Seiten

Sonntag, 12. September 2021

Das Wochenende wo 12 von 12 das WIB trifft - 11. + 12.9.2021

 



Meine Lust zu bloggen ist immer noch nicht zurück, zusätzlich musste ich noch einen Blogpost vom letzten Jahr + ein Video löschen, es ging um unser gemietetes Ferienhaus in Holland 2020

Samstag




20 Jahre nach 9/11
Es ist immer noch so unfassbar in meinem Kopf



Ich hatte Kopfschmerzen und Übelkeit, Christian musste einkaufen und GfK eingeben.



"Nur" Mini-Influencer sein heißt trotzdem auch hohe Kartonberge irgendwo stehen zu haben mit Dingen die noch nicht oder nur halb erledigt sind. Und zwei sind selbst gekauft und werden einfach dazu gestellt, örgs.





Tanzalarm - die liebste DVD im Regal



2 Wochen Schule, Jolina bringt die Sportsachen mit, ich soll die waschen. Ich finde sie duften noch nach Waschmittel und wundere mich, denn im letzten Schuljahr kamen die im ganzen Jahr nicht einmal zurück zum waschen.


Sonntag



Irgendwann fällt mir durch die Erinnerungsfunktion von Instagram auf, dass vor 8 Jahren 12 von 12 war, uuuups, okay, dann heute auch, ich überlege ob ich das schaffe und ob ich es mit dem WIB verwurschteln darf, ich denke ja.

Jetzt also 12 Bilder vom 12.



1. So ein schönes Farbenspiel hinterm Haus beim Sonnenaufgang.


2. Kaia ist jetzt 6 Monate bei uns und kein Ex-Besitzer darf sie mehr zurück fordern. Das saß uns immer etwas im Nacken.
Zum einen, sie hat ja schlimmes mitgemacht, wie man merkte, zum anderen war sie Kastriert und tätowiert und jemand hat sie wohl mal geliebt.
Wir gehen immer noch davon aus, dass der Besitzer verstorben ist.


3. So sieht arbeiten bei mir aus. Es könnte schlimmer sein.
Okay, ist es manchmal auch


4. Dieser Spielplatz ist so schön und ich habe genug Bilder um einen Bericht zu schreiben, wäre ich gerade nicht so frustriert vom bloggen, weil außer WIB und 12 von 12 fast nichts gelesen wird.


5. Wein to be


6. Auf der Rückfahrt ein bisschen Aussicht nach Hessen auf die andere Rheinseite genossen.


7. Ich musste das Wasser auffüllen, überall Regen, bei uns reicht es nur um zu nerven, aber nicht um richtig Flüssigkeit von oben zu bekommen. Wir wohnen halt in einer natürlichen Steppe und jeder Tropfen ist hier kostbar.


8. Meine Paprika werden riesig, aber nicht rot, wenn das so weiter geht, kann ich mit einer paprika Salat für eine Großfamilie machen.


9. Gurken für in den Salat musste ich kaufen, die wachsen hier nicht weiter, schade.


10. Jolina muss einen Zettel über sich ausfüllen mit Bild. Wenn es nicht immer so schwer wäre ein Bild von ihr zu machen, wo sie in die Kamera schaut und auch noch freundlich aussieht, uff.


11. Die Große ist auch wieder zurück vom Geburtstag mit Übernachtung.
Ich hatte ihr einen Wunsch erfüllt, sie möchte Drachenfrucht probieren, weil die so schön aussieht.


12. Heute Mittag gab es Saganaki, aber nicht mit Feta, das mögen wir nicht so.
Eigentlich braucht man dazu Kefalotyri Käse, ich muss mal beim Türken schauen, da soll es den auch geben.
Das ist ein würziger Hartkäse, wir ersetzen den mit Gruyère, das macht das Gericht dann etwas teurer, hüstel.

Was die anderen bei WIB so gemacht haben findest du hier, bei den Großen Köpfen 
und
ganz viele 12 von 12 bei Frau Kännchen