Donnerstag, 31. Januar 2013

Eigenartige Zeiten

Hallo!

Im Moment ziehen wieder seltsame Menschen durch manche Gegenden von Deutschland.

Sie ziehen sich bunte Kleider an (nein, jetzt nicht die schönen Sachen die es bei daWanda gibt, hihi) und rufen Hellau, Allaf, Ahoi und noch vieles anderes.

Ja, es ist wieder die 5. Jahreszeit.

Bisher habe ich mich ja dem ganzen Trubel geschickt entzogen, mal sehen was ich am Kinderfasching demnächst mache.

Heute habe ich mal Garderobenluft bei der neuen Mini-Garde des BCC geschnuppert.

mitten unter hibbeligen, lauten 5-7 jährigen Mädchen
und das mit Krupp der schon seit Tagen bei mir zu Besuch ist



ich schaue mir mal ganz genau an was da passiert
bunte Farbe kommt ins Gesicht

bääähhhh
nö!
Ich schminke mich mal NIE!

 Eigentlich würde ich viel lieber zu Hause Pippi Langstrumpf in Dauerschleife schauen.
Die DVD hängt schon an allen möglichen Stellen
Jetzt muss ich hier fast 2 Stunden aushalten
ab und zu "Hause" jammern und mich an Mama klammern
immerhin tanzen die Mädels zu..... na was denkt ihr?
Der Pippi Langstrumpf Musik

Louisa wird geschminkt

Fertig ist das Gardemädchen



Natürlich wollten wir dann zuschauen
beim warten habe ich wieder lautstark "Hause" gerufen
abwechselnd mit "Esse" denn die Leute an den Tischen mampften munter vor sich hin
nur ich bekam nichts, starkes Stück!

Beim Auftritt rief ich zuerst "Isa" 
und zwar so laut, dass es die letzte schwerhörige Dame im Raum hören musste
Mama war ständig am psssten
Bei der Zugabe rief ich dann "Pippi"
denn ich kenne mich aus was Serienmusik betrifft

Den nächsten Auftritt wird Mama dann ohne mich genießen
der ist irgendwann nach 20:11h
da schlafe ich dann schon friedlich ("hoffentlich!" - Anm. der Mutter)

Wie sich das gehört gibt es ne Brezel in Bretzenheim
mal sehen obs bei der Tanzshow noch nen Orden gibt


Vielleicht tanze ich in ein paar Jahren ja auch in der Bretzenheimer Garde, Spagat kann ich schon super.

Bussis (ganz ohne Hellau)

Eure Jolina

1 Kommentar:

  1. Ich oute mich hier auch mal als Faschingsmuffel...meine Kinder übrigens auch :)
    Welch ein Glück für mich, dann muss ich wenigstens nirgends hin und kann mich in dieser irren Zeit zu Hause verstecken...

    Liebe Grüße Tine

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥