Sonntag, 9. Juni 2019

Geburtstag und endlich wieder gesund WIB Pfingsten 8.+9.6.2019


Ich hatte diese Woche so viel vor und dann hat es Jolina erwischt.
Ich kam sogar erst Freitag zum Einkaufen und habe die ganze Woche aus irgendwas irgendwas gekocht.

Jetzt ist sie einigermaßen wieder fit, doch die Woche fehlt mal wieder.
Keine Blogposts, keine weitere Verlosung geschafft, das lähmt mich immer in der Produktivität, wenn ich nicht freie Bahn habe und etwas Ruhe.

Samstag




So kurz blühen sie nur, meine Lieblingsblumen, die Pfingstrosen.


Heute hat mein Schwiegervater Geburtstag und wir machen uns auf den Weg, doch das Feld mit dem Mohn vor unserem Ort musste ich dann doch für ein kurzes Shooting missbrauchen.


Es wurde gegrillt, aber drinnen gefeiert, es war viel zu kalt. Letztes Jahr sind wir fast geschmolzen.


Nachmittags gab es natürlich Kuchen, für die Mädels noch einen Schokokuchen, den ich auch am liebsten mag, habe aber blöderweise von der Torte aus der Bäckerei etwas gegessen, ich bin verwöhnt, ich mag diesen Fertigkram nicht und hinterher war mir schlecht.


Auf der Heimfahrt wollte ich unbedingt noch Pfingstrosen pflücken, allerdings habe ich selten so ein ungepflegtes Blumenfeld gesehen. Disteln dicht an dicht, kein richtiger Zugang und auch sonst sehr vergammelt. Dort halten wir dann mal nie wieder an.


Sonntag





Mein Vorgarten ist nicht vergammelt, aber da bleiben die Blumen immer am Leben und werden nicht gepflückt


Hachz, ich liebe diese Blumen schon seit frühester Kindheit, wo sie in jedem Bauerngarten unseres kleinen Dorfes wuchsen, da waren die noch gar nicht so modern wie heute.


Um 5:59h bin ich schon im Wohnzimmer. Meine Rückenschmerzen im Bett waren nicht mehr auszuhalten.


Erst mal Kaffee


Ich teste mein neues Objektiv auf der SLR. Bisher bin ich nicht enttäuscht.


Mein Salat wächst.


Mein Post bei Insta stößt bei manchen auf Unverständnis.
Es geht um den Spruch "Hauptsache gesund", im Zusammenhang mit Schwangerschaften und kurz habe ich auch die Abtreibungsrate angesprochen.
Viele verstehen nicht warum ich den Spruch nicht mag und dann das erschrockene Zucken in unsere Richtung. Nein Jolina ist nicht krank, nur ab und zu wie jedes Kind, nämlich diese Woche.

Eine Antwort ist: "Weil man einfach Angst hat vor dem was man nicht kennt"Na super, bester Abtreibungsgrund ever. Bzw ein kleiner Teil unserer Gesellschaft verhält sich ja nur noch so, alles was fremd und anders ist wird verurteilt, etwas Offenheit und Lernbereitschaft täte vielen gut anstatt Angst zu haben.


Meine Mutter hat mir Salat aus ihrem Garten mitgebracht. Das mit dem Scharf stellen üben wir dann nochmal...


Ich sag ja ich experimentiere mit dem Objektiv.
Wie man sieht, wir haben gegrillt, was sonst?


Eigentlich wollte Louisa ins Schwimmbad, doch es wurde kurz vorher von ihrem Date abgesagt und aus Langeweile malt sie sich das Gesicht an.
Zugegeben sie kann das richtig gut. Solange sie nicht so auf die Straße geht soll sie experimentieren.


Ich bin mal gespannt wie Pfingsten bei anderen Familien war, hier sind sie gesammelt bei Alu und Konsti 

Kommentare:

  1. Oh, wie gut ich das kenne. Man plant alles Mögliche zu tun, und dann wird der Nachwuchs krank. Ich hatte das "Vergnügen" vor 4 Wochen, als alle 3 Mädels quasi gleichzeitig krank geworden sind (kein Wunder, bei dem verrückten Wetter, das zwischen Frühling, Sommer, Herbst und Winter schwankt/e). Und da es noch immer zu viele verantwortungslose Eltern gibt, die ihre kranken Kinder in KiTa und Schule schicken, steckt/e jeder jeden an.

    Aber man steckt da nicht drin, und es kommt der Tag, an dem die Kinder groß und aus dem Haus sind und man sich so manches mal wünscht, irgendwer bräuchte einen jetzt zum Betüdeln.

    Euer Grill- und Backgut sieht mal wieder unheimlich lecker aus und bietet Anregungen, auch mal so was auf den Tisch zu zaubern.

    Louisa ist wirklich "cool" drauf - vollends auf dem Teenagerplaneten angekommen, auf welchem man sich ausprobieren darf. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehe ich das auch, wann sonst sollte man sich ausprobieren, wenn nicht jetzt und natürlich rolle ich als Mutter auch mal miz den Augen, auch das gehört dazu ;-)

      Löschen

KURZFRISTIG SIND IM JUNI WEGEN DES JUNILÄUMS, KOMMENTARE WIEDER MÖGLICH:
NUTZT DIE MÖGLICHKEIT WEISE
♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.

Ihr könnt auch Anonym kommentieren.

ACHTUNG: Kommentare müssen freigeschaltet werden

Da 50% der Kommentare übergriffig sind, werde ich keine mehr zulassen