Mittwoch, 30. November 2016

Mit der Kraft der Blogger


kann man schon manches bewegen.

Natürlich wird man oft belächelt, doch wenn wir unsere Kräfte bündeln, sind wir ein starkes Netzwerk.

So sind bei uns diese Engel eingezogen und sie haben eine Geschichte.



Vor nicht ganz einem Monat berichtete "Wheelymum" über die Holzwerkstatt Alb.  Hier arbeiten behinderte Menschen sozialversicherungspflichtig und zum Mindestlohn von 8,50. Es ist so selten, dass Behinderte einen "normalen" Arbeitsplatz haben und sich wertvoll fühlen.

"Sollte die Holzwerkstatt Alb, aber aus Kostengründen auseinander brechen, würde so viel kaputt gehen. Nicht nur die tollen Produkte, nein, auch und vor allem das Miteinander. Menschen mit Unterstützungsbedarf, die jeden Tag für ein selbstbestimmtes Leben kämpfen und sich dafür einsetzten, würden vor dem nichts stehen, Wie erleben gerade selbst, wie wichtig eine gute Arbeitsstelle ist. Nicht nur wegen des Verdienstes. Es steckt so viel mehr dahinter: Wertschätzung, Vertrauen, das Gefühl selbst etwas geschaffen zu haben, ein Teil eines Projektes zu sein, Zufriedenheit,… all das würde zerstört werden. „Die Holzwerkstatt Alb steht mit dem Rücken zur Wand“ so schilderte es uns, der Werkstattleiter Herr Götz."

Zitat Blog Wheelymom

Ich habe mich übrigens sofort in diese Engel verliebt als ich sie sah und der Entschluss stand fest, die muss ich haben und ich will die Holzwerkstatt unterstützen.

Der Blogbeitrag wurde oft bei facebook geteilt und ich hoffe es wurde nicht nur auf "teilen" geklickt, sondern auch auf "kaufen"

Nun ja, leider gibt es den Button gar nicht, ich habe ganz Oldschool ein Formular runtergeladen, ausgefüllt und meine Bestellung gefaxt.
Ich hatte sehr schnell eine Antwort per Mail und fast genau so schnell, meine liebevoll verpackten Engel, die dazu wunderschön sind und Unikate.
Edit: Jetzt geht plötzlich der OnlineShop bei mir, haha, warum auch immer, also klickt auf "kaufen" 😉 und zwar hier

Die Engel haben hier noch keinen Platz in der Weihnachtsdeko, ich mache Stück für Stück, aber sie haben schon den Weg in den Blog gefunden und ich hoffe, dass ich jetzt Menschen erreiche, die durch Wheelymom noch nicht erreicht wurden und vielleicht auch die Holzwerkstatt unterstützen möchten.

Neben den Engeln gibt es auch tolle Holzspielsachen, schaut euch doch mal um und tut mit dem Einkaufen von Weihnachtsgeschenken gleich etwas Gutes.

Meine Hoffnung ist, dass Jolina irgendwann auch so eine Arbeitsstelle findet, wo sie sich wertvoll fühlt und nicht nur aufbewahrt.

Dieser Post wurde nicht bezahlt oder durch freie Produkte unterstützt, er liegt mir einfach am Herzen.

1 Kommentar:

  1. Wirklich ein toller Betrieb. Auch wir haben uns Engel bestellt, auch welche zum verschenken :)

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥