Dienstag, 2. Oktober 2018

Einhorn - Lottchen - Schnittmuster für Hoodie bis Kleid

Werbung - da Schnittmusterverlinkung



Das Lottchen ist kein neues Schnittmuster.
Neu ist aber, dass es jetzt zu der lieben Sandra von MiToSa-Kreativ gewechselt ist, da Heike von Lieblingsnaht sich aus dem E-Bookvertrieb zurück zieht.

So bleiben uns ihre Schnittmuster auch weiter erhalten und Sandra bürstet bei Gelegenheit noch mal drüber. Und zusätzlich bekommt ihr das E-Book jetzt noch zum Einführungspreis. (Infos ganz unten)

Lottchen ist ein Schnitt der für Jungs und Mädchen geeignet ist, der Hoodie sein kann, oder Shirt, oder Kleid.

Ich habe mich für ein Kleid entschieden und demnächst wird wohl auch noch ein Shirt von der Nadel springen, schließlich ist es Herbst geworden und das Kind wahnsinnig gewachsen.




Zuerst wollte ich die Einhornlastigen Bilder in Jolinas Zimmer machen, fand das dann aber zu unruhig.
Seht ihr die Zahnlücke? Jolina hat endlich ihre vorderen Schneidezähne verloren, mit 9 etwas spät, aber so haben die bleibenden Zähne auch noch mehr Zeit, die müssen ja ein Leben lang halten.


Ich wusste, dass Jolina dieses Einhornkleid lieben würde, leider hatte ich ganz wenig von dem Regenbogenstoff und musste etwas kreativ sein beim zuschneiden.


Für die Bilder haben wir uns mal heimlich Louisas Einhorn-Haarreif ausgeborgt.
Die ist übrigens so gefestigt und lässt sich von der Meinung anderer nicht einschüchtern, dass sie auch schon mal mit Einhornhaarreif zur Schule geht, ich hätte mich das ja nicht getraut.


Ich habe viel zu viele Bilder gemacht, aber egal, die müsst ihr jetzt aushalten.











E-Book: Lottchen* (bis 14.10.2018 günstiger)
Stoff: Einhorn + Regenbogen + Uni alles AfS*
Schuhe: H&M
Stofftier: kik
Model: Jolina
genähte Größe: 128
Fotos: ©Jolinas Welt

Kommentare:

  1. Endlich gibt es mal wieder etwas genähtes!!!! Ich finde es sehr schade,dass dieses Kapitel in diesem Blog (gefühlt) immer weiter nach hinten wandert (verglichen mit früher).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt früher gab es mehr genähtes, da habe ich aber auch noch gewerblich genäht und hatte 2 Kinder zum benähen, bei Louisa ist das leider ziemlich vorbei, und selbst die Dinge die ich ihr noch in letzter Zeit genäht habe werden kaum bis gar nicht getragen.
      Trotzdem wird es jetzt im Winter sicher wieder häufiger, dass DIY seinen Weg hier rein findet und ich nehme mir deinen Kommentar zu Herzen.

      Löschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.

Ihr könnt auch Anonym kommentieren.

ACHTUNG: Kommentare müssen freigeschaltet werden