Montag, 26. Dezember 2011

Irgendwo in Deutschland...

...lagen diese Kissen unter dem Weihnachtsbaum.

Einzige Vorgabe waren die Namen und bunt.

Da war ich ganz schön aufgeregt ob es auch gefällt wenn es fertig ist. Und ich hoffe die 4 kleinen, neuen Besitzer mögen Ihre Kissen auch.









Es juckt schon gewaltig in den Nähfingern, doch erst kommt noch Besuch, dann werde ich auf ein wunder-, wunder-, wundervolles Treffen fahren, dann ein Tag in der Steuer versinken, aber Freitag, Freitag Mittag wenn Christian zu Hause ist, dann spätstens kommt die Ovi runter und rattert :-)

Viele Grüße aus dem Weihnachtsstübchen

Martina