Samstag, 7. April 2012

101 in 1001

Da bummle ich so gerne durch die bunte Bloggerwelt und mir ist diese Aktion noch nie unter die Augen gekommen.
Bis diese Woche bei Rednoserunpet. Es hat mich sofort angesprungen und ich hab begonnen eine Liste zu erstellen, gar nicht so einfach, doch heute ist es so weit und meine Liste geht "auf Sendung"


101 Dinge in 1001 Tagen


Die Aufgabe: Eine Liste von 101 Dingen erstellen, die man persönlich in den nächsten 1001 Tagen erledigen bzw. erreichen will.

Die Kriterien: Dabei muss es sich um klar definierte und messbare Aufgaben oder Erlebnisse handeln, die vor allem aber auch realistisch sind. Es können klassische “ToDos” sein, oder Sachen die man schon immer mal ausprobieren wollte, bestimmte Ziele die man erreichen möchte usw.

Warum 1001 Tage? Es geht darum, sich einen realistischen Zeitrahmen zu setzen. 1001 Tage (ca. 2,75 Jahre) sind ein besserer Rahmen um etwas zu schaffen als ein Jahr. So kann man seine Ziele auch umsetzen, wenn mal etwas unvorhergesehenes dazwischen kommt.

Was sicher auch schon jeder an sich selbst gemerkt hat, wenn man etwas aufschreibt ist es einfach verbindlicher und man hält es eher ein.

Beginn: 7.04.2012

Ende : 3.01.2015


Und hier ist meine Liste:

1.      Eine Spardose besorgen/finden/basteln
2.      Für jede erfüllte Aufgabe 1 Euro in die Spardose werfen
3.      Bis zum 12.5.2012 4 kg abnehmen (das hab ich total verkackt, hihi)
4.      Endlich den Keller aufräumen
5.      Ein Einschulungskleid für Louisa nähen
6.      Ein eigenes Buch schreiben oder wieder an einem Buchprojekt mitmachen
7.      Ich will einen anständigen Platz hier im Haus zum nähen ohne immer wegräumen zu müssen
8.      Meine unzähligen Schuhe ausmisten und aufräumen
9.      Mal den ganzen Papierkram komplett sortiert, erledigt und abgeheftet haben Nur ein einziges Mal *heul*
10.  Ein eigenes E-Book veröffentlichen
11.  Eine Reise ins Warme mit den Mädels und zwar richtig warm so wie früher immer
12.  Mal wieder einen Tauchgang machen
13.  Meine Sachen in einem Laden hier in der Nähe anbieten (einen Versuch auf die Entfernung ging schon halb in die Hose und wurde abgebrochen)
14.  Jeden Tag was im Haushalt machen damit man sich nie schämen muss wenn überraschend Besuch kommt
15.  Den Garten umgestalten – aber wie?????
16.  Einen Volkshochschulkurs belegen
17.  Eine Kur oder mind. Einen Kururlaub machen
18.  Mal endlich alle zu kleinen Kinderklamotten aussortieren und bei ebay einstellen was beim Basar nicht wegging
19.  Immer Ordnung im Stoffregal halten
20.  Meine Kinder zum aufräumen bringen ohne auszuflippen
21.  Mit Louisa eine größere Ballettaufführung besuchen Dez. 2012 Schwanensee bis zur Pause, dann bekam sie Schüttelfrost und wir mussten heim, so spielt das Leben
22.  Mal wieder in ein Musical gehen
23.  Mal wieder ins Kino gehen (war jetzt über 6 Jahre nicht mehr) naja es war Rabe Socke, aber Kino!
24.  Mal wieder einen Tag mit meinem Mann im Bäderhaus entspannen (auch schon 6 Jahre nicht mehr da gewesen)
25.  Vielleicht doch mit Sport anfangen? (örgs, vielleicht fällt mir noch was anderes ein)
26.  Lernen wie man Hemden bügelt
27.  Zum ersten Mal selbst Marmelade kochen
28.  Zum ersten Mal selbst Sirup machen Gemacht hab ich und weggeschüttet, bääähhhhh
29.  Zum ersten Mal eine Torte backen die mehr als nur eine Schicht hat *grins*
30.  Endlich unsere Nachbarn zum Grillen einladen
31.  Vielleicht doch mal wieder einen Geburtstag feiern
32.  Einen Wickelrock für mich nähen
33.  Zum ersten Mal eine Heißklebepistole benutzen Hier der Beweis
34.  Unserem vor einem Jahr verwitweten Vogel wieder eine Frau besorgen
35.  Meine Große dazu bringen ohne Licht zu schlafen
36.  Meine Bücher neu organisieren und unterbringen
37.  Meine Pflanzen wieder regelmäßig gießen
38.  Meinen Bauchabdruck verschönen mit dem Set das ich vor Weihnachten schon bestellt habe
39.  Ab und zu Kaffeeklatsch ganz ohne Kinder
40.  Wieder mehr mit den Mädels auf den Spielplatz gehen
41.  Mein Fahrrad aus der Versenkung holen
42.  Mal wieder selbst Sushi machen (auch hier sind es über 6 Jahre her)
43.  Meine Eltern zu einem Dankeschön Essen einladen
44.  Mehr Einnahmen als Ausgaben haben
45.  Die Stühle im Esszimmer neu beziehen
46.  Eine Nähmaschine kaufen die auch gescheit näht
47.  Mal wieder ne Kreuzfahrt machen
48.  Mit den Mädchen unsern Kumpel auf seinem Rhein Schiff in Bonn besuchen
49.  Endlich mal wieder ein Treffen mit unseren Freunden aus Dietzenbach zu Stande bringen
50.  Endlich eine Elodie für Louisa nähen
51.  Die ganzen Gutscheine die hier rum liegen mal einlösen
52.  Einen Babysitter finden
53.  Jedes Jahr zum Zahnarzt gehen
54.  Meine Stickdateien irgendwie übersichtlicher ablegen
55.  Bei einer regelmäßigen Blogaktion mitmachen  (mache mit bei 12 von 12)
56.  die Büsche vorm Haus müssen raus
57.  ich hätte gerne noch ein tolles Objektiv für meine Kamera ein 50mm schön licht stark, denn das 0 8 15 ist jetzt im Eimer, auch doof
58.  eine neue Küche, denn die Fußbodenheizung hat nach dem Umzug unsere schweineteure Küche kaputt gemacht, doch ersten gefällt mir im Moment nix (um Gottes Willen kein Hochglanz) und zweitens fehlt der Geldregen Portas war da und hat zum Preis einer neuen küche unsere alte aufgehübscht
59.  das Bild im Flur aufhängen das schon ewig rumsteht
60.  die Fotobücher gestallten bevor die Kupons ablaufen
61.  mal wieder mehr für mich tun und mehr nach Frau und weniger nach Mama aussehen
62.  den Grill selbst anstecken
63.  in der Vorweihnachtszeit wieder jeden Abend zu den Adventsfenstern gehen und nicht faul in der Bude sitzen
64.  ausmisten – es gibt viele Stellen wo ich anfangen könnte *lach*
65.  ich war noch nie im Senkenbergmuseum
66.  ich war noch nie im Palmengarten
67.  ich will zu noch einem Anne Svea Seminar – die sind cool
68.  endlich die MoneyFix nähen
69.  ich möchte mal an einem Nähtreff teilnehmen
70.  die Fenster am Erker etwas aufhübschen
71.  endlich mal nen Allergietest machen lassen
72.  eine Abtrennung zwischen Schlaf- und „Ankleide“zimmer nähen/kaufen, eben her damit
73.  mein Konto ausgleichen
74.  die NK-Abrechnung für unsere Mieter machen sobald alle Rechnungen da sind und nicht wenn ich denke „Och Sch… schon wieder Sommer!“
75.  mal endlich wieder zum Frauenarzt gehen
76.  mal zum Hautkrebsscreening gehen
77.  ein Backup meiner ganzen Dateien machen
78.  eine Rumpelkammer im Haus ist genug! ;-)
79.  mehr mit Louisa spielen und basteln
80.  meine Flickwäsche komplett erledigen
81.  mal nach Wien reisen
82.  endlich ein Regal für die DVDs im Wohnzimmer aufhängen
83.  die Umzugskisten im Keller sichten und ausmisten
84.  Ordnung in mein Tütenchaos bringen (kann man noch mal nehmen, jaja)
85.  ich war noch nie im Kölner Zoo
86.  ich war noch nie im Heidelberger Zoo
87.  eine eigene Stickdatei erstellen lassen
88.  ab Sommer einen Küchenplan erstellen und mich auch daran halten soweit es geht
89.  den Medikamentenschrank aufräumen
90.  das Auto einmal im Monat aussaugen und ausmisten *schähm*
91.  einen anderen Platz für die Matratzen in Jolinas Zimmer finden, doch im Moment sind sie dort noch Gold wert
92.  einen Türkranz aus Stoffresten basteln
93.  mit der Seilbahn in Koblenz fahren
94.  schauen ob es bei uns in der Nähe therapeutisches Reiten für Jolina gibt
95.  mein Amt im Förderverein niederlegen  (tschaka)
96.  im Sommer bei schönem Wetter wieder mal im Weingarten im Ort sitzen
97.  den Versuch wagen mit Jolina ins Puppentheater zu gehen
98.  mit Louisa ins Kino gehen
99.  Louisas Zimmer umräumen und ein Hochbett kaufen/bauen
100.Das Gartenhaus aufräumen
            101.Jemanden dazu inspirieren ebenfalls so eine Liste zu machen
                      - dabei sind: Little ChiThoRa

Erreicht: 27/101



Bitte informiert mich wenn ich Euch dazu inspiriert habe selbst so eine Liste zu erstellen, denn das ist auch ein Punkt von 101.

Dann fang ich mal an :-)

Grüße aus dem Stübchen der 101 Ideen

Martina


Kommentare:

  1. Liebe Martina.

    Das ist ja mal eine coole Aktion . werde mich auch mal an eine Liste wagen und damit hätte ich schon deinen 101. Punkt abgehakt.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. cool, ich mach mein Kreuzchen wenn Dus fertig hast, bin schon gespannt :-)
      LGs zurück
      Martina

      Löschen
  2. Hallo,

    oh je ob ich 101 Dinge finden würde? Wohl eher nicht.
    Aber respekt, bei deinen Vorhaben aber ich muss dir mal gleich sagen den Punkt mit der immer Ordnung im Stoffregal kannst du doch gleich abhaken. Ich kriege das nie hin. Ich räume auf und beim nächsten Projekt ist alles hin.
    Punkt 30 möchte ich in diesem Jahr auch erledigen.
    Ich finde die 101 Punkteliste sind wohl eher etwas für 5 Jahre. Jedenfalls bräuchte ich soooo lange.hihi

    lg nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Punkt 30, tztztz, wir waren schon so oft dort, nun ja, im Moment ist er ja im Auslandseinsatz :D, eine Ausrede ist immer gut *peinlich*

      Löschen
  3. So eine Liste zu machen ist wirklich eine gute Idee. Aber ob ich wirklich auf 101 Punkte komme.... ich glaubs ja nicht. Aber ich werde es sicher mal versuchen, wenn hier ein bissl Ruhe ist.

    LG und frohe Ostern :)
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll, da mach ich auch mit! Und Punkt 99 kann ich dir (Jolina) evtl. erfüllen. Wir haben noch 2 Hochbetten hier stehen, die neue Besitzer suchen. und da Du ja nicht sooooweit weg wohnst, wäre das vielleicht was !? Wenn Du magst, meld Dich einfach hannahnelez@googlemail.com ;-)

    AntwortenLöschen
  5. ooooohhhh mein Gott...du hast ganz viel Punkte (immer dann wenns um aufräumen, gießen...geht) die ich auch in meine Liste aufnehmen könnte :o)
    Warum willst du denn eine gescheite Nähma? Hast du deiner das Gehirn zerstört oder magst du net mit ihr üben? *duckundweg*

    Ich drück dich
    Tine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,

    herrlich!!! Ich bin froh dass Du nicht als Punkt hattest "beim Basar aufhören" ;-).

    LG, Bianca Weisgerber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Basar höre ich erst auf wenn Ihr mich da aus der Halle mit Gewalt raustragen müsst :D
      Ein Leben ohne Kindersachenbasar ist zwar möglich - aber sinnlos ;-)

      Löschen
  7. Tolle Idee. Ich hab die "Kurzfassung" 30 in 300 von Äpplegrön genommen (http://anilinchen.blogspot.de/2012/12/30-in-300.html#.UM4Y5tPm6Ch).
    Freu mich schon die Punkte abzuhacken. Dir auch weiterhin viel Spaß beim Abhaken.

    LG Ani

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön, noch eine Liste, ddie ich verfolgen kann :-)
    ich hab seit 1.1.2012 eine 100 in 1000 Tagen Liste. Viel Erfolg mit deiner Liste :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Martina,
    habe heute mit meiner Tochter überlegt, welche 101 Projekte uns so einfallen würden (10 x meinen Lieblingsapfelkuchen backen war ein Vorschlag).
    Mal sehen, was uns so einfällt, ein paar Punkte fehlen noch, bevor ich die Liste online stellen kann.
    Dir viel Erfolg weiterhin und vor allem viel Spaß!
    Übrigens werde ich die Regeln etwas abwandeln. Es gibt ein paar Joker, um mal etwas austauschen zu können, wenn ein Projekt hinfällig wird und ein anderes tolles auf die Liste will :-)
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo =)

    Ich habe mich gerade in diese "Idee" verliebt und werde sie starten. Auf meinem Blog wre ich dann berichten*g*

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥