Donnerstag, 8. Juli 2010

Meilensteine ohne Ende

Hallo!
Heute kann ich Euch einiges erzählen, da werdet Ihr Augen machen!
Okay, dass ich jetzt in einem richtigen Kinder-Auto-Sitz sitze habe ich Euch ja schon in meinem vorletzten Post gezeigt.
Aber was Ihr im Anschluss seht, das ist brandneu. Jedenfalls hat Mama es zum ersten Mal gesehen und freute sich fast ein Loch in den Bauch. (Man beachte diese nervigen Freudenjuchzer meiner Mama)



Da ich beim Windel wechseln seit kurzem immer auf die Unterlage piesele hat Mama mich aufs Töpfchen gesetzt und beim zweiten Mal war sogar ein Pipi drin.
Mama sagt es ist ihr klar, dass das nur Zufall war und das Pipi das normal auf dem Boden nun im Töpfchen gelandet ist, kennt sie von Louisa.
Bla, bla, bla....
Ich bin groooooooßartig!!!
Am Abend hat sich Mama ein Sektchen gegönnt als wir Mäuse im Bett waren.
Naja, Fußballtechnisch gabs ja keinen Grund die Korken knallen zu lassen, aber es war ja auch ein Schraubverschluss.

Und es geht weiter.
Da ich nicht mehr im Maxi Cosi sitze muss/darf ich jetzt direkt im Einkaufswagen sitzen. Da sieht man einiges, nicht nur die Deckenbeleuchtung wie vorher.
Jetzt bin ich ein wirklich großes Kind!!!!



Zu Hause habe ich dann noch mal Mamas Einkäufe kontrolliert.




Da ist so ne lecker riechende Tüte:





Und da ist ein weiterer Meilenstein meines Lebens.
MEINE ERSTE BREZEL!





Ich werde noch viele dieser salzigen Dinger essen. Die EU möchte sie verbieten, so ein Quatsch Generationen kleiner Deutscher Menschlein haben diese salzigen Dinger gegessen und....
okay, gesund sind sie wirklich nicht, aber es war das erste Essen, dass ich so richtig in meiner Hand hatte und weich lutschte.

Ich habe nur ganz wenig davon gegessen, aber wir gehen ja einen Schritt nach dem anderen und ich freue mich schon wenn ich Euch von weiteren Meilensteinen berichten kann.
Eure Jolina
-------------------------------------------------------------------------------------------
Ach ja,
Mama Maus, diese treulose, Rabenmutter hat sich heute Nacht wieder gezeigt.
Beu uns stehen nun schon eine Woche 3 Lebend- und 2 Schlagfallen mit Walnuss, Brot, Hefezopf, Schokolade und ganz neu Jagdwurst; doch dies kleine, freche, schlaue Maus rennt an den Fallen vorbei und lacht uns aus.







Kommentare:

  1. Hallo Jolina ... ich findes super wie toll du krabbeln kannst ... würde gerne mal mit dir zusammen die Gegend unsicher machen ... ich habe das krabbeln ja so gut wie übersprungen ...hihi ... bin eine ganze Weile wie ein kleiner Schwimmer durch die Gegend gerobbt und dann bin ich etwas merkwürdig gekrabbelt, auf einem Knie und ein Bein ausgestreckt ... weil alle darüber gealcht haben, bin ich dann lieber schnell gelaufen ...hihi ....
    Und Brezel ist ja wohl so was von lecker, oder, davon kann ich auch nie genug bekommen.
    Ganz liebe Grüße und weiter so von der Samea

    AntwortenLöschen
  2. Supiiiiiiiiiiiiiiiii..... :D sind megaaaa stolz auf dich:) meine kleine Maus du hihi.. bald komm ich und knutsche dich :D

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Video!Echt knuffig die Kleine und das mit dem Töpchen wolen wir auch bald üben..glg Marie und Erdnuckels

    AntwortenLöschen
  4. Super das du jetzt krabbeln kannst.
    Und sollte die EU wirklich die Brezel verbieten, haben wir hier ein ernsthaftes Problem.
    Es gibt immer wieder lange Phasen in denen Charlotte nichts isst ausser einer Brezel am Tag.

    LG Beatrice

    AntwortenLöschen
  5. @Marie: Hallo, viele Grüße an Dich. Nochmal willkomen in unserem Blog.
    @ Beatrice: Sollte man uns die Brezeln wirklich verbieten wollen werden die Bayern wohl doch einen eigenen Staat gründen und aus der EU austreten ;).
    Und wir wohnen immerhin in Betzenheim und werden da auch noch ein Wörtchen mitreden!!!!
    Liebe Grüße an Euch alle
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Falsch: Willkom(m)en
    Ich bin immer zu hudelig!

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch, Du süße kleine Maus!!!! Als Juliana das erste Mal gekrabbelt ist (zufälligerweise bei der Physiotherapeutin ;-), habe ich danach ALLE angerufen - ALLE!!!! :-)

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥