Dienstag, 30. September 2014

Let´s Rock mit Eulen Streichelstoff von Hamburger Liebe

Da liegt ein Stoff schon soooo lange im Regal

und man will ihn nicht anschneiden.

Aber dann kommt ein Projekt und das schreit nach diesem Stoff.

In dem Fall war es Let´s Rock,

der nach dem Eulencord von Hamburger Liebe schrie.



Für Louisa zu nähen wird langsam schwierig,

sie hat schon genaue Vorstellungen

und möchte die gerne mit einbringen

was manchmal schwierig ist.


Let´s Rock bietet trotz nicht dehnbaren Stoffen

genügend Bewegungsfreiheit,

was bei Louisa sehr wichtig ist.


Der Eulencord wurde es,

weil Louisa Eulen mag.

Mir sind ja inzwischen zu viele Eulen überall,

aber Kind mag sie noch,

und dieser Stoff ist einfach ein Klassiker

und vom Eulenhype noch nicht überholt.


Louisa trug den Rock auch gestern im Freilichmuseum,

wenn ihr mal schauen wollt,

den Post hierzu gibt es in unserem anderen Blog.



Schon praktisch eine Pferdeweide direkt vor der Haustür zu haben,

so kann man schnell mal Fotos machen.



Auf die Taschen hinten habe ich verzichtet,

denn 1. war ich zu faul

und mit Taschen kann man ganz viel Optik

gut oder schlecht mogeln,

Louisa run keine Taschen hinten bei Röcken gut.



Louisa trägt schon die größte Größe des Schnitts,

bald wird es wohl eng,

das ich beide Mädels zum Probenähen

"missbrauchen" kann.


Jolina hat auch einen Let´s Rock,

den zeige ich Euch dann demnächst.

Aber vielleicht wollt ihr ja schon spicken,




Viel Spaß beim nach nähen


E-Book: Let´s Rock von nEmadA
Stoff: Cord aus JoLous Stoffregal u.a. Hamburger Liebe Eulen
Model: Louisa
Fotos: JoLou