Sonntag, 22. September 2013

Ein Tag für den Tanz

Heute geht es mal um Louisa

sie hatte heute gleich 2 Tanzauftritte.


Heute Vormittag mit ihrer Tanzgruppe "Twister"

und am Nachmittag die große Ballettshow

bei der sie jetzt schon zum 4. mal teil nimmt.


Louisa bedient alle Klischees einer kleinen Tänzerin,

und es ist schon erstaunlich zu sehen

wie sie sich entwickelt hat.

Auch die Leichtigkeit mit der sie zwar die Showtanzauftritte meistert,

hier ist sie schon fast Profi

und ein ruhender Pol,

denn Showtanz ist Spaß,

es ist leicht und keine Herausforderung für sie,

und dann die Anspannung vor Ballettauftritten,

mit welcher Ernsthaftigkeit sie die durchzieht.

Ihr Herz schlägt für die Bühne, das spürt man

und ich bin gespannt wo ihr Weg hingeht.

Kaum zu glauben,
das ist der Körper einer 7- jährigen

Vormittagsauftritt mit Twister
(letzten Sonntag hatten die Mädels eine Tanzshow)


Die drei Grazien aus der "Dienstagsklasse"

spanischer Tanz und erster Auftritt




Klassischer Tanz - 2. Auftritt



Steptanz - 3. Auftritt





Finale

Alle Tanzformationen von 2 Jahre bis Erwachsene auf der Bühne
und mitten drin Ballettmeisterin Helga Bauer-Schramm



Jetzt hat Louisa erst mal 2 Wochen Ballettpause

nur noch einen Showtanzauftritt

und nach den Herbstferien gehts in die neue Session

Sowohl bei den Ballettklassen wird neu gemischt

und bei Twister gehts in die Gardetanzzeit.


Schade, dass Jolina nicht mittanzen darf,

aber der Orthopäde hats verboten....