Mittwoch, 13. März 2019

Rezept Donut Kuchen


Louisas Geburtstagsmotto war dieses Jahr Donuts und daher gab es aich eine Donat-Torte bzw ein Kuchen als Donut getarnt.

Das geht mit jedem Kuchen den man mag, ich habe unser Lieblingsmarmorkuchen Rezept genommen.

Beim backen muss man um die Form hin zu bekommen eine Frankfurterkranzform* nehmen.



Damit der Fondant hält braucht es eine Unterlage und der Kuchen soll ja auch gleichmäßig braun sein.
Man könnte Buttercreme nehmen, doch die mag hier keiner, dafür lieben wir Schokolade, also ist bei uns die Unterlage eine Ganache.
Die besteht aus Sahne und Zartbitterkuvertüre.



Das Verhältnis ist immer doppelte Menge Schoki zu Sahne.
Also 1000 Gramm Kuvertüre zu 500ml Sahne

Man kann entweder die Kuvertüre fein reiben und warme sahne unterheben.
Ich mache es aber umgekehrt und das funktioniert auch.
Ich schmelze die schokolade und rühre die Sahne unter, denn ich bin zu faul zum Schokolade reiben.



Den Fondant rollt man etwas größer aus wie die Kuchenform, die man als Maß nehmen kann und schneidet dann ein Wellenmuster in den Fondant um das typische Aussehen zu bekommen.

Weil ich es mit Fondant ausrollen nicht so habe, habe ich eine fertige Decke in rosa* gekauft, lieber etwas mehr Geld ausgeben und es sieht okay aus.

Dann fehlen natürlich noch die Streusel*, oder Marshmallows. Die halten am besten, wenn man den Fondant mit ganz wenig, wirklich nur ein Hauch, Wasser anfeuchtet und fest drückt.

Fertig ist der große Donut.

Wer lieber Torten mag, kann auch Biskuitteig backen und mit Buttercreme füllen und am Ende auch mit Fondant zum Donut machen, erlaubt ist was schmeckt, für einen Kindergeburtstag finde ich Rührteig aber immer passender.





Ich wünsche viel Spaß beim nachbacken.

Wenn Du es bei Pinterest pinst freue ich mich natürlich auch





































Alle Artikel oder Links, die einen Affiliate Link beinhalten, sind mit einem * gekennzeichnet. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und kaufst, bekomme ich ein paar Cent um einen Teil der Blogkosten zu decken. Für dich hat ein Affiliate Link keinen Nachteil und der Preis für das Produkt ist unverändert.

1 Kommentar:

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG https://jolina-noelle.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html SOWIE DER SPEICHERUNG EURER DATEN ZUM KOMMENTAR ZU.

Ihr könnt auch Anonym kommentieren.

ACHTUNG: Kommentare müssen freigeschaltet werden

Da 50% der Kommentare übergriffig sind, werde ich keine mehr zulassen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.