Sonntag, 10. Juli 2011

Märchenhaft....

 Hallo!

Heute waren wir für dieses Jahr das erste Mal wieder im FreilichtMuseum.

Wir haben ja nur 15 Minuten Fahrt bis dorthin, aber irgendwie haben wir es bisher nicht geschafft.
Heute musste es aber sein, denn es war Tag des alten Spielzeugs und der Märchen.

An verschiedenen Stellen wurden Märchen vorgelesen und es gab ein Suchspiel bei dem man Dinge aus Märchen finden musste. Mal sehen ob wir gewonnen haben.

Jetzt nehme ich Euch aber mit auf die märchenhafte Reise durch die Zauberwelt des Freilichtmuseums.



Die drei Damen vom......;-)

Der Froschkönig hat die Kugel hier liegen lassen



Der Knüppel aus dem Sack

Heute durfte man sogar auf der alten Kegelbahn mal die Holzkugel rollen lassen.






Rotkäppchens Korb



Passen wir drei nicht farblich hervorragend zu diesen Blumen?
 

...und der Hühner warens Drei und ein stolzer Hahn dabei.

Louisa sorgt immer wieder für erstaunte Blicke wenn sie ihre Vorliebe für Blutwurst offenbart


Kinderspiele von früher

Die hat Mama auch, wir dürfen aber nie damit spielen, die sind ihr heilig

Habt ihr schon mal ne Lehmwand gemacht?

Zuerst Lehm und Wasser in den Eimer....

...dann mischen....

...und dann an die Wand klatschen und schön verstreichen

Murmelspiele,

Kreisel,

alte Tretautos

Hier am Meiler war auch ein weiterer Hinweis zum Rätsel

Und jetzt schaut mal wie gern wir uns haben.






Ein Wassermädchen

und plötzlich fuhr Summi im Museumsbus an uns vorbei und Louisa wollte nur noch dahin
gab ja auch Geschenke für uns, suuuupi Summi!
Die sagten ich dürfe ihn streicheln, ich wollte aber wissen ob die Nase angewachsen ist.


Und diese Hühnerbilder wollte Mama Euch nicht vorenthalten, zum wegschmeißen, oder?



Noch ein letzter Blick zurück

Es war mal wieder ein toller Tag und ich freue mich schon darauf wenn ich endlich auch mal laufen kann und auch durchs Museum tollen kann, es ist wirklich ein toller Platz für Kinder und deshalb fahren wir immer wieder gerne hin.

Bussis

Eure Jolina