Samstag, 21. November 2020

Buchtipp: Oma, wie war´s bei Dir damals?

 


Ich liebe die Geschichten von früher und meine Mutter weiß noch so viel von unserer Verwandtschaft, die mal so groß war, dass vieles mit ihr an Erinnerung verschwinden wird.

Man müsste das echt alles mal aufschreiben, oder einen langen Film machen, wenn sie erzählt, wie zB mein Urgroßvater immer den weiten Weg ins Saarland gelaufen ist zur Arbeit als Bergmann, oder wie sie als Kind immer im Nussbaum gesessen hat zum lesen.

All diese ganzen Geschichten möchte ich auch für meine Kinder festhalten, denn sie gehören zu unserer Familie.

Ich habe übrigens auch mal Ahnenforschung gemacht, nur komme ich an die Daten nicht mehr ran, örgs.

Oma, wie war`s bei Dir damals?


Ist ein Buch das ein Geschenk für Omas und gleichzeitig ein Geschenk an die Enkel zurück ist.
Es ist ein Buch zur Aufbewahrung der Erinnerungen.



Natürlich gibt es auch einen kleinen Stammbaum am Anfang und ein kleiner Steckbrief der Oma.
Zusätzlich hat man die Möglichkeit Bilder einzukleben, doch es handelt sich hier nicht um ein Fotoalbum, es ist ein Buch das die persönlichen Geschichten der Oma erzählt.

Im Buch gibt es immer Überkapitel "Erzähl von deiner Mutter" und weitere Fragen helfen wie ein roter Faden sich zu erinnern und was man aufschreiben könnte von früher.



Dieses große Buch mit über 100 Seiten ist nicht an einem Abend ausgefüllt, es ist eine Reise durch die Vergangenheit, die ja auch etwas länger gedauert hat.

Deshalb ist es ein sehr nachhaltiges und wertvolles Geschenk, bei dem man vielleicht auch persönlich mit der Oma ins Gespräch kommt, mit ihr Zeit verbringt und ihr Leben aufschreibt.

Ich werde diese Autobiografie in einem Paket für Weihnachten an meine Eltern schicken und ich glaube meine Mutter wird sehr begeistert sein von dieser Idee.

Vielleicht sollte man sich auch selbst so ein Buch besorgen und über die Jahre ausfüllen, auch im Hinblick auf Patienten mit Demenz, wo Erinnerungen verloren gehen, bleiben sie aufgeschrieben immer noch abrufbar.



Dieses familium kannst du hier über Nacht bestellen*.


* Alle Artikel oder Links, die einen Affiliate Link beinhalten, sind mit einem * gekennzeichnet. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und kaufst, bekomme ich ein paar Cent um einen Teil der Blogkosten zu decken. Für dich hat ein Affiliate Link keinen Nachteil und der Preis für das Produkt ist unverändert.

Das Buch wurde mir zur Rezension überlassen, dadurch wurde dieser Bericht nicht beeinflusst und ich schreibe wie gewohnt 100% meine Meinung