Samstag, 20. Oktober 2018

Buchtipp: Das Buch


Heute stelle ich euch ein Buch über das Buch vor.

WAS IST WAS Das Buch*

Vom Papyrus zum E-Book (WAS IST WAS Edition)


In gewohnter WAS IST WAS Qualität führt uns Das Buch von der Entstehung der Schrift, über Tontafel, Papyrus bis zum heutigen Buchdruck.

Wie entsteht zB ein Was Ist Was Buch, von der Idee, über die Bildersuche bis zum Druck.
Nicht nur spannend für Kinder, auch ich als Erwachsene die Bücher liebt fand sehr viel Spannendes.

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Das Brownies&downieS in Venlo


Wer hier regelmäßig liest, hat sicher schon über unsere Besuche in den unterschiedlichen Brownies&downieS gelesen.
Bei jedem Besuch in den Niederlanden versuchen wir eine Filiale zu besuchen.

Bisher waren wir zu Besuch in folgenden Brownies&downieS:


Mittwoch, 17. Oktober 2018

Gastautorin Steffi: Wenn das behinderte Kind zum Schattenkind wird...


Oft werden Geschwister von behinderten Kindern bedauert. Es gibt den Begriff "Schattenkinder" und nicht selten glaubt man ihre Kindheit und Jugend sei weniger glücklich. Ich glaube es war an der Zeit, dass diese Geschwister, heute Erwachsen, auch zu Wort kommen und ihre Geschichten erzählen. Bisher zeigt die Miniserie Schattenkinder, dass es wie immer gar nicht so einfach ist mit der Beurteilung von Familiensituationen von außen. Es liegt immer daran, was die Menschen aus dem machen, was das Schicksal ihnen als Karten zuspielt. Eltern sind ganz oft der Schlüssel, denn am Ende sind auch Eltern nur Menschen und Menschen machen Fehler.

Vielleicht helfen ja die Berichte von Geschwistern eigene, eingefahrene Wege zu verlassen und es anders zu versuchen. Heute erzählt Steffi, selbst Mutter einer Tochter mit Down Syndrom

Wenn das behinderte Kind zum Schattenkind wird


Februar 1968, ein Junge wird geboren.
Mein ältester Bruder - von Anfang an ein schwieriges Kind.
Im Laufe der Zeit wurde eine geistige Behinderung, durch Medikamente ausgelöst (Duogyn, Bayer), festgestellt und den noch sehr jungen Eltern (meine Mutter war 19) geraten, ihn in einen Sonderkindergarten zu stecken.
Aber wir sind in den frühen 70ern und Aufklärung sowie Förderung stecken noch in den Kinderschuhen.

Dienstag, 16. Oktober 2018

Der Löwenladen


Bevor ich über den Löwenladen etwas sagen will erzähle ich euch eine Geschichte aus meiner Kindheit.

Ich weiß nicht wie alt ich war, vielleicht 8 oder 9 Jahre alt, es war normal für mich von Bücher umgeben zu sein. Ich liebte meine Bücher und mit einem Buch als Geschenk konnte man mir echt eine Freude machen.
So füllten sich meine Regale schnell, so voll wie die Regale meiner Eltern waren. Mein Vater war zwar "nur" Handwerker, trotzdem halfen mir seine Bücher extrem weiter als wir in Englisch "Der alte Mann und das Meer" im Original lesen mussten, denn ich hatte ja in irgendwelchen langweiligen Ferien die ganzen Bücher meiner Eltern gelesen und darunter das Buch, das mich sehr gefesselt hatte, eben der alte Mann und das Meer.

Montag, 15. Oktober 2018

Ponyreiten im Center Parcs


In bisher 2 CenterParcs kann man Pony Urlaub* machen, man kann sogar ein spezielles Pony-Haus mieten, davon haben wir aber Abstand genommen, denn wir wollten jetzt nicht direkt neben dem Pony Stall wohnen und Louisa ist am reiten von Ponys zusammen mit ganz kleinen Mädchen jetzt auch nicht wirklich interessiert.
Wir müssen ja immer 2 Kindern gerecht werden, jedenfalls ist das unser Ziel.

Was wir allerdings mal machten war 15 Minuten Ponyreiten für Jolina.

Sonntag, 14. Oktober 2018

Herbst Wochenende in Bildern WIB 13.+14.10.2018


Mitte Oktober und yeahhhhh!!!!!
Was ein geniales Wetter, nachdem wir am Freitag aus dem Urlaub zurück gekommen sind, nutzen wir das Wochenende zum werkeln im Garten und ein paar Sonnenstrahlen zu tanken vorm Winter.

Freitag, 12. Oktober 2018

12 von 12 imOktober 2018 - Heimreise-Edition


Oh nein, diese 12 von 12 beginnen nicht mit einer gemütlichen Tasse Kaffee, wir sind, wie vor ein paar Jahren auch am 12.10. auf der Rückreise von unserem Urlaub in den Niederlanden.
Ich habe zwar noch schnell nen Kaffee getrunken, nur gemütlich? Nö, nicht wirklich....

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Der 1. Kreative Tanzsport Club Bad Kreuznach goes Montagsmaler

Und hier eine Premiere, Christians erster Blogpost, nach 8,5 Jahren blogge war das ja auch mal Zeit



Seit Sommer diesen Jahres wird im SWR eine Fernsehsendung neu aufgelegt, die ein Teil meiner Kindheit und Jugend war: „Die Montagsmaler“.

Erfunden und anfangs moderiert wurde die Sendung von Frank Elstner. Später hat Sigi Harreis moderiert und der Name der Sendung wurde sogar in Frage gestellt, weil der Sendetermin nicht mehr am Montag war.

Gleich geblieben ist das Grundkonzept der Sendung. Prominente malen und raten gegen Normalos.
Früher war der Gewinn glaube ich Gemälde für die Erwachsenen und Bücher für die jugendlichen Teilnehmer.
Heute spielen Vereine und ähnliche Gruppen gegen Prominente um Geld. Die Prominenten spielen für einen guten Zweck und die Normalos für ihre Vereinskasse.
Dabei malen und raten die Promis abwechselnd gegen das Jugendteam und das Erwachsenenteam und erhalten 5 Punkte pro geratenem Begriff.
Diese Punkte werden für die letzte Runde in Sekunden umgewandelt. Diese Zeit erhalten die Teams dann, um Begriffe zu malen und zu raten. Pro Begriff gibt es jeweils 100 Euro für die Teams. Das Team mit den meisten geratenen Begriffen erhält als Bonus 500 Euro on top.

Wir vom 1.KTC Bad Kreuznach wurden auf die Neuauflage aufmerksam und haben uns beworben; das Casting für die Sendung wurde von DavidsonTV durchgeführt.

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Gastautorin Vanessa: Ich bin kein Schattenkind


Ich bin glücklich Euch diesen Text meiner Gastautorin zum Thema "Schattenkinder" veröffentlichen zu dürfen. Er zeigt einen ganz andere Geschwisterbeziehung, als die, in die wir letzte Woche den Einblick hatten.


Ich bin kein Schattenkind!
von Vanessa Liebehenz
„Als Schattenkinder werden gemeinhin die Kinder bezeichnet, die im Schatten Ihrer Geschwister stehen, die aus verschiedenen Gründen, meist wegen Krankheit oder ähnlichem, mehr Aufmerksamkeit bekommen. So stehen die gesunden Kinder im sprichwörtlichen Schatten und sind bzw. fühlen sich oft benachteiligt.“
Ariane Windsperger
Quelle: http://www.helpster.de/was-sind-schattenkinder_194698


Seit ich denken kann wünschte ich mir nichts sehnlicher als eine kleine Schwester. Eine Schwester mit der ich Spielen und Unfug machen kann. Die mich versteht, für mich da ist, beste Freundin und engste Vertraute wäre.

Und dann wurde Mama schwanger!

Dienstag, 9. Oktober 2018

Wir spielen SET von Amigo Spiele


Könnt Ihr Euch an meinen Bericht vom Spielefest im Luisenpark erinnern.
Dort haben Louisa und ich SET gespielt und ich habe kläglich versagt, trotzdem war mein Ehrgeiz geweckt und ich wollte das unbedingt können.
Jolina hat ja dann am Ende das Spiel gewonnen und gestern haben wir es im Urlaub gespielt.
Es fällt uns immer leichter in Urlaubsstimmung gemeinsam an einen Tisch zu finden und zu spielen, als zu Hause, denn da hat ja immer jemand etwas wichtiges zu tun und wenn es gerade mal "Nichts tun" ist.

Wir haben also schnell noch mal die Regel überflogen, die echt ganz einfach ist.
3 Karten sind ein SET, wenn 3 Merkmale unterschiedlich, oder 3 Merkmale gleich sind.

Sonntag, 7. Oktober 2018

WIB CenterParcs-Edition 6.-7.10.2018


Unser heutiges Wochenende in Bildern kommt aus America.

Okay, ich geb es zu America liegt in den Niederlanden und wir sind im CenterParcs Het Meerdal
Deshalb auch ein sehr entschleunigtes Wochenende.

Samstag, 6. Oktober 2018

Buchvorstellung: Schön aufbewahrt und selbst genäht

Werbung, da Produktnennung

Schön aufbewahrt und selbst genäht: ... auch aus Stoffresten*


Das sagt das große a:
Dekorative Aufbewahrungsideen für ein schöneres Zuhause

Die 23 einfachen Nähprojekte sind ebenso nützlich wie schön anzusehen: Die Vielfalt reicht vom Stoffkorb über den Wäschesack, eine Tragetasche für Gartenutensilien, Schmuckbeutel und Stifteetui bis hin zur Tasche für die Nähmaschine. Die Projekte helfen beim Ordnunghalten und verschönern gleichzeitig das Zuhause. Dank der klaren Anleitungen mit Schritt-für-Schritt-Abbildungen gelingen diese Nähprojekte ganz leicht.


Donnerstag, 4. Oktober 2018

Urlaub im Ostsee Resort Damp


Ich habe jetzt schon so viel von unserem Ostseeurlaub geschwärmt und weil es so schön war haben wir ja 2019 gleich wieder "unser" Haus gebucht.
Wenn ihr auch überlegt nach Damp zu fahren zeige ich Euch mal was Euch dort erwartet.

Wir hatten ja ein privates Ferienhaus gemietet, allerdings auf dem großen Gelände des Ostsee Resort Damp.

Der Name dieser Anlage hat sich schon öfter geändert.
Eröffnet wurde es in den 70ern unter dem futuristischen Namen Damp2000 - ja da war das Jahr 2000 noch in so weiter Ferne. In den 80ern wurde es zum Ostseebad Damp um dann 2011 den Namen in Ostsee Resort Damp umzubenennen.

Warum man es so oft umbenannt hat kann ich mir nur so denken, man wollte immer einen modernen Anstrich geben, denn geplant wurde das Ganze 1968, also mein Geburtsjahr und das ist schon gaaanz schön lange her.

Was aber keine Modernisierung braucht ist die Ostsee, die ist bei Damp einfach ein Traum und egal wie das Ding jetzt heißt, wir hatten geilen Urlaub dort.

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Gastautorin Kathrin: Vom Wunschkind zum Schattenkind


In meinem Beitrag zum Thema Schattenkinder habe ich ja dazu aufgerufen, dass die Geschwister nun mal selbst zu Wort kommen.
Wenn ich von allen, die gerne was erzählen möchten einen Text bekomme, dann wird das hier eine wirklich wertvolle Serie mit vielen unterschiedlichen Stimmen zu diesem Thema.
Ich freue mich selbst darauf.



Als erstes heute also Kathrins Geschichte:


Ich bin ein absolutes Wunschkind, es hat 7 Jahre gedauert, mich zu zeugen und entsprechend wurde ich nach meiner Geburt von meinen Eltern behandelt. 
Bis ich 3 Jahre alt war, war ich die Prinzessin und dann wurde meine Mutter wieder schwanger. 

Dienstag, 2. Oktober 2018

Einhorn - Lottchen - Schnittmuster für Hoodie bis Kleid

Werbung - da Schnittmusterverlinkung



Das Lottchen ist kein neues Schnittmuster.
Neu ist aber, dass es jetzt zu der lieben Sandra von MiToSa-Kreativ gewechselt ist, da Heike von Lieblingsnaht sich aus dem E-Bookvertrieb zurück zieht.

So bleiben uns ihre Schnittmuster auch weiter erhalten und Sandra bürstet bei Gelegenheit noch mal drüber. Und zusätzlich bekommt ihr das E-Book jetzt noch zum Einführungspreis. (Infos ganz unten)

Lottchen ist ein Schnitt der für Jungs und Mädchen geeignet ist, der Hoodie sein kann, oder Shirt, oder Kleid.

Ich habe mich für ein Kleid entschieden und demnächst wird wohl auch noch ein Shirt von der Nadel springen, schließlich ist es Herbst geworden und das Kind wahnsinnig gewachsen.

Montag, 1. Oktober 2018

Die denkst 2018 - Bloggerkonferenz in Nürnberg


Was ist denn die denkst?


Die denkst ist eine wirklich coole Bloggerkonferenz in Nürnberg und die Collage oben zeigt schon ziemlich in Kurzform was wir machen. Vorträge und Workshops besuchen, mit Sponsoren sprechen und sich informieren, lecker essen (aber erst fotografieren) und netzwerken.