Sonntag, 27. November 2011

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt................

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt..............

Bei uns brennt zur Zeit noch kein Licht, denn mit so kleinen Entdeckern wie Jolina ist es einfach etwas gefährlich.

Früher brannten bei uns Kerzen sobald der Herbst Einzug hielt, nun haben wir im Keller eine riesen Umzugskiste voller Kerzen, ich könnte IKEA welche verkaufen, hihi.

Auch ein Adventskranz gibt es dieses Jahr nicht, ich habe keinen Platz wo ich ihn sicher hinstellen kann, aber die Weihnachtspyramide darf Louisa heute aufbauen und die wird dann an den Adventssonntagen ihre Runden drehen.

Auch meine Näherei läuft wieder rund, ich habe trotz vieler Termine wieder einen Rhythmus gefunden und es entstehen nach und nach Dinge die meinen Tisch auf dem Weihnachtsmarkt im HinterConti in Bretzenheim füllen werden.

Ich habe gestern Abend mal alles neu sortiert und ausgebreitet, ich werde nicht mit leeren Händen da stehen, uff.

Ein Kissen aus den Weihnachtsstoffen von IKEA



das Sternenkissen erhältlich als freebook bei farbenmix
hier die kleinste Variante

Eine weihnachtliche Wimpelkette

und auch die Spüliflaschen können sich an Weihnachten
festlich kleiden

Auch sind noch Dinge für meinen JoLou Adventskalender entstanden, ist ja bald soweit und Ihr könnt das erste Türchen öffnen.

Das erste Weihnachtsgeschenk ist gestern auch unter meiner Näma entstanden, das zeige ich natürlich nicht ;-)

Mal sehen was ich heute so zaubere, denn heute ist basteln beim Krippenspiel angesagt und dann Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum.

Viele Grüße aus dem Weihnachtsstübchen

Martina

Kommentare:

  1. So viele schöne Sachen hast du da gezaubert - die Sternenkissen finde ich besonders schön :-))

    Mit den Kerzen kann ich es nachvollziehen, letztes Jahr war auch nur bedingt der Adventskranz auf dem Esstisch an, dieses Jahr machen wir ein paar mehr an - da wo unser kleiner Mann auch nicht ran kommt ,-)

    Die und deinen lieben auch einen schönen ersten Advent,

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Mit der Deko und den Kerzen bin ich in diesem Jahr auch ein bisschen spartanisch. Einen richtigen Adventskranz aus Tannengrün gibt´s in diesem Jahr hier auch nicht. Es gibt einfach zu wenig Plätze, an die die Kleine nicht herankommt. Egal, es kommen auch wieder andere Zeiten und das ist ja nun beileibe auch nicht "lebenswichtig".
    Einen Weihnachtsbaum wird es natürlich geben. Aber es reicht mir, die Lütte davon wegzuhalten. Über die ganze Adventszeit ist mir die ständige "Nein-Sagerei" dann doch zu doof.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  3. Da sind ja schöne Sachen entstanden! Das Kissen gefällt mir ganz besonders.
    Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit! lealu

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥