Sonntag, 26. März 2017

Meine Blogroll: "Wollfühlend mit Handicap"

Heute möchte ich Euch einen Kreativblog vorstellen, oder ist es doch einer der in meine Schublade "mit Extra" passt?
Es ist eben nicht so einfach mit den Menschen, oder ihren Blogs, man kann so vieles sein und jeder bräuchte seine eigene Schublade. Auf dieser Schublade steht

Wollfühlend mit Handicap




Freitag, 24. März 2017

Dienstag, 21. März 2017

Heute ist Welt Down Syndrom Tag

Ein Tag zum feiern


Zum 8. mal begehen wir diesen Tag.

  • Ein Tag das Leben zu feiern
  • Ein Tag die Werbetrommel zu rühren
  • Ein Tag der Welt zu zeigen wie "normal" ein Leben mit Down Syndrom ist
  • Ein Tag Poster mit Menschen mit Down Syndrom in die Schaufenster zu hängen
  • Ein Tag Posts und Poster in den sozialen Medien zu teilen (helft einfach mit)
Jolina von Jolinas Welt auf ihrem offiziellen Poster

Sonntag, 19. März 2017

Wochenende in Bildern - Mama allein im Hotel

Dieses Wochenende war bisher das Beste des Jahres 2017.
Eigentlich ganz schön gemein, da ich alleine ohne Familie unterwegs war auf dem Elternbloggertreffen in Speyer. Doch manchmal braucht man einfach diese kleinen Auszeiten vom Alltag um dann wieder frisch und gestärkt weiter zu funktionieren.
Mir persönlich hat dieser Abstand gerade an diesem Wochenende sehr gut getan, denn ich wurde als Admin einer großen Facebookgruppe so in Frage gestellt, dass ich einfach mal die Gruppe ruhend gestellt habe, ein drastischer Schritt, der wohl an anderen Orten im Netz heiß diskutiert wurde (gesehen habe ich davon noch nichts, weil ich wirklich bis auf ein bisschen Insta offline war)
(Edit: Ich werde als Admin ausscheiden)

Taucht doch einfach mit ab in mein Wochenende voller Wellness, lehrreichen Vorträgen, leckerem Essen und einer Truppe wundervoller Frauen und Bloggerinnen.

Unterstützerlogos

Meine Blogroll: "Niklas - wenn alles anders ist"

Bei Tanja und Niklas lese ich schon fast seit den Anfängen des Blogs mit, habe die Vergrößerung der Familie mit bejubelt und auch kräftezehrende Momente miterlebt. Ich freue mich, dass dies einer der Blogs ist, die zur gleichen Zeit wie meiner gestartet ist und nicht im Sande verlaufen ist.
Kennt Ihr schon?

Niklas...wenn alles anders ist



Samstag, 18. März 2017

Buchtipp: Im Wolfsland

Als ich gefragt wurde ob ich eine Rezension über "Im Wolfsland" von Uta Reichardt schreiben möchte habe ich sofort zugesagt, denn die Heldin des Buches heißt Lou, nun ja, eigentlich Louisa, genau wie meine Tochter, die schon wie wild mit den Hufen scharrt um das Buch endlich auch lesen zu dürfen, doch um etwas erzählen zu können, musste ich es ja auch erst einmal lesen.


Freitag, 17. März 2017

Fluch und Segen von Whats App Gruppen

Na, in wie vielen Whats App Gruppen hat man Euch schon hinzugefügt?
Es gehört ja fast schon zum Standard zu jeder wie auch immer gearteten Personengruppe eine zugehörige Whats App Gruppe zu bilden.


Klar, es ist wahnsinnig praktisch, manchmal, aber es gibt Tage, da überwiegt einfach, dass es NERVT!

Mittwoch, 15. März 2017

Ich habe mein Kind mit Down Syndrom zur Adoption frei gegeben

Heute habe ich wieder einen sehr emotionalen Gastbeitrag.
Eine Entscheidung, die ich mir wahnsinnig schwer vorstelle und ich finde es mutig, die Geschichte zu erzählen.




Dienstag, 14. März 2017

Movie-Party zum 11. Geburtstag

Dieses Jahr war das Motto von Louisas Geburtstagsparty "Movie"
Man könnte denken, wir haben Filme geschaut, das wäre natürlich auch denkbar in Verbindung mit einer Übernachtungsparty. Doch in Anlehnung, dass Louisa einen recht erfolgreichen YouTube-Kanal hat, haben wir einen Film gedreht (Natürlich nicht zum veröffentlichen)
Deshalb jetzt "Ruhe am Set - Louisas Geburtstag, Klappe 1, die Erste - und Action"




Montag, 13. März 2017

Rezept für hausgemachte Zitronenlimonade

Das absolute Highlight auf der letzten Geburtstagsparty war die selbstgemachte Limonade.
Die Kinder stürzten sich mit Begeisterung auf den Getränkespender und lobten immer wieder, dass dies das Beste sei, das sie je getrunken hätten. Die gekauften Limonaden blieben fast unangetastet.


Sonntag, 12. März 2017

12 von 12 im März 2017

Wenn auch erst am 20. März Frühlingsanfang ist, zeigt uns dieser Monat heute schon, was uns bald erwartet. Blauer Himmel, bunte Blumen und nun ja auch das gehört dieses Wochenende dazu bei mir, Berge von Papiertaschentüchern im Kampf gegen meine Pollenallergie.


Meine Blogroll: 2KindChaos

Heute stelle ich euch ein "Blogazin" vor.
Die Autorin die dafür hauptverantwortlich zeichnet durfte ich 2016 kennen lernen und gleich 3 mal persönlich treffen. Das schöne am Leben ist, dass man nicht immer unbedingt die gleichen Wege gehen muss und sich trotzdem, oder vielleicht auch gerade deshalb mag. Wichtig sind die Wege die man gemeinsam entlang spaziert und das ist zum einen das bloggen und zum anderen das Chaos mit 2 Kindern und jetzt taucht ein in die Welt von

2KindChaos


Donnerstag, 9. März 2017

Talentwettbewerb für Menschen mit Down Syndrom

Eigentlich gibt es für mich 2 Termine in der Down Syndrom Gemeinde die mir heilig sind. Der WDSD (Welt Down Syndrom Tag am 21.3.) und das Das Down Sportlerfestival in Frankfurt/Main.



Da ich Schussel dieses Jahr gleichzeitig noch einen Workshop in Nürnberg belegt habe kann ich nicht zum Sportfest. Selbst auf den Boden werfen und Luft anhalten hilft da nix mehr.
Aber es wird mir NIE WIEDER!!!! passieren.

Natürlich wird Jolina auch 2017 teilnehmen und Schwester und Papa mitbringen.

Dienstag, 7. März 2017

Bowlingparty

Wir stehen in den Startlöchern für Louisas Party zum 11. Geburtstag und haben uns auch schon ein Motto überlegt. 2016 hatten wir eine Bowling-Party und wenn ihr selbst überlegt den Geburtstag auf der Bowlingbahn zu feiern, vielleicht gibt es ja hier ein paar Anregungen für gutes Gelingen.


Natürlich kommt es bei einem Motto immer gut, wenn die Einladungskarten passend sind, hier habe ich einen Link für Euch um Karten selbst und kostenfrei zu gestallten: klick.