Samstag, 30. Januar 2016

Da werden wir im Sommer abhängen

Ich kaufe unheimlich gerne asaisonal, manchmal denke ich im Juli schon an die ersten Weihnachtsgeschenke und dass man sich im Winter vor lauter Vorfreude auf den Sommer kaum halten kann ist doch vollkommen normal.

Heute gibt es also keinen Buchtipp am Samstag, sondern ich zeige Euch wo ich dann bei schönem Wetter meine Bücher lesen werde, wenn Olaf Platz macht.


Um Euch ein bisschen in Stimmung zu bringen lasse ich Euch mal das "Im Sommer" Video mit Olaf dudeln.





Spätestens jetzt sollten wir den Sommer kaum abwarten können, stimmts?

Was wir uns zugelegt haben passt in diese schicke Tasche und darin schafft das Teil auch gut aufgehoben und eingekuschelt seinen Winterschlaf gut zu überstehen.




Dazu haben wir uns dann einen "Zweiten Baum" gekauft. Ich mach jetzt keine dummen Sprüche, das steht auf der Packung, lest selbst:



Okay, ein Traum erfüllt sich diesen Sommer - eine Hängematte.

Mein Mann liegt mir ja schon seit 8 Jahren damit in den Ohren, seit wir dieses Haus mit Garten bezogen haben, doch ich alte Spaßbremse meinte immer: "Wo willst Du die denn hinhängen? Wir haben nur die beiden Bäume und dazwischen kann man doch nichts spannen, die stehen doch viel zu weit voneinander weg." Bla Bla Bla, so wie die üblichen Spaßbremsen eben immer ihre vernünftigen Argumente einwerfen.

Jetzt hab ich im Internet aber etwas aufgetan, super tolle Hängematten und den passenden Baum dazu.

Die Auswahl ist so gigantisch (wie der Shopname schon erahnen lässt), dass es echt schwer fällt sich für nur ein Modell zu entscheiden.
Es war aber schnell klar, dass ich eine von Tropilex möchte, denn:
Die Tropilex Hängematten und Hängesessel sind erzeugt aus 65% Polyester und 35% Baumwolle. Die Benutzung von Polyester ist (teilweise) umweltfreundlicher als 100% Baumwolle. Für die Zucht von Baumwollpflanzen benötigt man Pestizide, welche natürlich schädlich für unsere Umwelt sind. Reduziert man den Baumwollbestandteil, so sorgt dieser Anteil von Baumwolle dennoch dafür, dass sich die Hängematte oder der Hängesessel trotzdem genau so anfühlt, als wäre er aus 100% Baumwolle.
Text von Händlerseite übernommen.

Da ich durch das Nähen sehr viele unterschiedliche Stoffe in der Hand habe und auch ihre Eigenschaften kenne war mit diese Zusammensetzung sehr sympatisch, denn nicht immer ist Kunstfaser schlecht.


Bild von Händlerseite übernommen

Wir haben uns für das Modell "Grenada Orient" entschieden, denn das sind genau meine Farben und ganz besonders gut haben mir die Fransen an dieser hier gefallen. So habe ich die Mischung von Mexiko und Orient.
Wieso Mexiko? Nun da waren wir an einem Strand, da hingen unzählige Hängematten mit einer Traumaussicht und Meeresrauschen.
Bei uns gibt es zwar nur Weinbergsaussicht und Blätterrauschen in der Weide, aber auch das hat was.

Mexiko 2004 (sowas macht man nur ohne Kinder)


heimischer Garten (sowas geht auch mit Kindern)


Der zweite Baum ist unsere Rettung, bisher wusste ich gar nicht, dass es so etwas gibt. Ja, diese recht teuren Gestelle in die man die Hängematte rein hängt waren mir bekannt, doch dadurch geht eigentlich das richtige feeling kaputt - Hängematten müssen für mich zwingend zwischen Bäume, doch was macht man, wenn die beiden Bäume im Garten keine Hängenmattenentfernung von einander weg stehen?
Yeah! Jetzt haben wir uns einen 2. Baum bestellt, der sogar mobil ist.
Als Schreinertochter war ich vom Holz (Esche) sehr begeistert und von der Verarbeitung angetan.

Ich habe das Ganze natürlich gleich auspacken müssen und einen provisorischen Aufbau hingelgt, mit der Tochter als Erdhaken. Ich meine so verrückt einen Hering in die Erde zu treiben nur um zu sehen wie das wird im Sommer bin ich dann auch wieder nicht.




Und ich bin auch nicht so verrückt mich bei Temperaturen um den Gefrierpunkt in eine Hängematte zu legen.
Olaf wollte. Und wenn die ganze Zeit vorher eine trübe Suppe bei uns die gute Laune verdarb, sobald Olaf in der Hängematte lag kam tatsächlich kurz die Sonne raus.
Wohl um zu sehen was wir da im Garten treiben, obwohl sie doch noch gar keinen Sommerdienstplan hat.



Ich kann mir schon richtig gut vorstellen wie ich da drin liege und es mir gut gehen lasse.
Leider gab es in dem Hängemattenshop keine Butler im Angebot die einem kühle Getränke reichen und Luft zu wedeln. (Ich sollte doch Google nochmals genau durchsuchen)

Ich wette ich werde sobald das Teil im Garten hängt Euch öfter mit Hängemattenbilder bei Instagram nerven.




Bestellt bei: www.haengemattengigant.de



Dieser Post enthält Werbelinks

Kommentare:

  1. :-D da bin ich gespannt auf die Bilder! Und der Sommer kommt bestimmt bald...da wär ich auch gerne Olaf, befürchte aber der zweitbaum würde bei mir in die Knie gehen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis 100 kg belastbar heißt es, ich sehe eher das Problem wenn Louisa da drin Polka tanzt, hihi

      Löschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥