Montag, 2. Dezember 2013

1.Dezember und 2. Dezember



Da nähe ich 

wunderschöne Dinge für fremde Menschen,

hätte 24 Säckchen zum befüllen,

oder süße Eimerchen

ABER

meine Kinder haben einen

Adventskalender vom großen A.

und Louisa noch einen von Monster High

(ich versuche es ihr einfach so viel um die Ohren zu hauen,

bis sie es von selbst über hat,

gute Idee?????)


Jolina fand den bunt bebilderten Kalender sofort toll

"Habe! Habe! Ich! Ich!"

Noch in Schlafkleidern,

wie sich das gehört wurden die ersten Türchen geöffnet

und Louisa half Jolina sooooo schön.

Sie kann manchmal so ne tolle große Schwester sein.....

"Schau! Da ist die 1"



Und dann wurde mir klar,

Jolina wusste gar nicht mehr vom letzten Jahr was das ist.

Sie hat ähnlich wie Louisa eine recht dunkle, rauchige Stimme.

Doch als skie sah was in dem Türchen ist zwitscherte sie

in hellem Stimmchen los

"Lade! Lade! Lade-Lade! Laaaadeeeeee!"


Also,

alles richtig gemacht mit dem Kalender vom A...


Nachmittags wollten wir wie jedes Jahr zum Freilichtmuseum

da brennen Feuer in den Öfen und den offenen Feuerstellen

und Weihnachtsstände laden zum kaufen ein.

Leider hats unseren Papa umgehauen,

richtig krank ist er

und da ich mir am Donnerstag

beim Kind anschnallen das Kreuz verrenkt habe

muss Jolina mit Papa zu Hause bleiben.


Louisa und ich ziehen los mit

Louisas Freundin, ihrem Bruder und Mutter

lebendige Krippe
(sehen aber nicht so begeistert aus)

der Nikolaus der ALLE! Kinder beschert
hat seine Helferin dabei

fesch, so ne Nikolette

Und am Abend dann das was die Vorweihnachtszeit bei uns im Ort

so besonders macht

im neunten Jahr

und oft kopiert

öffnen sich jeden Abend Adventsfenster im Ort.

Wie schön mit vielen Menschen Lieder zu singen,

einer Geschichte zu lauschen

und dann bei Glühwein und Plätzchen

noch ein bisschen miteinander zu quatschen.


1. Fenster (Geschichte über Hase und Bär)

2. Fenster (Weihnachten in Griechenland)



Ich wünsche Euch

eine schöne Vorweihnachtszeit

und mir, dass ich hier bald etwas weniger zu tun habe

(obwohl das natürlich auch toll ist,

aber die Familie kommt gerade etwas kurz)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥