Freitag, 25. Oktober 2019

Halloween Make up - Schritt für Schritt


Wenn man Kinder hat kommt man an Halloween kaum vorbei.
Was es bei uns aber nicht ist, ist eine zweite Fastnacht, das ginge gar nicht für mich hier in einer der Fastnachtshochburgen.

Grusel ja, Prinzessin nein.

Und wer jetzt als Christ das heidnische ablehnt, dem muss ich sagen es ist "All HallowsEve"  der Abend vor Allerheiligen. Demnach gar nicht so unchristlich, wobei ich als Ex-Evangelische das mit den Heiligen eh nicht verstehe, bei uns war das immer Reformationstag.

Aber genug der Schulstunde, Louisa hat mal in ihrem Kanal gezeigt wie sie dieses Make up macht, weil sie von einigen unter einem TikTok danach gefragt wurde, wo sie so geschminkt war.

Ach so und nein, so geht sie nicht auf die Straße, höchstens an Halloween.





Sie fängt mit einer Farbe am inneren Lid an.


Das wiederholt sie mit einer anderen Farbe am zweiten Auge.
Auch ein bisschen unter die Augen auftragen.


Jetzt das Gesicht unterteilen mit dem Strich von über den Augenbrauen, entlang der Lidschattengrenze bis zum Mund.


Dreiecke oben dran zeichnen und künstliche Wimpern ankleben.


Schwarze Lippen, noch ein bisschen High Lighter und Blush, fertig ist das Clowngesicht.


Dazu dann noch die entsprechende Klamotten und Frisur und man hat ein Make up ohne all zu viel Farbe im Gesicht.



Wer das Video dazu schauen will, das ist bei Louisa auf dem Kanal: klick