Sonntag, 28. November 2010

Der Weihnachtscountdown läuft

Hallo
und einen schönen 1. Advent
Meine Eltern haben mich heute in meinen Schneeanzug gesteckt und sind dann mit meiner Schwester und mir nach Bad Sobernheim zur "Vorweihnacht im Freilichtmuseum" gefahren.
Dort waren in den Museumshäusern die alten Öfen am bollern und es brannte sogar ein offenes Feuer. Überall gab es weihnachtliches. Krippenbauer, Holzschnitzer. Der Backes war an und Kinder konnten Plätzchen backen oder Bären basteln und und und. Einfach zauberhaft.

Zudem war ein richtiger Weihnachtsmarkt aufgebaut. Mama kaufte schnell noch zwei Wichtel, denn es fehlte noch was silbernes auf dem lila Advents-Dingens. Und an einem Stand mit selbst gemachten Sirup war sie im Himmelreich. Um nicht doch alles für sich zu behalten kaufte sie dreimal den gleichen Sirup, so waren zwei zum verschenken gesichert ;-)
Die Herstellerin gab noch nen Tipp den Mama demnächst unbedingt testen will, nicht nur im Kaffee schmeckt der Sirup toll, sondern auch in warmem Prosecco, mmmh, Mamas Augen leuchteten.
Und ihren ersten Glühwein für diesen Winter hat sie sich auch noch gegönnt, Papa mag das Zeug ja nicht, und alleine trinken ist doof.....


Eine lebendige Krippe gabs auch, mit vielen Tieren,







...und Maria und Josef bastelten Strohsterne mit den Kindern.


Ich fand die Weihnachtsmusik am besten, zusammen mit dem Zimtkuchen den Papa frisch vom Backes brachte.


Und dann kam er.
Und alle wollten zu ihm und was haben.
Der Nikolaus.
Schaut mal ob ihr mich mit Mama in der Menge findet, Louisa sieht man gar nicht.
Da ist dieser seltsame Mann in roten Klamotten.
Mama und viele Erwachsene maulten rum der Typ hätte einen im Tee.
Ja mir kam er auch etwas eigenartig vor, mit seinem Gehabe.


Zum Glück hab ich dann auch noch was bekommen, denn zum Schluss war der Sack leer und Kinder die nach mir kamen gingen leer aus.
Wie das sein kann? Fragt doch mal die vom Museum, könnte sein, dass da noch nie soooo viel los war im Winter.


Dann wuchtete der Typ sich vom Schlitten....



...und ist im Wald verschwunden.


Zum Schluss haben wir uns noch das Weihnachtszimmer angeschaut.
Mama sagt so kennt sie das auch noch aus ihrer Kindheit wenn bei den Bauersleuten im Dorf mal das Wohnzimmer geheizt wurde und die Enkel mit dem "Weihnachtsspielzeug" spielen durften, nach Weihnachten wurde das alles wieder weggeräumt bis zum nächsten Jahr.
Das fand Mama aber damals schon sehr eigenartig.
Aber auch bei uns zu Hause tut sich langsam was.
Sonst ist Mama immer schon im Dekowahn, doch dieses Jahr sitzt sie eher an der Nähmaschine als Bling Bling im Haus zu verteilen.
Da könnt ihr auch die beiden heute erstandenen Wichtel sehen.

Dieses Jahr hat Mama sogar eine Krippe gekauft, fand es wäre mal Zeit so was im Haus zu haben. Bis jetzt vertragen sich die Figuren noch ganz gut mit den Kerlchen auf der Weihnachtspyramide die sich schon über 20 Jahre bei meinen Eltern zu Weihnachten dreht.



Als wir total durchgefroren heimkamen hat Papa erst mal den Kamin angesteckt.
Ich habe übrigens keinen Respekt vor heiß und kann keine Sekunde ohne Aufsicht bleiben wenn das Ding an ist.


Und dann kam der alte Adventskranz von 2009 auch noch mal zum Einsatz (hat Mama gefunden und beschlossen der muss nochmal ran)
Und....die seit Wochen im Keller gehorteten Lebkuchen wurden geöffnet. Mama hats tatsächlich durchgehalten.
Ich hab auch 0,5 Lebkuchen gefuttert, lecker!!!!


So und jetzt viele Bussis
.
Eure Jolina

Kommentare:

  1. Das sieht ja wieder nach einem ganz aufregendem tag bei euch aus. *freu*

    Wünschen euch auch eine schöne Adventszeit. <3 <3 <3

    Und dir liebe Martina soll ich ausrichten, das nächste Mal trinkt meine Mama einen Glühwein mit dir. *freu*

    Liebe Grüße aus dem KH
    Eure Ciara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr lieben vier!
    DAs sieht ja toll aus, nach einem schönen Tag, aber sagt mal was ist den das für ein Nikolaus der nicht genug Geschenke für alle Kiner hat??? *kopfschüttel*
    Hat Louisa denn auch noch ein kleines Geschenk vom Nikolaus bekommen???
    Das geht ja mal gar nicht :-/

    Die Krippe gefällt uns hier im HAsen bau auch sehr gut, gebt uns doch mal einen Tipp wo man die her bekommt??? ♥♥♥

    Habt noch eine schöne Adventszeit und Martina nehm dir uach mal eine Auszeit, und ruh dich aus ...

    Wir knuddeln euch und vermissen euch, vorallem der Jalon will immer mit alle Leute im Kindergarten spielen ♥♥♥

    Liebe Grüße Naemi und der Rest

    AntwortenLöschen
  3. mir als kitty-fan ist natürlich gleich jolinas tolle mütze aufgefallen - total sweet sieht sie damit aus!!!
    ich hoffe, ich komm auch bald mal zu meinem ersten glühwein :-))
    lg Alex

    AntwortenLöschen
  4. Das war best. ein schöner1. Advend.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach einen schönen 1.Advent aus....und ich wünsche Euch auch gleich eine wundervolle Adventszeit mit Euren Mäusen...so niedlich wie die sind, kann es ja nur schön sein...
    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥