer sich jetzt fragt warum ich bei einem Buch über Tolkien mit dem Gruselautor King beginne, dem erzähle ich jetzt, dass mein erstes King Buch "Schwarz" war, der erste Band der Saga vom Dunklen Turm, gar nicht gruselig, gar nicht typisch King, trotzdem las ich von dem Moment an jeden Roman dieses Autors bis zur 1. Schwangerschaft, danach änderte sich mein Leseverhalten.

Natürlich las ich auch Biografien von King und so erfuhr ich was King zum Dunklen Turm inspiriert hatte und zwar "Der Herr der Ringe" King ist ein großer Tolkien Fan und deshalb kaufte ich mir in den frühen 90ern die grüne Taschenbuchausgabe in einem Schuber von Der Herr der Ringe, heute eine Sammleredition.

Ich brauchte mehrere Ansätze, bis ich mich einlassen konnte auf die Welt von Tolkien um dann aber komplett darin einzutauchen und ich verstand wie sehr King beeinflusst wurde bei seiner Saga und man die nach der Lektüre von Tolkien ganz anders verstand.

Wenn mich damals jemand nach meinem Lieblingsbuch fragte kam immer "Der Herr der Ringe" und dann erntete ich ratlose Blicke, kaum einer kannte es. 

Lange Jahre galt es als unverfilmbar und so war Der Herr der Ringe "MEIN SCHATZ" den ich mit wenigen teilen musste.

Heute kennt man die Filme, die wirklich gut gemacht sind, doch wie kam Tolkien auf all diese Namen, Sprachen usw. ?

Ich habe ab und zu darüber gelesen was Tolkien antrieb, doch durch

DIE ERFINDUNG VON MITTELERDE

Was Tolkien zu Mordor, Bruchtal und Hobbingen inspirierte

(John Garth schildert mit über 100 Illustrationen und Karten, wie die fantastische Welt von Mittelerde entstand)


habe ich ein Aha-Erlebnis nach dem anderen

Freitag, 26. März 2021

Rezept: Zitronen - Jogurt -Muffins

 

Zitronen Jogurt Muffins

Du erwischst mich gerade wie ich genüsslich einen Muffin, der von Jolinas Geburtstag übrig geblieben ist mampfe.

Ich bin so froh, wenn es mich auch erstaunt hat, dass Jolina Kuchen mit in die Schule bringen durfte.
Zwar sind zur Zeit im Wechselunterricht nicht alle Schüler in der Klasse, doch es waren durch eine neue Schülerin, die gerade durch ihre Mutter begleitet wird 10 Leckermäulchen anwesend.

Ich liebe es ja Muffins und Cupcakes zu backen und zwar aus verschiedenen Gründen:


Montag, 22. März 2021

Freebook für genähtes Osterkörbchen oder Kindertasche mit 12 Designideen

 

genähtes Osterkörbchen Freebook

Heute ein weiterer Ostertipp für alle Selbermacher.

Ursprünglich wollte ich nur meinen alten Blogpost aus 2012 aufarbeiten.
Doch dann merkte ich, dass ich besser gleich ganz neu schreibe, vor 9 Jahren sahen Blogbeiträge ganz anders aus, nicht nur bei mir.

Heute geht es also um DIY Ostertaschen und das ganze gibt es auch noch als Freebook zum kostenlosen download. Den Link werde ich ganz am Ende natürlich auch verraten.

Selbermachen an Ostern liegt total im Trend und nähen für Kinder an Ostern ist individuell und macht Spaß. DIY Geschenke sind einfach die Schönsten.


Samstag, 20. März 2021

Buchtipp: Schmetterlingszauber

 

Schmetterlingszauber


Morgen ist Welt-Down-Syndrom-Tag und pasend dazu habe ich mir ein Buch gekauft, welches ich noch gar nicht hatte und dabei ziert das Buchcover seit Jahren den Header meiner FacebookGruppe (natürlich mit Connys Erlaubnis)

Dieser Bildband ist das 2. Buch von Conny Wenk und ist ein Herzöffner.

Schmetterlingszauber
von Conny Wenk

Freitag, 19. März 2021

Vorankündigung: Premiere des Singfingerfilms zu "Niemals dran gezweifelt" von Udo Lindenberg

 Bald ist er da, der Welt Down-Syndrom Tag, und dieses Jahr wurde im Vorfeld fleißig gewerkelt und geplant.

Viele Aktionen werden in diesem Jahr den 21.3. ganz besonders bunt machen.

Ich stelle heute mal vor, was Singfinger gestartet hat und morgen können wir alle sehen, wie sich die Teilnehmer ins Zeug gelegt haben.

Hier mal das Video das erzählt um was es geht:





Die Premiere ist dann am 20.3. um 19 Uhr auf https://www.youtube.com/c/singfinger

Donnerstag, 18. März 2021

Candy Crunch für den Welt Down Syndrom Tag

 

Candy crunch wdsd

Wir lieben Candy Crunch und das geniale ist ja, dass man diese Mischung von süß und salzig in verschiedenen Farben verzieren kann.

Auch variiere ich die Zutaten nach Jahreszeit, so hatte ich an Weihnachten Cerealien mit Zimt dabei.

Da die Farben der Down-Syndrom Schleife blau und gelb sind, habe ich dieses mal nur diese Farben gewählt.


Dienstag, 16. März 2021

Darf man noch "Behindert" sagen?

Darf man Behindert sagen?

Darf man eigentlich "behindert" sagen?

Ich wünschte ich könnte darauf eine einfach Antwort geben, doch was ist heute noch einfach in der deutschen Sprache?

Man ist ständig dabei in Fettnäpfchen zu treten die früher noch keine waren, weil sich Sprache ändert, oder vielleicht weil sich ihre Interpretation ändert?

Vielleicht weil immer mehr Menschen viel zu dünnhäutig werden und in jedem Begriff einen Angriff wittern, auch wenn man es gar nicht böse meint.

Auch mir wurde schon so oft über den Mund gefahren, im übertragenen Sinne, wenn ich etwas geschrieben habe, das vielleicht nicht korrekt war nach der neuesten Sprachvariation.
Auch deshalb kann man hier nicht mehr kommentieren, ich bin müde Besserwissern und Kugscheißern ein Parkett zu bieten, leid tut es mir um die, die liebe Kommentare schreiben, doch die sind eh fast Richtung Null gegangen.

Behindert:

be·hin·dert
/behíndert/
Adjektiv
  1. infolge einer körperlichen, geistigen oder seelischen Schädigung beeinträchtigt
    "behinderte Menschen"


Montag, 15. März 2021

„Bewegung im Lockdown“: Nicht mehr, nicht weniger – einfach anders

 Werbung


Das Wetter hat mich recherchieren lassen, wann die Blumen und Bäume letztes Jahr angefangen haben zu blühen. Dafür habe ich meine Bilder durchstöbert und bin so auf Bilder gestoßen, die ich im März 2020, kurz vorm ersten Lockdown gemacht habe. Damals waren wir auf einem inklusiven Spielplatz und ich habe von der 
Spendenaktion "Stück zum Glück" zu berichtet. Durch „Stück zum Glück“ wird deutschlandweit der Bau bzw. Umbau von inklusiven Spielplätzen ermöglicht.

Leider wurden Spielplätze, Schulen und Kitas zwei Tage nach der Entstehung der Bilder aufgrund des ersten Lockdowns geschlossen. 

Seither stehen Familien und Eltern vor der Herausforderung, ihre Kinder von Zuhause aus zu beschäftigen und ihnen vor allem Spaß an Bewegung nahzubringen.

Das kann schnell zu Frust führen und fordert auch einiges an Kreativität. Doch was viele dabei vergessen ist, dass gerade inklusive Familien schon immer vor dieser Herausforderung standen. Denn Eltern von Kindern mit Behinderung wissen, wie man sich fühlt, wenn ihre Kinder nie auf Spielplätzen spielen können, weil diese z.B. mit Rollstühlen nicht befahrbar sind. Deshalb freuen wir uns umso mehr, auf die Zeit, wenn das gemeinsame Spielen auf inklusiven Spielplätzen wieder möglich ist. 

Doch bis dahin helfen vielleicht meine Ideen für die Eltern, was man mit Kindern alles machen kann als Bewegungsalternative für den Spielplatz. Wir haben da einiges gefunden. Natürlich auch spazieren gehen, doch mal ehrlich, dass finden Kinder sogar im Lockdown sehr schnell doof und langweilig.


Zuhause spielen macht Spaß“ das sieht auch „Stück zum Glück“ so. Hier findest du noch viel mehr coole Ideen, um dem Lockdown ohne Spielplatz zu überstehen.

Samstag, 13. März 2021

Buchtipp: Freundschaft Bildband von Conny Wenk

 

Freundschaft Down Syndrom Conny Wenk

Ich habe heute mein Bücherregal auf und umgeräumt, da ist mir aufgefallen, dass ich von diesem Buch 2010 zwar in der Form berichtet habe, dass ich es bei Conny gewonnen habe, doch Rezensionen gab es damals noch nicht wirklich hier im Blog. Ich hatte ja erst im Mai 2010 gestartet und schrieb noch aus der Sicht von Jolina, was ich heute ganz schrecklich finde, einem Kind Worte in den Mund zu legen, doch damals fand ich das richtig.

Freundschaft

von Conny Wenk

Donnerstag, 11. März 2021

Rezept für Blätterteig Hasen - nicht nur für Ostern

 

gebackene Osterhasen

Ich wollte mit Jolina auch einmal mit Blätterteig backen, so wie mit Louisa vor ein paar Jahren für eines ihrer Videos.

Kurz vor Ostern haben sich da leckere Blätterteighasen mit Nuss-Nugat Creme angeboten und nein, ich sage jetzt nicht die Marke, denn eigentlich gibt es auch Alternativen ohne Palmöl* und ich frage mich warum große Marken da nicht beweglicher sind und etwas für die Umwelt tun?



Sonntag, 7. März 2021

Das Wochenende mit dem Hexenschuss - WIB 6. + 7.3.2021

 


An diesem Wochenede hatte ich eigentlich schon mit einem tierischen Mitbewohner gerechnet, war dann aber nicht so, also nochmal richtig sauber machen vorher, doch dann schoss die Hexe, gleich mehr dazu.

Samstag, 6. März 2021

Buchtipp: ZUKUNFT schreiben statt schwarzmalen

 

ZUKUNFT schreiben Buch


Dieses Buch ist für Kinder und Jugendliche gedacht und man kann es ab ca. 8 Jahren lesen, was nicht heißt, dass man es nicht mit 52 Jahren immer noch sehr unterhaltsam und Augenöffnent findet.

Ich habe von der ersten bis zur letzten Seite dieses Buch verschlungen, klar, der schreibstil wenedt sich an jüngere Leser, doch der Inhalt geht alle an in:

ZUKUNFT schreiben
STATT schwarzmalen

11 Mutmach-Geschichten zu Klimawandel und Umweltschutz

Montag, 1. März 2021

DIY Osterdeko: Einfache, schnelle Serviettenhasen

 

Tischdeko Serviette als Hase gefaltet


Dieses Jahr möchte ich dir ein paar Osterideen zeigen.
Gebacken, gebastelt und genäht.

Dabei habe ich hier auch Dinge, die habe ich schon vor ein paar Jahren gemacht und dann war Ostern vorbei und ich fand es ziemlich blöd, das hinterher noch zu zeigen, denn dann hat ja keiner was davon, höchstens für das nächste Jahr.

Dieses Jahr bin ich also früher dran und starte ganz, ganz einfach mit einer Tischdeko, die in einer Minute fertig ist.