Dienstag, 12. Februar 2019

12 von 12 im Februar 2019


Es ist wieder der 12. und ich haue Euch 12 Bilder meines Alltages um die Ohren.
Kleine Einsicht in meinen Nachhaltigkeits Splen , ich schreibe auf die Rückseite der Kalenderblätter kurze Notizen, wenn ich am PC arbeite.




Irgendwann muss man ja doch spülen, weil ich sonst den Mikrowellenherd nicht mehr aufbekomme.
Davor sammle ich alles was ich von Hand spüle, auch so ein Splen.


Heute Morgen hatte ich das was wir "Große Hafenrundfahrt" nennen, Auffangschale voll, Wassertank leer, Reinigungsprogramm dringend nötig, aber immerhin waren genügend Kaffeebohnen drin.


Diese Schuhe habe ich mir im Outlet in Holland gekauft, noch nie getragen und heute geschockt festgestellt, dass sie zwar in der weite passen, aber sonst viel zu groß sind.
Was hab ich gemacht???? Die falsche Schachtel genommen, an dem Tag auf großem Fuß gelebt, oder einfach nur den typischen Hirnaussetzer gehabt, den Frauen im Schuhgeschäften bekommen.


In zu großen Schuhen trample ich durch unser ALDI, genau so hört es sich an, wenn Jolina läuft.


Wir sind ja eine GFK Familie, also repräsentieren wir die Deutschen, jedenfalls zum Teil. Gut, dass da auch ein Kind mit Down Syndrom dabei ist, war zwar keine Absicht, wir waren schon vor ihrer Geburt dabei, aber gerade bei Umfragen, finde ich das gut, denn wir ticken ja doch anders als üblich in gewissen Dingen.


Ich glaube das war es mit Rosenkohl für dieses Jahr. der schmeckt nicht mehr und es gibt mehr Abfall als Gemüse.


Hausaufgaben: Würfeldiktat


Das alte Funkenmariechenkostüm passt nicht mehr, schnell im Netz was geschossen, etwas zu groß, also habe ich heute so gut es geht angepasst und Gummi rein genäht.


Nachdem wir Louisa bei Ballett abgeliefert haben machen Jolina und ich noch Bilder für eine Kooperation, danach darf sie noch auf den Spielplatz, brrrr ist das kalt.


Weil ich vergessen habe den Stau in der Stadt und den Feldsalat, den Louisa und ich verputzt haben zu knipsen gibt es eben 3 Spielplatzbilder, damit es 12 werden, die Kooperationsbilder kann ich ja nicht zeigen.


Mehr 12 von 12 gibt es hier.

Mehr verrückte Einblicke gibt es fast täglich in den Instastorys: klick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

KURZFRISTIG SIND IM JUNI WEGEN DES JUNILÄUMS, KOMMENTARE WIEDER MÖGLICH:
NUTZT DIE MÖGLICHKEIT WEISE
♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.

Ihr könnt auch Anonym kommentieren.

ACHTUNG: Kommentare müssen freigeschaltet werden

Da 50% der Kommentare übergriffig sind, werde ich keine mehr zulassen