Dienstag, 15. Mai 2018

Neues Freebook "Rock Me"


Es gibt ein neues Freebook


Dies ist wirklich das letzte aus der Feder von Bea aka KlaraRabella aka nEmadA
Für den eigentlichen Abschied des Labels nEmadA hatte ich sogar ein Video mit all meinen Probenähteilen gebastelt, ich verlinke es Euch mal unten, denn da sieht man echt wie die Zeit vergeht.




Rock me ist ein schönes Basic-Teil das man einfach und schnell nähen kann.
Wenn man möchte kann man sich aus ausleben und verzieren, betüdeln und aufmotzen.
Ich habe mich für Basic entschieden, aber hoch 2.
Der Rock ist weit schwingend, aber kein Tellerrock.


Sehr selten nähe ich noch einen Schnitt für beide Mädchen, denn sie sind nicht nur unterschiedlich groß und unterschiedlich gebaut, sondern sie haben was Kleidung betrifft einen komplett entgegengesetzten Stil.


Hier habe ich den Geschmack von beiden getroffen und ich bin gespannt ob und wann sie das erste Mal seit langem wieder Partnerlook tragen.

Am Garten seht ihr, die Bilder habe ich schon vor etwas längerer Zeit gemacht und jetzt endlich gibt es das Freebook zum nachnähen auf für Euch.


Wer ganz genau aufgepasst hat, der hat den Rock auch schon gesehen auf den Bildern, wo ich euch das Freebook Mahdia vorstelle.

In der Kombi steht er Jolina m.E. einfach besser, doch Louisa bestand auf ein einheitliches reinstecken der Shirts, die sich übrigens beide Mädels dann doch mit dem gleichen Geschmack in Speyer ausgesucht haben.


Meine ganzen Nähwerke von Bea könnt Ihr übrigens noch unter dem Label nEmadA finden, ich hatte es nicht geändert. Ich muss nur die Posts mal etwas aufräumen und auch noch zum Teil bei Pinterest einstellen, oder auch neu einstellen, denn im Zuge der DSGVO habe ich jetzt meinen alten JoLou-Blog vom Netz genommen.

Alle Posts inkl. Kommentaren sind ja hier her gezogen, doch trotzdem gab es immer noch viele Aufrufe der Seite und ich habe sie einfach weiterlaufen lassen, doch die doppelte Arbeit mit dieser Datenschutzverordnung, die braucht echt keiner.


Ich habe heute Nacht tatsächlich ständig vom Impressum und Analytics geträumt, weil ich da gestern Abend noch bis spät dran gesessen bin, örgs.
Was könnte man in der Zeit Schönes nähen.


Ich bi auch gespannt wie viele Wegbegleiter ihre Blogs schließen werden, schon schade, denn Inspiration zum nähen tut immer gut, auch wenn man dann den eigenen Stil doch durchzieht.


Ich lasse Euch mal ganz viele Bilder hier und am Ende bekommt ihr natürlich den Link zum Freebie und die anderen Funfacts. Und bevor ich es vergesse, Rock Me gibt es auch für Große, nur ich wollte mir keinen nähen, ich glaube ich würde den eh nicht tragen und dafür ist mir dann der Stoff zu schade.














Freebook: Rock Me von KlaraRabella über Stoff und Liebe
Stoff: Jersey von Swafing
genähte Größen: 134 für Louisa (1,52m sie wollte das so), Jolinas ist Weite 128 und Länge 110 (das ist das Schöne am selbst nähen)
Models: Louisa und Jolina
Fotos: ©JolinasWelt

Kommentare:

  1. Steht den beiden wirklich gut!
    Und ich habe schon eine Idee was ich Lena demnächst nähe, Danke für den Tip.
    Nur so schönen roten Stoff habe ich nicht im Fundus, geht der auch aus festen Stoffen???
    VG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage, ich bin mir nicht sicher, denn es ist auf Jersey ausgelegt, käme auf einen Versuch an

      Löschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.

Ihr könnt auch Anonym kommentieren.

ACHTUNG: Kommentare müssen freigeschaltet werden