Freitag, 17. Juni 2011

Stuttgart - Tag 1

Hallo!
Jetzt endlich zeige ich Euch die Bilder von unserem Trip nach Stuttgart.
Heute immer noch nicht den Zoo.....aber der kommt auch noch, hihi.

Abgestiegen sind wir nicht wirklich im ersten Haus am Platz, dafür aber zum ersten Mal in einer Jugendherberge.


Das hier ist der Eingang, hat was, oder?

 
Louisa übt schon mal für den nächsten Tag.


Natürlich ist so ein besonderer Eingang Mist wenn der Lift defekt ist.
Es wundert Euch sicher nicht wenn ich Euch erzähle:
"Der Lift war defekt" grummel grummel
Die Aussicht ist allerdings DER WAHNSINN!

 
Ich finde es auch toll, Bravo Stuttgart

 


Unser "Familienzimmer"
Irgendwie hatten wir uns das etwas anders vorgestellt.
Zum Glück hatten wir mein Reisebett + Matratze dabei
(Das wir dann ohne Lift hier her schleppen mussten)

Ich durfte immer nur unten aufs Bett
Aber Louisas Herz hüpfte, denn sie durfte das erste Mal in einem Hochbett schlafen.

Soll ich erwähnen, dass sie vor lauter Aufregung nicht einschlafen konnte.
Ich auch nicht, alles anderes, hell und Hunger da kein übliches Abendessen.

Irgendwann platzte sogar Papa der Kragen und er motzte:
"Das war das letzte Mal, das wir so was machen.
Die brauchen einfach ihr geregeltes!"

Beim Abendessen gab es ganz seltsame Sachen
Warmes Essen am Abend?
Kein Brei? Kein Brot?
Ich hatte zwar meinen Spaß doch mein Bäuchlein war halt nicht voll genug fürs Einschlafen.

 

Aber egal wie ungewöhnlich das Essen war
der Blick ist auch ungewöhnlich...schön.
Stuttgart lag uns zu Füßen.

Irgendwann sind wir in der ersten Nacht auch eingeschlafen, denn wir mussten ja fit sein für Tag Nr 2, den eigentlichen Grund unserer Reise.

Dieses war der erste Streich
doch der zweite folgt sogleich.

Nein, nicht sogleich, aber der nächste Post kommt bestimmt
und dann erzähle ich Euch von Schlössern, Kaffeeketten und Stuttgart 21

Bis dahin verteile ich Bussis

Eure Jolina

1 Kommentar:

  1. Ja, ja unsere Betten standen hinter einander.... Und Laurins neben Lara, so konnte sie nicht rausfallen.
    Der Lift wurde aber einen Tag vor unserer Abreise repariert - sehr merkwürdig!!! Wir haben ihn auch am Abreisetag benutzt. Das ist bestimmt ver.... mit dem defekten Aufzug.
    Wir dachten schieben wir Laurjn schön im Wagen, aber das war nichts.....
    Aber für 3 Nächte war's OK!
    Lara hatte ihren Spaß und wir auch.... Vorallem die Jakoo Filiale war einfach nur cool.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥