Freitag, 12. Januar 2018

12 von 12 im Januar 2018

Es ist mal wieder soweit mich in die Sammlung von 12 von 12 einzureihen.
Und schon wieder der Januar fast zur Hälfte vorbei gewuscht

12 Bilder vom 12.1.2018


Ich spiegele mich in den glasigen Augen eines Einhorns und warum zeigt es das Batteriesymbol an, ich habe die Innen und Außen gestern geladen.





7:20 - alle aus dem Haus, jetzt erst mal Kaffee


Ich brauche helle Kleidung für ein Fotoshooting mit Jolina. Meine Schmuddelkinder haben eigentlich aus guten Gründen keine Kleidung in zarten Farben ohne Muster.... mal shoppen gehen, oder nähen, aber Stoff hab ich auch nicht, hmmmm, bis auf den Rock passt das nicht wirklich zu dem was ich im Kopf habe


Bei uns werden gute Noten in Naturalien bezahlt, wir haben bilou-Währung
Mit der Wäsche klammheimlich nach einer 1 ins Zimmer gelegt


Großes Vorhaben, zu wenige Kisten gekauft. Der ganze Weihnachtsschmuck soll in IKEA verstaut werden, in den Kartons findet man ja gaaaar nix.


Freitags ist bei uns Pastatag, hat sich irgendwann so ergeben


Es ist bald wieder soweit, schnell mal geschaut ob es noch passt


Ein Snackteller für die Vögelchen, die dieses Jahr sehr "übersichtlich" sind, das Vogelsterben hat begonnen, Mist - Leute wir müssen umdenken, schnell!!!!


Eigentlich mögen wir Blogger Kommentare, doch die letzten 3 Tage kommt da so viel Mist rein.
Unverschämte kleine Spitzen, da hab ich mir wohl mal wieder jemand mit Frust aufgeladen und ich gebe es trotzdem frei, kann ruhig jeder sehen, mit welchem Müll man sich als Blogger auch rum ärgern muss, nur natürlich gebe ich meinen Senf dazu.
Besonders blöd finde ich, wenn ich über ein Spiel berichte und unten hinschreibe, dass dies keine bezahlte Kooperation ist, weil das Spiel in einer Goodiebag war und dann blöd gefragt wird ob das Werbung ist.....
dann ist das nächste Bild auch Werbung


Jolina hat zu Weihnachten ein Päckchen bekommen von der Putzhilfe, bezahlt von der Diakonie, hab mich total gefreut und dachte es wäre etwas für Kinder drin.
Nein, sie hat das hier gekauft und Kaffeegebäck... Alle in der Familie sind sich einig, die Magdalenas schmecken bääähhh, warum schenkt man einem Kind keinen Schokonikolaus, oder Kinderschokolade? Jolina war so traurig weil die "Muffins" so komisch schmeckten.
Lieber Troll, jetzt kannst du schreiben ich sei undankbar und mache negativ Werbung, ich freue mich ja über die Geste, wäre nicht nötig, aber es war halt unpassend für ein Kind.


Von meinem Laptop aus sehe ich direkt auf die Hecke wo alle Futterknödel usw hängen.


Um 17:00 noch das große Kind vom Tanztraining abgeholt und mich zum Schminken beim ersten Auftritt der Gruppe eingetragen, manche Eltern helfen gerne, andere fallen durch Zurückhaltung auf, wie überall.


Das waren 12 Bilder von einem ganz normalen Freitag im Januar

Kommentare:

  1. Ärgere dich nicht über die blöden Trolle.. ich weiß, ist leicht gesagt, ich rege mich auch immer auf. Aber genau das wollen sie ja erreichen und das ist nicht richtig!
    Also einfach ignorieren... :)
    Liebe Grüße,
    EsistJuli
    (P.S.: ich mag deinen Block, ich erkenne, wenn etwas Werbung oder Ironie ist und wer das nicht tut, ist einfach dumm :D )

    AntwortenLöschen
  2. Die Vögel haben es echt nicht leicht, sie nehmen ja unweigerlich alle Giftstoffe auf die es in der Umwelt gibt. Am extremen Rückgang der Amseln in letzter Zeit ist wohl der Usutuvirus schuld, ich bin sehr gespannt wie sich die Amselpopulation weiterentwickelt. Ich zähle extra immer bei der "Stunde der Wintervögel" mit um mein Umfeld mit genauen Zahlen zu sensibilisieren. Da ja in Deutschland und Österreich gezählt wird ergibt das ein recht repräsentatives Ergebnis und ich finde es total spannend einmal genau zu wissen wieviele Vögel tatsächlich in einer Stunde im eigenen Garten zu sehen sind.

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.

Und zur Zeit gerade nicht möglich so lange ich sie nicht rechtskonform anbieten kann

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.