Dienstag, 5. April 2016

Fotoshooting im Market Dome für Felina

Ich gestehe, es war ruhig hier, ich hab mir nach unserem Urlaub in der ersten Ferienwoche, in der zweiten Ferienwoche auch ein bisschen Auszeit gegönnt, war wenig am PC, habe alles etwas schleifen lassen, denn irgendwann muss das auch mal sein und in Holland hatte ich ja meine Arbeit dabei ;-)

Arbeit? Na ja, sowas in der Art.
Zum einen als Kamerafrau für den YouTube-Kanal von Töchterchen und ihr CenterParcs Video ist auch schon on Air, ich selbst bin mit meinen Bildern jetzt natürlich hintendran, aber mein Urlaubsbericht kommt 100%ig noch im April.

Zum anderen eben das Probenähen, wobei das natürlich keine Arbeit ist sondern Vergnügen und eine Ehre. (oder doch, ja, natürlich ist es auch Arbeit, aber Arbeit die wahnsinnig Spaß macht)
Natürlich hatte ich keine Nähmaschine mit in Urlaub (reicht schon, dass die verrückte Frau ihre Senseo mitnimmt um keinen Filterkaffee trinken zu müssen). Probenähen ist nicht nur nähen und Feedback geben, es ist auch Werbung machen und schöne Bilder zeigen.
Und hey, wenn man die Gelegenheit mit so genialem Indoorhintergrund und perfektem Licht hat, was liegt näher?




So packten Louisa und ich morgens unseren Kram um noch vor Öffnung des Aqua Mundo im Dome zu sein, damit noch nicht so viele Menschen dort sind, die a) störend ins Bild laufen oder b) blöd schauen was wir da machen.



Leider war das Wetter vor Ostern nicht so super, dass Bilder im Freien auch nur irgendwie ansprechend gewesen wären in diesem zarten Kleid wie "Felina" eines ist.

So betrat ein Mädchen in warmem Mantel und Jogginghose dieses kleine tropische Paradies und entpuppte sich dann als Elfe.



Ich wünschte ich hätte so ein Plätzchen um die Ecke um immer solche Bilder ohne zusätzliches Licht oder Bearbeitung hin zu bekommen, doch immer nur Palmen wäre auf die Dauer auch langweilig.
Aber ein schöner Wintergarten hätte schon was, meine Terrasse opfere ich dafür auch nicht, alles kann man eben nicht haben.


Ich war unsicher ob Louisa das Kleid mögen würde. Zu kurz, zu durchsichtig, zu romantisch, zu uncool, zu wenig schwarz. Aber hey, sie wollte es anlassen und ständig tragen.
Da habe ich aber dann doch Einspruch erhoben. Viele Kleider gehen auch mit Shirt drunter und Leggings, bei diesem hier fände ich es aber wirklich grenzwertig für die Geschmackspolizei.


Für Louisa ist übrigens seit einiger Zeit schon türkis das neue rosa.
Also wenn es nicht schwarz oder grau ist, dann sollte es lila oder türkis sein. Ich mag die Farben ja auch, nur helles blau steht mir leider gar nicht, ich habe zwar schon Versuche unternommen, weil ich die Farbe auch so toll finde, aber nein, es schmeichelt mir einfach nicht, zum Glück kann Louisa es tragen, wobei es Typen gibt, denen steht es einfach sooooo gut, da bin ich fast neidisch und zu denen gehört meine Tochter auch nicht.


Dieses Kleid zeige ich übrigens mit leichter Wehmut, denn nEmadA wird vorläufig keine neuen E-Books mehr heraus bringen und somit endet auch ein absolut Zickenfreies Miteinander von einer kleinen aber feinen Gruppe nähwütiger Ladys. Selten habe ich in einer so herzlichen Gruppe gearbeitet in der jede gleich behandelt wird und wir uns untereinander sehr mögen, ich plane auch noch einen kleinen Abschiedspost für Bea und die Bande, aber vorher kommt ja noch was for free und dann mein Schwanengesang auf 3 Jahre in einem großartigen Team.



Wir hoffen jetzt einfach auf die nächsten Tage und dass der Frühling mal in die Puschen kommt, obwohl ich mich fast über jeden Tropfen Regen freue, so trocken ist das Klima hier bei uns im Ort,(eines der regenärmsten Gebiete Deutschlands) dann kann Louisa auch ihre Felina ohne künstliche Tropen anziehen.





E-Book: Felina von nEmadA

Stoff: Chiffon + Jersey aus dem Regal
genähte Größe: 140
Model: Louisa
Fotos: ©JoLou
Location:Center Parcs De Kempervennen


















Dieser Post enthält Werbelinks



Kommentare:

  1. So hübsch! Sie macht das mit Spass, das sieht man.
    Eine tolle "Location" hast Du Dir da gesucht um diese Fotos zu machen.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. So ein schönes Kleid, das gefällt mir super gut. Ich mag türkis auch super gerne.
    Ich glaube wenn Louisa im Sommer noch etwas gebräunte Haut hat, steht ihr das türkis noch besser. Schon toll wenn man so eine tolle Figur hat und so tolle Kleider tragen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Kleid in einer wunderschönen Farbe. LG Sandra

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥