Sonntag, 1. September 2019

Bye Bye Sommer, Hallo Herbst WIB 31.8. -1.9.2019


Das war er also der August und als könne das Wetter den Kalender lesen hat es bei uns ab 1. September den Herbst eingeleitet, über 10 Grad ist das Thermometer nach unten geknallt, dong.

Wir haben am Samstag noch mal den Sommer genossen und auch ein bisschen gejammert, weil es extrem heiß war ohne Schatten, und dann gab es am späten Abend Starkregen und den Wetterwechsel.

Jetzt aber genug davon, so war unser Wochenende.


Samstag



Der Tag startet mit blauem Himmel und richtig warm.


Mir ist es immer noch ein Rätsel warum manche Mandelmilch schäumt und manche nicht, wie die hier. Wobei früher die ohne Zucker von Alpro auch schäumte, jetzt nicht mehr, die von ALDI ohne Zucker schäumt, ist aber oft ausverkauft und die mit Zucker schäumt nicht.

Ist wohl Physik und das mochte ich nie in der Schule


War vielleicht der letzte Morgen wo ich früh schon im Garten sitzen konnte mit kurzen Hosen und in FlipFlops


Wir fahren in die Stadt, Louisa braucht ein neues Ladekabel und auch ihr Schutzglas auf dem Handy ist schon wieder gefetzt. Ich lasse mir auch mal eins drauf machen, stört mich zum Glück nicht.

Dann machen wir Bilder für ein Probenähen (streng geheim)

Un d belohnen uns mit asiatischem Essen.
Die Besitzer sind übrigens auch als Flüchtlinge zu uns gekommen, sie waren als Boatpeople auf der Cap Anamur und zeigen, dass man wertvoll sein kann für ein neues Land. Wir essen hier schon seit wir in Bretzenheim wohnen.


Die Mädels mögen das Essen auch und so sind alle glücklich und am Ende satt.


Dass Louisa hier Cola trinkt ist ein Beweis, dass meine Kinder nicht nur zum Wasser trinken gezwungen werden.
Ein Post bei Instagram lässt die Wellen hoch schlagen, aber nicht öffentlich per Kommentar, sondern ich bekomme unzählige empörte Nachrichten.
Wenn ich erzähle, dass meine Kinder nur Wasser getrunken haben und Saft bei UNS als Süßigkeit gilt müssen sich andere nicht auf den Schlips getreten fühlen und es gibt auch nicht das Recht mich als eine Art Rabenmutter zu beschimpfen, die ihren Kindern jeden Spaß verbietet.
Das hat mich echt getroffen.



Wir sind dann bis zur Roseninsel zum Fischerstechen gelaufen. Jolina hat ganz schön gejammert wegen der Hitze, es war auch extrem.

Wir waren tatsächlich noch nie beim Fischerstechen, doch dieses Jahr schauten wir zu.


Sonntag






Unsere Kaffeemaschine spinnt, keine Ahnung was da los ist, mal googeln nach dem Fehler, weil die ist nicht zu reinigen.


Es ist Herbst, also Zeit für Kürbis, mmmhhh lecker aus Mamas Garten.


Leider mögen die jungen Damen den nicht.
Für Christian und mich gibt es Ofenkürbis nach diesem Rezept.


Louisa bekommt diese Reste.


Jolina diese und mag sie heute nicht. Klar der Hunger kam früh, doch das ist dann eben so, wer selbst die Extrawurst nicht will hat Hunger bis zum Abendessen.


Das Wetter macht Lust auf Nähen.


Fertig ist das erste Herbst/Winterteil der Saison.

Jetzt schau ich mal bei den anderen von WIB wie das Wetter dort war und in einer Instastory hab ich übrigens schon Lebkuchen entdeckt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

KURZFRISTIG SIND IM JUNI WEGEN DES JUNILÄUMS, KOMMENTARE WIEDER MÖGLICH:
NUTZT DIE MÖGLICHKEIT WEISE
♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.

Ihr könnt auch Anonym kommentieren.

ACHTUNG: Kommentare müssen freigeschaltet werden

Da 50% der Kommentare übergriffig sind, werde ich keine mehr zulassen