Sonntag, 18. April 2021

Das Wochenende mit dem Aprilwetter - WIB 17. + 18.04.2021

 


Ein bisschen peinlich wird es mir schon, dass ich relativ wenig spannendes berichten kann, wir sitzen zu Hause, wie kochen, lesen und ja, am Samstag haben wir einen neuen Schlauchspender, oder wie das heißt, an die Wand gebohrt, das Ding wünsche ich mir seit Jahren, doch spannend ist das jetzt auch nicht.

Samstag




Der Samstag Vormittag war kalt aber mit blauem Himmel und wo die sonne hinschien, war es total angenehm. Und ja, es war nicht der 18.



Aber erst mal Kaffee



Christian bohrt und ich freue mich über die Johannisbeeren to be. So viele, ich liebe es.



Während ich Kaia beim reingehen erzähle, dass sie heute Mittag raus darf, bin ich zu langsam und sie ist heute Vormittag draußen.
Wir beobachten sie dann genau und als sie genug hat, geht sie wieder rein, puh, ich bin da ja sowas von unentspannt.



Heute gibt es gebratenen Spargel, das Rezept dafür habe ich hier aufgeschrieben.



Ich hatte mich so gefreut, wenn die Sonne am Mittag rumgezogen ist auf der Terrasse ein bisschen zu lesen, ist aber April. Ich baue mir einen etwas ungemütlicheren Leseplatz und lese mein neues Buch für die Rezension.



Das Buch ist total cool und doch stört mich was ganz entschieden. 
Was das steht hier.




Die letzten Ostereier.

Sonntag




Der Baum blüht so schön und es regnet und ist kalt.
Es ist seit den 90ern endlich wieder April, vielleicht ein Zeichen, dass wir den Klimawandel doch aufhalten können?



Jolina ist auch schon wach, da sie ihre Stunde Tablet schon rum hat wohl seit 5:30.
Als erstes eine Schilddrüsentablette für sie.


Der Apfelbaum wird langsam grün, ober Blüten bekommt, wir warten es ab.



Frisch geduscht macht Jolina ein paar PEp Übungen.


Kaia und ihr "Drogensäckchen" mit Katzenminze.


Heute mal so richtig deutsches Mittagessen.
Kartoffeln, Blumenkohl und Frikadellen.


Der Espresso war mir dann doch zu wenig und hab mir als Dessert nen Latte gegönnt


Die 3 anderen spielen Wii, ich mag/kann das gar nicht, also verzichte ich.

Und so schnell ist ein Wochenende auch schon wieder rum.
Mir bleibt nur noch neugierig bei den anderen WIB-Blogs vorbei zu schauen und einen Tatort zu schauen, der nicht so gut bewertet ist, aber einfach zum Sonntag Abend bei mir dazu gehört.