Montag, 8. April 2013

Eigentlich will ich ja nur ganz langweilige Produktfotos, aber....

...ja aber!

So ein kleines Täschlein geht ja noch

vollkommen langweilig in Szene zu setzen.

Na ja, sooo einfach dann auch wieder nicht, lol

Da hatte ich mir ja dieses Fotozelt mit 2 Tageslichtlampen gekauft.

Kurzes Fazit: Vergiss es!

Jetzt mache ich es wieder mit weißem DIN A 3 Karton und Sonnenlicht oder eben dem bösen Blitz.

Aber wie fotografiere ich ein Shirt?

Hinlegen wäre toll, aber ich habe bis jetzt noch keinen weißen Hintergrund

der mir wirklich auch das bietet was ich möchte

Größe, Blendverhalten und vor allem Preis ;-)

also hinhängen.

(nicht so schön, allerdings vertretbar)

Aber wenn man eine Größe näht die in etwa die der des eigenes Kindes entspricht
(bis auf die Ärmel, Jolinas Arme und Beine sind zu kurz, oder doch der Oberkörper zu groß???)

jedenfalls wenn man schon ein Topmodel hier hat

warum sollte man es nicht nutzen.

Allerdings hat mein Model ganz eigene Vorstellungen von "langweilig"

Ich hätte ja gerne, dass man das ganze Shirt sieht

und das geht nicht wenn die Arme hinterm Rücken sind

oder wenn so wild gefuchtelt wird,
dass alles verschwimmt

Zusätzlich hilft mir Louisa hinter meinem Rücken

und führt Jolina Posen vor

die diese dann in ihrem Stil (natürlich mit Zunge raus)
nachmacht

Ich sollte doch mal den Kopf wenden das nächste Mal
und schauen ob Louisa auch die Zunge raus hat.

möglich ist alles lol


Ein Hoch auf die digitale Fotografie
ohne die das alles gar nicht möglich wäre.

(war schon ein schönes Gefühl wenn man hibbelig
auf diese Tüten gewartet hat und jeden Tag hingerannt ist
und durchgewühlt hat ob die Fotos schon da sind)

Heute bekommt man die Fotos gleich zu Gesicht
allerdings auch nicht so wie man wollte.

Viel Spaß bei

ein Mix-Shirt und tausend Fotos
Das erste Foto macht noch Hoffnung
es fehlte nur der freundliche Blick nach oben
und einmal kurz Zunge rein




Es folgte
Zunge drin - wild winken


Im Prinzip nicht schlecht von der Position
nur der Mund könnte geschlossen sein

Ich liebe dieses Bild -
warum ist mir nicht aufgefallen, dass der Body am Hals rausschaut? grrrr

Nicht wundern
die Zunge ist NOCH länger

der Hüftschwung ist perfekt
über die Haare verlieren wir jetzt mal keinen Ton
einen Tag vorher war sie gekämmt aber hatte NULL Lust
an dem Tag war sie relativ frisch aus den Federn
gut gelaunt und Zottelrapunzel

Ja!
Es ist unscharf!

Wie soll man so die Ärmel im Mixstil erkennen?
über die Zunge muss ich langsam kein Wort mehr verlieren

Was hatte ich gesagt?
Genau!
"Jolina, die Ärmel muss man sehen! Zeig doch mal!"
Man beachte die Zeigefinger, hihi

Dieses Bild sagt nur *häh?"

Ohne Worte

Tor!!!!

Was würde Heidi Klum dazu sagen?

Kennt Ihr das Lied mit
"Kopf nach oben, Po nach hinten, Zunge raus...Chichiwow..."

nö :-(

Frech!

Ich kann mir mit der Zunge auch die Nase antippen!


...und dann rannte sie weg

wahrscheinlich dachte sie

"Wenn Du jetzt nicht geschafft hast ein cooles Bild zu machen
tut es mir leid
jetzt steht mir nach Tarif für Kindermodels
eine Pause bis zum nächsten Shirt oder Probenähen zu!"

Welches Bild ist wohl das im Shop geworden?

Das da *kicher*



. .

So wie die Shirts für Jungs im Shop



.








Oft schaue ich mir Eure Bilder in den Blogs an

mit lächelnden Kindern,
toll frisiert, mit passendem Nagellack,
perfekt positioniert, super ausgeleuchtet,
perfekte Schärfe,
die Kleider kommen 1A rüber
Habt Ihr ein Team im Hintergrund?
Oder habt Ihr wirklich so tolle Kinder?


Aaaahhhhhh!!!!!!

Okay, man könnte sagen

"Ich habe einen Stil mit Wiedererkennungscharakter"

und ich weiß gar nicht wo ich zuerst hinschauen soll
Auf jeden Fall habe ich endlich (kaum zu glauben) meine erste Antonia genäht und mich verliebt.

Die nächste folgt sobald es die Zeit erlaubt,

denn das Model ist jetzt schon die 3. oder ist es schon die 4. Woche zu Hause und wenn ihr Euch die Bilder anschaut könnt Ihr vielleicht ungefähr erahnen welche Power und wie viele verrückte Ideen in dem Kind stecken *stöhn*

Viele Grüße

aus dem Kinderbetreuungsstübchen

Eure Frau von und zu JoLou