Sonntag, 7. Januar 2018

Unser Speyer Blogger Wochenende im Schnelldurchlauf

Für das Wochenende in Bildern zeige ich Euch mal kurz was Euch die nächsten Tage im Blog erwarten wird, denn wir haben soviel erlebt, dank des Museums in Speyer, das passt nicht in einen Beitrag.

Schaut mal zu welchen Fabelwesen wir Euch entführen werden und zu welchen historischen Orten.


Wir waren im Sherwood Forest unterwegs und 3 Mal dürft ihr raten, wen wir dort getroffen haben.




Allerdings wohnen dort neben Gesetzlosen auch Einhörner, wen wunderts?


Unser Date mit dem Sams kündigt sich auch schon an.


Wir haben uns ein grünes Hütchen genäht, denn das brauchte man als echter Gesetzloser seiner Zeit und immerhin trieben wir uns ja mit denen im Wald herum.


Also wer nochmal auf den Weihnachtsmarkt wollte, hier hättet ihr das gekonnt.


Schon wieder ein Einhorn, sogar mit eigener Apotheke.


Wer so fleißig durch die Ausstellungen tigert und dann noch ein bisschen netzwerkt hat sich auch ein ganz besonderes Essen verdient, okay, Louisa wären Pommes lieber gewesen.


Am Sonntag schauten wir uns ein bisschen in der deutschen Hauptstadt um, nee wir haben uns nicht nach Berlin gebeamt, eher in der Zeit etwas zurück, so 1000 Jahre ungefähr.


Es war extrem interessant wie das vor langer Zeit funktionieren konnte unter den verschiedenen Religionen. Dazu erzähle ich euch demnächst gerne etwas, das hat mich sehr beeindruckt.


Paul Maar, der Autor des Sams hat unsere Fragen beantwortet und ich finde ihn jetzt nicht nur als Autor großartig, sondern auch als Mensch.


Als letztes Bild lasse ich Euch nochmal den Zahn tropfen.
Wir Blogger sind schon ein verrücktes Völkchen und so schöne Buffets machen uns immer glücklich, nicht nur weil es lecker ist, sondern weil es immer coole Fotos gibt.

Mit wem ich unterwegs war berichte ich Euch noch, und ganz ehrlich, bei einer Familie muss ich das erst noch herausfinden, denn mit denen habe ich tatsächlich nicht ein Wort gewechselt, an mir lag's aber nicht....

Bericht Robin Hood Ausstellung: findet ihr hier

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    das Wochenende mit euch hat richtig Spaß gemacht! Hoffentlich dauert es nicht weniger so lange bis wir uns Wiedersehen! 😘

    AntwortenLöschen
  2. Hi, I do believe this is an excellent site. I stumbledupon it ;) I may revisit yet again since I saved
    as a favorite it. Money and freedom is the greatest way to change, may
    you be rich and continue to help other people.

    AntwortenLöschen
  3. Kennst mich noch?

    Ersteinmal ziemlich spät noch Alles Gute, alles Liebe, Glück und was Ihr Euch wünscht für 2018

    Ich lese immer und immerwieder hier bei Dir
    Komme aber so selten zum Schreiben am PC. Und am Handy schreiben und kommentieren, das ist nicht meines....lesen schon.

    Ich bin immer mittendrin dabei und heute endlich wieder ein Gruss von mir zu Euch
    Tolle Blogbeiträge hattest Du ... wie immer, wie schon so lange Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und auch Dir alles Gute im neuen Jahr. Ich selbst komme auch viel zu selten dazu zu kommentieren, früher war das bei Allen irgendwie anders. Vieles passiert auch in facebook.
      Ich hoffe es geht euch gut, <3

      Löschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.

Ihr könnt auch Anonym kommentieren.

ACHTUNG: Kommentare müssen freigeschaltet werden