Sonntag, 4. März 2012

Kleine Nachlese

Wenn Mamas krank sind, dann dürfen sie ja nie komplett krank sein, irgendwie wird immer noch etwas erwartet wo sie sich aufrappeln. zB. wenn der Karnevalsverein einen Eintrag auf der Kuchenliste hat.

Ich habe es nicht geschafft Louisa zu den beiden Sitzungen im Karneval zum tanzen zu bringen, da musste Papa Zähneknirschend ran und auch Sonntags die Kindersitzung war echt zu viel, allerdings habe ich die versprochenen CupCakes gebacken - Eingetragen ist Eingetragen! Jedenfalls bin ich so.

Und Papa hat dann diese kleinen Scheisserchen an der Kuchentheke abgegeben,



Zu allem Übel war ich auch eine Woche später beim Kinderfasching auch noch nicht fit und so hatte der arme Papa das FaschingsHardCoreProgramm zu bewältigen.
Nun ja, Mama macht das sonst ja auch.
Diese beiden Feen hat er in die Halle gebracht.

Natürlich habe ich mich in wachen Momenten nicht nur zum backen sondern auch zum nähen berappelt. Das zeige ich Euch dann, die Tage.

Backen werde ich dann die Woche auch wieder, denn das erste meiner Märzkinder hat Geburtstag.

Grüße aus dem Backstübchen

Eure Martina

1 Kommentar:

  1. Mhhhh die Muffins sehen ja sehr lecker aus!! Gibts da ein Rezept dazu? Und deine Feen sind zauberhaft!

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥