Donnerstag, 7. Dezember 2017

Adventskalender: Türchen Nr. 7


Jetzt ist schon eine Woche der Zeit des Wartens auf Weihnachten vorbei.
Heute möchte ich Euch und Euren Kindern den Tag mit einem super Gewinn versüßen und das im wahrsten Sinn des Wortes.

Türchen auf







Kenn Ihr breidabei.de ?
Wenn nicht, dann wird es echt Zeit. Ich habe diese geniale erfindung bereits Anfang des Jahres beim Amigo-Bloggertreffen kennengelernt.
Da durften wir neben Halli Galli spielen auch lecker Smoothies aus dem Quetschbeutel versuchen.
Ich bin jetzt mal ehrlich, meine Kinder mögen Smoothies nicht, weder gequetscht noch sonst wie, das haben sie von mir, ich kaue auch lieber mein Obst und Gemüse.
Jetzt ist aber zum Glück nicht jeder wie wir und Eltern jubeln, dass sie endlich was gesundes in ihr Kind hineinbringen, dank lustiger Tüten zum aussaugen.

So weit so gut, ABER!!!!!
Zum einen bezweifle ich, dass diese fertigen Quetschbeutel so ganz ohne Zucker auskommen, und frisch ist auch anders und konserviert ist das Obst und Gemüse dann auch noch, gesund hört sich für mich anders an.
Zum anderen schüttelt es mich bei der Vorstellung wie viel Müll so ein bisschen Fruchtmus verursacht, es schreit zum Himmel. Da denkt ihr, ihr tut euren Kindern was Gutes und dann hinterlasst ihr ihnen eine zugemüllte Erde, das hat für mich absolut nichts logisches.

Wenn Eure Kinder lieber Smoothies mögen als Obst und Gemüse zum kauen, dann macht die Smoothies doch selbst, das geht wirklich ganz einfach und weil Quetschbeutel so viel Spaß machen gibt es die zum "nicht wegwerfen"

So, jetzt habe ich euch aber viel darüber erzählt was ich so über die Sache denke und warum man unbedingt zu wiederbefüllbaren Quetschbeuteln greifen sollte.

Und nein, ich werde nicht für diesen Post bezahlt.
Die 4 Quetschbeutel die ich heute verlose waren in meiner Goodiebag des Bloggertreffens.
Einen habe ich noch zusätzlich erhalten und konnte ausprobieren wie einfach das geht, dass er dicht bleibt und ganz einfach zu reinigen ist.


Natürlich müsst ihr auch ein bisschen etwas dafür tun, schnappt Euch viele Lose und tragt Euch im Formular ein, ich drücke allen die Daumen.

Teilnahme bis 9.12.2017  -  7:00 Uhr
danach erfolgt zeitnah die Auslosung


Da ich die Preise selbst versende und das Porto zahle, kann ich nur an eine deutsche Postadresse verschicken.

Hier in das Formular tragt ihr ein wie viele Lose ihr Euch gezogen habt.
Etwas weiter unten ist das Formular um Euch für den Newsletter zu registrieren (wenn ihr dort bereits eingetragen seid ist auch das ein Los)
Das Kommentarfeld ist wie immer gaaanz unten unter dem post.
Diese Verwirrung ist leider nötig, da ich so am schnellsten auslosen und Euch benachrichtigen kann, bei 24 Türchen versteht ihr das sicher :-)
Jetzt aber genug erklärt

...

Hier noch das rechtliche:

Teilnahmebedingungen:

Teilnahme ab 18. Versendung nur innerhalb Deutschlands, wenn es im einzelnen nicht erweitert wurde. Die Gewinne können nicht bar ausgezahlt, getauscht oder übertragen werden, der Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen beeinflusst den Ausgang des Gewinnspieles nicht, und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Preise dürfen nicht getauscht oder überragen werden. Gewinner werden hier im Blog und evtl. anderen Kanälen von Jolinas Welt veröffentlicht. Die Gewinnspiele stehen nicht in Zusammenhang mit Blogger, facebook, Instagram oder YouTube.
Die Auslosungen erfolgen zeitnah, sollte der Gewinner nicht erreichbar sein durch Hinterlassung einer gültigen Kontaktmöglichkeit, oder sich innerhalb 14 Tagen nach Bekanntgabe nicht melden wird neu ausgelost.


Hier könnt Ihr Euch für den Newsletter eintragen:




Im Newlsletter informiere ich Euch über Neuigkeiten im Blog und aus Jolinas Welt

Kommentare:

  1. Das ist ja ne coole Erfindung ... praktisch für den Kindergarten. Wir würden uns freuen ...

    Lg Ivonne Sitzer

    AntwortenLöschen
  2. Mein Kind ist ja erst noch unterwegs, weisst du ja :). Aber diese wiederauffüllbaren Dinger habe ich schon oft gesehen und finde das eine gute Sache für unterwegs. Die gekauften Fruchtmusse (stimmt das so? :D) sind zwar lecker, aber ich finde auch, dass der Müll dazu total unverhältnismässig ist. Dann wenn schon wirklich so ein wiederauffüllbarer Beutel. Tolle Sache, ich würde mir dann wohl auch jeweils einen füllen. Mama braucht ja auch Energie ;).
    Dein Kalender ist wirklich toll und Chapeau, dass du das alles alleine stemmst und die Gewinne von dir selber stammen.

    AntwortenLöschen
  3. Mein Jüngster liebt Fruchtquetschies.

    Klar ist frisches Obst gesünder, aber meine Kleiner verliert / verlor 2017 nach und nach fast alle Milchzähne.

    Da reizt/e es ihn nicht sonderlich, in knackiges Obst oder Gemüse zu beißen, "weil ja sonst Zähne und Zahnfleisch weh tun".

    Und Mal ehrlich: wirklich komplett gesund ist heutzutage doch fast gar nichts mehr.

    Hauptsache, man achtet so gut wie möglich auf ausgewogene Ernährung.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, da nehmen wir doch gerne Teil. Eine schöne Weihnachtszeit für euch!

    AntwortenLöschen
  5. Quetschies werden hier für unterwegs heiß geliebt...sogar von meinem Mann ;D Das Fruchtmus selber herzustellen fände ich eine tolle Sache - hier würden sich Groß und Klein über den Gewinn sehr freuen! Danke für die schöne Verlosung, Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Men Großer (13) nimmt täglich eine Quetschtüte mit in die Schule. Damit versüßt er sich die 5-Minuten-Pause. Gerne hüpfe ich in den Lostopf.

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.

Ihr könnt auch Anonym kommentieren.

ACHTUNG: Kommentare müssen freigeschaltet werden