Mittwoch, 31. Januar 2018

Neues Oversized Shirt für Jolina

Shabby Asymmetrie Hoodie ohne Kapuze und begradigt

Heute morgen um 8:00 Uhr wusste ich noch nicht, dass ich heute einen Nähpost schreiben würde, ich wusste noch nicht mal, dass mich heute die Muse küsst etwas zu nähen.
Meine Muse hat sogar einen Namen und zwar Anja.
Sie näht schon eine ganze Weile den Shabby Asymmetrie Hoodie begradigt und mit Rüschenärmeln.
Eigentlich wollte ich auch mal gerade nähen, aber ohne Rüschen.

Was soll ich sagen, Anja hat ein Video gemacht wie das so geht und dann mussten es auch die Rüschen sein.



Shabby Asymmetrie Hoodie ohne Kapuze und begradigt

Das coole an diesem Schnitt ist, dass Jolina genug Platz darin hat zum hüpfen, rennen, toben.
Besser würden enge Hosen darunter wirken, aber Jolina kam aus der Schule und ich zog ihr den neuem Pulli über - passt! jaaa!!! - und nötigte sie sofort zu Bildern im Garten, andere Hosen wären da echt zu viel verlangt gewesen.

Cool, obwohl sie zuerst keine Lust hatte, blühte sie vor der Kamera auf.

Shabby Asymmetrie Hoodie ohne Kapuze und begradigt

Ach ja, die Hose hab ich übrigens bei Hema* bestellt und sie passen, echt eine Seltenheit, meist sind sie im Bund zu kurz, doch Hosen nähen ist nicht so mein Ding, aber irgendwann kommt der Punkt, da werde ich es müssen.
Der Körperbau von Menschen mit Down Syndrom ist einfach: "anders"

Shabby Asymmetrie Hoodie ohne Kapuze und begradigt

Ich habe übrigens wieder Mitwachsbündchen genäht (hier gekrempelt) die sind im E-Book von MiToSa nicht vorgesehen, doch ich bin ja schon ein großes Mädchen und kann das alleine ändern.
Und die Rüschen an den Armen....na ja, falscher Stoff würde ich sagen, zu schwer, das rüscht nicht, aber ich wollte unbedingt schwarz dazu, weil sicher jeder rot wählen würde und ich nicht jeder bin.


Shabby Asymmetrie Hoodie ohne Kapuze und begradigt


Shabby Asymmetrie Hoodie ohne Kapuze und begradigt
Fakten Fakten Fakten:

Schnitt:  Shabby Asymmetrie Hoodie von MiToSa*
Stoff: Jersey von Alles für Selbermacher*
genähte Größe: 122
Modell: Jolina
Fotos: ©JoLou



















Hier ist Anjas tolles Video:








Alle Artikel oder Links, die einen Affiliate Link beinhalten, sind mit einem * gekennzeichnet. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und kaufst, bekomme ich ein paar Cent um einen Teil der Blogkosten zu decken. Für dich hat ein Affiliate Link keinen Nachteil und der Preis für das Produkt ist unverändert.

Kommentare:

  1. Dazu kann ich nur sagen: Sehr, sehr schick - und wie für Jolina gemacht.
    Steht ihr - ganz ehrlich - ausgezeichnet!


    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Super cool! Ich bin dann mal auf die massgeschneiderten Hosen gespannt! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Toll gemacht. Allerdings finde ich, dass der Stoff für ein Grundschulkind nicht so passend ist und eher zu einem 3,4 jährigen Kind passt. Aber euch muss es ja gefallen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war zuerst auch unsicher, ich bin ja eher die Rosa-Tante - allerdings finde ich, Ballons gar nicht so schlimm für ein Grundschulkind, andere laufen mit Glitzereinhörnern rum, wobei die natürlich auch genial sind, aber du hast recht, gekauft hätte ich den Stoff eh niemals, weil ich ja immer zu rosa und lila greife :D

      Löschen
  4. Sehr farbenfrohe und inspirierende Bilder 😊 das Oberteil ist klasse.

    AntwortenLöschen
  5. Das Oberteil wurde sehr ausgiebig getestet :-) Er sieht total bequem aus :-)

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.

Und zur Zeit gerade nicht möglich so lange ich sie nicht rechtskonform anbieten kann

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.