Dienstag, 17. April 2018

Rüschen gehen in diesem Sommer immer


Einer der Trends diesen Sommer sind Rüschen, nur dass die jetzt Ruffles heißen.
Nicht nur für Kinder auch in der Damenmode wird ganz viel gerüscht, ähh geruffelt, diese Saison.



Das coole am neuen Schnittmuster von rosarosa ist, dass ihr Euch viele Trends einfach nachnähen könnt.
Zum einen das Crop Shirt, das ich hier schon gezeigt habe.
Dann Oversized, auch wieder da, was ich natürlich persönlich toll finde, da eng anliegend ist nicht das was man bei mir sehen will
und auch Bindebänder, oder wie man das nennt, habe ich schon bei Teilen im Laden diesen Frühling entdeckt und hier auch bei Jolinas T-Shirt.


Wenn Ihr Euch jetzt wundert warum die Bilder drinnen entstanden sind. Man näht ja schon eine ganze Zeit bevor der Schnitt raus kommt und dies ist jetzt mein 4. Teil dieses Probenähens, wo der Schnitt nochmal auf Herz und Nieren getestet wird.
Bei Kälte schicke ich ja die Mädels ohne erbarmen raus zum Fotografieren, ich weiß, ich bin ne böse Mama, aber so ein bisschen Saunaeffekt tut gut, allerdings bei Regen geht dann doch leider so gar nichts.
Daher Bilder im Haus und auch Jolina war nicht so gut drauf, so ist das eben manchmal.


Der Stoff ist übrigens einer der ersten die ich mir als ganzen Ballen zugelegt habe und richtig gerne vernäht habe.
Lange ist's her.

Die Rüschen habe ich nicht eingesetzt bei langen Ärmeln, wie vorgesehen, sondern einfach als Abschluss für die T-Shirt Variante gewählt. Erlaubt ist was gefällt.






Schnitt: Ruffle&Puff von rosarosa*

Stoff: Jersey "scandinavian birds" von lillestoff
genähte Größe: 116
Model: Jolina
Fotos: ⓒJolinas Welt





















Alle Artikel oder Links, die einen Affiliate Link beinhalten, sind mit einem * gekennzeichnet. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und kaufst, bekomme ich ein paar Cent um einen Teil der Blogkosten zu decken. Für dich hat ein Affiliate Link keinen Nachteil und der Preis für das Produkt ist unverändert.

Kommentare:

  1. Holla die Waldfee, man sieht mal wieder: Kleider machen Leute! :-)
    Jolina steht diese Kleidung perfekt!
    Dieser Kleidungsstil zeigt auch sehr deutlich, dass sie ein großes Mädchen von 9 Jahren ist (wobei ich noch mal deutlich machen möchte, dass auch 9-jährige Mädchen mit und ohne "Extra" natürlich auch "immer noch Niedliches, Verspieltes, Quietschbuntes" tragen "dürfen - meine Jungs sind 6, 6 und 9 Jahre alt und dürfen auch noch Kleidung aus diesen Kategorien tragen).
    Und ihre Posen - wie ein Profi - mich hat es umgehauen - ehrlich!


    Respekt auch mal wieder für deine Nähkunst. Deine Mädels können sich wirklich glücklich schätzen!


    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Juhu, endlich wieder was Genähtes!!!
    Das sieht ja fast schon Teenager tauglich aus. Auch Jolina wird grösser!

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.

Ihr könnt auch Anonym kommentieren.