Mittwoch, 20. Juli 2011

Einzelkind sein...

...ist glaube ich ganz schön doof.

Meine Schwester Louisa ist bei Oma und Opa in Ferien und ich habe niemanden den ich beim Fernsehen stören kann, dem ich die gebauten Kissenhöhlen zerstören kann und Mama schreit auch nicht so schön schrill wenn ich der an den Haaren ziehe.



Am Sonntag sind wir zu Oma und Opa gefahren, da ahnte ich ja noch nicht, dass Louisa dort bleiben würde.


Die hat auf Mamas alter Tafel eine Giraffe gemalt und nach einem Blick nach oben durch das Dach des Wintergartens begann sie der Giraffe Wolken zu malen....


...ich habe mal wieder jemanden gefunden mit dem ich "Backe backe Kuchen..." machen kann. Komisch warum sind alle so genervt davon?



Und in der Zwischenzeit stand Louisas Giraffe total im Regen, der hat ihr dann wohl auch das Netzmuster abgewaschen, hihi.






Opa hat Feuer im offenen Kamin gemacht und hat dann lecker Fleisch gegrillt.
So ein Kamin ist schon was feines wenn es drausen schüttet und man trotzdem Lust auf Gegrilltes hat.





Louisa kann nicht leise! Genausowenig wie ich.
Mamas alte Töpfchen wurden zum Schlagzeug....


...scheinbar bin ich die einzige die wirklich ne Ahnung hat was man damit macht. Tzzztzzz.


Bei der Heimfahrt stieg Louisa dann nicht mit ins Auto ein und Ihr Sitz war auch nicht mehr da. Ehrensache, dass ich da anfing zu weinen und zwar megalaut.
Mama und Papa hatten Glück, dass ich so müde war und nach 1km fest eingeschlafen war.


Dafür habe ich dann am Montag direkt nach dem Aufstehen wieder geweint und begonnen alles anzustellen was mir eingefallen ist. Sogar das schon lange verschmähte Serramis wurde wieder in den Mund gesteckt.


Und jetzt während ich Mama dieses in den Lappi diktiere ist zum ersten Mal seit meine Eltern hier wohnen die Küchentür zu.
Mama wartet ja schon lange drauf und jetzt war es vor 5 Minuten soweit: "ICH HABE DEN MESSERBLOCK ENTDECKT!"


Es wird Zeit, dass Louisa wieder kommt, denn sonst muss ich mir ständig etwas einfallen lassen um Mama aus der Reserve zu locken, bei Louisa ist das so easy, hähähä.


Und trotzdem geht immer noch das Gerücht um: "....und es sind ja sooooo liebe Kinder!"



Hähähähä

freche Bussis


Eure Jolina












Kommentare:

  1. ♥♥♥ Hey süße Jolina, ärgere die Mama nicht zu sehr :o)
    Deine große Schwester kommt ja bald wieder und dann kannst du sie wieder ordenlich ärgern ;o)

    Küsschen Naemi mi Samea & Jalon

    AntwortenLöschen
  2. Hihi das hört sich alles nervenaufreibend an, aber ich musste trotzdem lachen!!! Die beiden sehen einfach sooo süß aus und haben es aber anscheinend doch faustdick hinter den ohren ;)
    Gaaaaanz liebe Grüße Simon und Magdalena

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥