Montag, 3. Februar 2020

Ponyreiten im Centerparcs Eifel


Jolina liebt Pferde und möchte so gerne reiten.
Allerdings sind wir zeitlich gerade so am Anschlag, dass es regelmäßig einfach nicht drin ist.

Wenn wir die Möglichkeit haben, dann darf sie aber ein bisschen das Glück auf dem Pferderücken auskosten, natürlich nicht bei Jahrmärkten, wo die armen Tiere immer im Kreis laufen müssen.

Im Centerparcs Eifel* wird das Ponyreiten von einem externen Anbieter organisiert, d.h. die Ponys leben nicht dauerhaft im Park.



Jolina bekam das größte Pony, das auch vorneweg geführt wurde, allerdings waren wir immer zu schnell, die Beinchen der anderen Ponys waren ja viel kürzer.


Startpunkt ist auf dem großen Parkplatz und die Eltern führen das Pferd, die Aufgabe übernimmt bei uns Christian, während ich die Bilder mache.
So gelassen und ruhig und gut zu führen habe ich noch selten Ponys erlebt, die diese "Arbeit" machen und immer ein anderer an ihrem Halfter zerrt.


Die Runde geht quer durch den Park immer dabei die Besitzerin, die auch immer aufpasst, dass die Pferde richtig geführt werden und erklärt auch immer wieder geduldig wie es geht.

Ich muss sagen, es war bisher das beste Ponyreiten in einem Cernterparcs. Es war ein schöner Spaziergang bei herrlichem Eifelsonnenschein.


Die Helme werden hier ohne Haarnetz aufgesetzt, da ist man in Deutschland wohl noch nicht so vorsichtig geworden, ich hab dann leider immer Kopfkino.


Louisa haben wir auch genötigt mit zu laufen, die fand das jetzt aber ein bisschen doof.
Jolina war so happy und wollte ihr Glück mit allen teilen.


Ich empfehle das Reiten direkt zu buchen, denn es ist ruck zuck ausgebucht, doch die Zeiten werden eingehalten und man muss nicht Schlange stehen wie am Bostalsee, wo ich nicht unbedingt empfehlen kann, schon den Pferden zuliebe, zu reiten.



Ich lasse einfach noch ein paar Bilder hier. Du siehst, es geht durch große Teile des Parks.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zur Zeit keine Kommentare möglich, sorry, zu viel Spam

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.



ACHTUNG: Kommentare müssen freigeschaltet werden

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.