Samstag, 12. Juni 2021

12 von 12 im Juni 2021

 

Pfingsrose

Natürlich startet auch dieser Tag in meiner Story mit einem Blumenbild aus dem Garten
So also auch heute die 12 Bilder des 12. Tages des Monats.


Die Batterie des Außenthermometers muss mal wieder geladen werden.


Katzenfutter

Da Kaias Futter von gestern noch komplett hier steht bekommt sie eben eine Schale ungesundes Sheba.



Jolinas ist auch schon wach - stöhn - eine Schilddrüsentablette für sie



Im TV das Erdbeermarmeladebrot mit Honig, bekifft aber inzwischen mag ich es.



Eigentlich wollte ich heute die Rezension zu diesem Buch* schreiben, doch das war mir dann doch zu viel, ich hab lieber die Küche aufgeräumt als darüber zu schreiben.



Louisa ist ziemlich müde. Sie kam sehr spät von der Firmung ihrer Freundin heim und hatte heute dann noch 2 Stunden Test beim Institut français für Delf, am Montag war schon mündliche Prüfung in Mainz und ob sie bestanden hat wird sie evtl. in 6 Monaten erfahren.



Luca App

Ich nutze zum ersten Mal die Luca App, ich gehe zum ersten Mal seit über einem Jahr in ein Restaurant bei uns in der Nähe, im Urlaub im Herbst waren wir ja auch 2 mal, doch einfach so, nur, weil wir mal Lust darauf haben und nicht kochen wollen, oder zu Hause essen ist wirklich schon lange her und merkwürdig.

Und hey, jetzt bitte nichts über Datenschutz sagen, ich bin bei Facebook und Google, damit habe ich sowieso jedes Recht auf Datenschutz abgegeben und füttere meinen Algorithmus fleißig.



Bratwurst mit Soße und Pommes

Ich esse einen "Wanderstock"
Der Pächter hat gewechselt, der Arme. Er übernahm und dann kam der 2. Lockdown.
Die Karte hat er ziemlich übernommen, die Namen der Gerichte auch. Auch den Hähnchen-, Spießbraten- und RumpsteakTag.

Trotzdem bin ich nicht so begeistert wie früher. Vielleicht liegt es an meiner zu hohen Vorfreude, oder an dem gewählten Gericht, das ich noch nie hatte und auch beim Essen noch merkwürdig fand. Ich hatte gehofft, dass ich das dann doch gut finden würde mit Burgundersoße.

Ich mag das Waldheim aber noch immer und das nächste Mal esse ich wieder was anderes und beurteile dann.

Fingerhut

So schön und doch so giftig, der Fingerhut.

Ich wollte unbedingt einen Waldspaziergang machen, wenn wir schon im Wald sind. Die Begeisterung war verschwindend gering und dann fehlte noch ein Schild und Louisa wettete um 5 Euro mit Papa, dass wir umdrehen müssten, weil ich nen blöden Weg genommen habe.
Die 5 Euro hat sie verloren und weil ich einen Querweg durch den Wald zurück fand habe ich auch was gewonnen, eine Zecke. Der Weg sah schon nach 1000 Zecken aus. Ich war übrigens eingesprüht, half aber nicht. 2 Ameisen haben mich gebissen und eine Spinne. Leider muss ich im Sommer offene Schuhe tragen und am besten kurze Hosen, sonst bekomme ich Probleme mit den Venen und ich überhitze.
Sch... Idee mit dem Wald, demnächst wieder Weinberge, da ist es dann auch nicht so schwül, in unserem Wald ist es nämlich gar nicht kühl.

Whirlpool

Ich dachte es gut tut, aber ich habe bei 33 Grad Wassertemperatur gefroren, es hat sich nämlich total zugezogen


Ich mache uns Kaffee, trage alles raus um es dann für zu unangenehm und windig zu empfinden.
Nach 5 Minuten trage ich alles rein und schreibe jetzt diesen Beitrag am gewohnten Platz.

Vor wenigen Minuten habe ich noch ne lange Jogginghose angezogen und damit dafür gesorgt, dass die Sonne wieder rausgekommen ist. (Nennt mich Frau Holle)

Mehr 12von12 gibt es bei Frau Kännchen