Sonntag, 7. Juli 2019

Wochenende zwischen Ost- und Nordsee WIB 6. + 7.7.2019


Wir haben dieses Wochenende Deutschland komplett von Ost nach West durchfahren und nur 1,5 Stunden gebraucht.

Okay, wir sind von Damp nach St. Peter Ording gefahren, Deutschland ist hier einfach nicht breiter als ca. 100km
Aber das war erst am Sonntag, ich will nicht vorweg greifen.

Samstag




Wir waren am Samstag im Entdeckerbad in Damp.
Darüber habe ich schon berichtet und ja, es war so schlecht wie wir erwartet haben, denn wir haben uns ja vorher informiert.
Doch wir wollten nicht ins Auto steigen, 20 km fahren um ein bisschen ins Schwimmbad zu gehen, das kostet ja auch Sprit und Zeit.


Dafür sind wir gemütlich im Schlabberlook zum Schwimmbad gelaufen.
Jolina ganz verliebt in ihre Hose von Babauba und ja, ich muss noch auslosen, doch der Urlaubsmodus bringt einiges durcheinander.


Ich trinke mal wieder Nachmittags nen Cappu und schreibe meine Eindrücke über das Bad.
Ja MEINE Eindrücke, damit möchte ich auch niemanden persönlich beleidigen, der das Bad mag, wie ein Kommentar vermuten lässt.
Warum soll ich etwas beschönigen, das ich fast panisch verlassen habe, weil es am Schluss viel zu eng und wuselig war für mich, ich habe da eben eine Phobie und solche Situationen sind die Hölle für mich.
Ich lobe Dinge und ich sage auch wenn ich etwas ätzend finde, da Menschen verschieden sind sind es auch die Eindrücke, fertig.
Ich mag ja auch keine Bananen und wenn die anderen noch so gut schmecken.


Am Abend waren wir lecker im Fischerhaus essen, wir hatten Glück und bekamen einen Tisch ohne reserviert zu haben. Total im Urlaubsmodus haben wir nicht bedacht, dass Samstag ist und da die Dauercamper sicher gerne essen kommen.
Das war unser Ausgleich für den Vormittag
Den Bericht zu diesem Restaurant findet ihr hier: klick


Sonntag



Saukalt, laut Radio Polarluft, örgs, aber wenigstens nicht ganz so viel Regen.


Mein Morgenkaffee, der mich später bei der Fahrt noch etwas zum schwitzen bringt.
Also eigentlich trinke ich nie Kaffee vor längeren Fahrten, weil ich dann immer irgendwo anhalten muss, ich glaube ein typisches Frauenproblem, hahaha.


Ich wollte unbedingt mal wieder nach St.Peter Ording und wann, wenn nicht jetzt?
Warum? Ich war Anfang der 8. Klasse, also im gleichen Alter wie Louisa jetzt, mit der Schule hier im Jugenddorf, also ich gestehe, es war 1982 und ich war im Haus Nansen.
Seit dem war ich nicht mehr hier und ja, es hat sich "etwas" verändert. Ich hab nix wieder erkannt, im Jugenddorf waren wir jetzt aber auch nicht. Auch Christian war dort, allerdings schon 1979 - ja, wir sind alt, ich weiß.

Damals gab es diesen tollen Tierpark noch nicht und der ist so genial, ich werde euch berichten, die Fahrt hat sich echt gelohnt.


Die Dame von der Seehundstation hat sich bei uns entschuldigt, dass es kürzer war als sonst, ich fand es aber total spannend und habe ja keinen Vergleich, daher alles gut :-)


Ich wollte dann noch unbedingt ans Meer, wer fährt schon an die Nordsee und sieht sie dann nicht.
Wir liefen zu den Pfahlbauten und schauten zu wie die Ebbe ein setzte


Wir ließen es uns so richtig gut gehen, Christian sogar mit Kuchen und fanden den Tag durch und durch gelungen, auch ohne Strandwetter, aber immerhin 2-3 mal haben wir sogar die Sonne gesehen, mehr als die ganze letzte Woche - Polarluft, wer braucht die im Sommerurlaub?


Sehr erstaunt waren wir von den kostenlosen Parkplätzen hier in St.Peter Ording und den tollen WCs bei der TouristInfo, eigentlich müsste man auch mal Urlaub hier machen, wobei, vielleicht mal in 20 Jahren, gerade schreckt mich die Polarluft einen weiteren Versuch im Norden zu wagen.


Um 20:30 waren wir wieder in Damp und es gab im Ferienhaus ein spätes Abendessen.


Wir haben uns ein total unnötiges Souvenir gekauft, doch dieses Mensch ärgere dich nicht, war so schön...wir mussten es haben.
Jolina und Christian spielten gleich ne Runde während ich die Bilder aufs Laptop lud.

Was haben wohl die anderen heute gemacht? Ich schaue mal nach bei Alu und Konsti, dort werden die WIBs gesammelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

KURZFRISTIG SIND IM JUNI WEGEN DES JUNILÄUMS, KOMMENTARE WIEDER MÖGLICH:
NUTZT DIE MÖGLICHKEIT WEISE
♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.

Ihr könnt auch Anonym kommentieren.

ACHTUNG: Kommentare müssen freigeschaltet werden

Da 50% der Kommentare übergriffig sind, werde ich keine mehr zulassen