Donnerstag, 16. Dezember 2010

Tsch-Tschu-Tschu-die Eisenbahn......

Hallo!
Heute habe ich meine erste Zugfahrt hinter mich gebracht.
Na ja, muss ich jetzt nicht jeden Tag haben und Mama schon gar nicht.
Zum Glück war Papa bei dem Testlauf dabei.
Der musste erst den Buggy inkl. Kind im Kreuznacher Bahnhof Trepp ab und Trepp auf tragen.
Ja, ihr hört richtig, da ist der Bahnhof in Bad Kreuznach erstens ein richtiger Knotenpunkt und zweitens, hallo(!) eine Kurstadt vorallem für Rheumakranke die wahnsinnig gut Treppen gehen können uuuund es gibt durch den Sitz der Diakonie und der großen Lebenshilfe sehr viele Behinderte hier und da gibts keinen Aufzug, keine Rampe und keine Rolltreppe. Danke Bahn, echt ihr seid die Besten!!!! (Achtung Ironie!)
Zusätzlich war ich richtig angepisst weil ich doch mein Autoschläfchen wie jeden Donnerstag halten wollte, statt dessen Minus 7 Grad auf einem zugigen Bahnsteig.
Zugfahren, echt ne saublöde Idee, Mama und Papa.

Um in den Zug zu kommen 4 hohe Stufen, was ein Glück hab ich nen starken Papa und dann der Zug ziemlich voll mit Bankern die alle nach Frankfurt wollen.

Denen hab ich dann mal ihre Laptop-Arbeitszeit mit meinem Geschrei vermießt.

Um mich still zu bekommen hat Mama dann von Ingelheim bis Mainz "Da oben ist der Himmel..." für mich gesungen, ob das die Typen mit dem Laptop besser fanden?

Muhmuh, mähmäh, iaia, wauwau, miaumiau und noch ganz viele Tiere tönten durch den Zug, hihi.

Aber in Mainz gabs dann Aufzüge und Rolltreppen und nur 5 Minuten Fußweg zum PEp nachdem wir nur 30 Minuten mit dem Zug gebraucht hatten, keine Parkplatzsuche, eigentlich suuuper, wenn halt nicht dieser doofe Kreuznacher Bahnhof wäre.

Heute hatte ich dann Privatunterricht im PEp, ich war das einzige Kind, ganz schön anstrengend wenn man kein Autoschläfchen hatte.
Natürlich war ich dann auf dem Rückweg extrem müde und nörgel, nörgel, nörgel.


Doch ein Muffin mit Mama beim MC hält mich wach.


Auf dem Bahnsteig bin ich dann eingeschlafen.
Verschlief, dass unser Zug Verspätung hatte, dass es seltsame Ansagen über Bla Bla gab und und und


Also ich finde Mama wirkt wenig entspannt.
War ja auch erst ihre 6. oder 7. Zugfahrt in ihrem Leben.
Mama fliegt lieber - hmmm liebe Bahn falls Du meinen Blog heimlich liest, darüber würde ich mir mal Gedanken machen!
Weil ich so schön schlief sind Mama und Papa mal noch schnell in die Stadt und wach wurde ich im H&M, da hat Mama ganz viele tolle Sachen für mich gefunden. Ja, ja, ja und Schuhe!!!!
.
Um zum Adventsfenster mitzugehen war ich heute zu müde.
Ich bin dann mal früh schlafen, habe Mama noch einen Blogauftrag erteilt und erhole mich jetzt um morgen früh spätestens um 5:00 hellwach meine Morgenmilch zu verlangen.
Viele Gute Nacht Bussis
.
Jolina






1 Kommentar:

  1. Hallo Jolina.

    Also ich finde Bahn fahren ist was schönes. Klar hast du recht viel zu vieleBahnhöfe sind nicht Kinderwagengerecht. Am liebsten fahren wir mit dem ICE.

    In ein paar Tagen sehen wir uns endlich wieder und wir freuen uns rießig auf euch.

    <3 <3 <3 Ganz liebe Grüße
    Ciara und Ramona

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥