Donnerstag, 22. Juni 2017

11 Fragen an mich, die gnadenlose Wahrheit und eine Zeitreise in die Blogwelt 2012

Es gab mal eine Zeit, da wurde ganz viel getaggt unter Bloggern, es wurde so viel, dass viele Blogs, meiner auch eine Zeit lang, an der Sidebar stehen hatten "Award freier Blog" oder "Bitte keine Awards", inzwischen lese ich viele Blogs die gar keine Sidebar mehr haben, eigentlich schade, denn dort waren auch immer ganz nette Gimmicks und Infos über den Blogger.



Mein erster Post zu einem Award ging am 15.1.2012 on Air wenn ich mir meine Antworten von damals durchlese, dann passt nur die erste nicht mehr, das ersetze ich mit Montag!!!!

Die Bloggerin, die mich damals gefragt hatte gibt es nicht mehr und haltet Euch fest, der Post wurde damals nur 11 Mal aufgerufen, wir waren einfach noch nicht so gut mit dem vernetzen damals und mit dem werbetrommeln. Ich wette heute Abend haben den Post mehr Leute gelesen als in den letzten 5,5 Jahren.
Übrigens noch etwas was früher anders war, es gab weniger Blogs und wenn man auch nur 200 Leser für einen Post hatte, dann waren da garantiert mind. 6 Kommentare, man war einfach noch nicht so satt und überflutet wie das heute der Fall ist.

Am 1.10.2012 habe ich hier gleich auf 3 Liebster Award Nominierungen geantwortet, ich glaube, das war der Punkt wo ich mir dachte, jetzt bin ich genug ausgezeichnet worden ;-)
Der letzte Post der ersten Fragestellerin war im Jahr 2016, was mir zeigt, was ich eh weiß, am Ende halten nur ein paar Blogger wirklich lange durch und ich bin eine von denen.
Bei diesen Antworten finde ich heute witzig beim nachlesen, dass ich teilweise in Jolinas Namen geantwortet habe, da ich damals in einem Anfall von Wahnsinn den Blog in Jolinas Namen führte. Wenn ich heute so etwas lese bekomme ich Krätze, doch damals fühlte es sich richtig an und zu ändern ist es eh nicht mehr, höchstens als große Fleißarbeit.


Und jetzt taumeln wir als ins Jahr 2017 zurück und ich freue mich über die Nominierung von Herzkindmama und dann noch so bezaubernd gefragt, da kann man doch nicht nein sagen, hätte ich aber sowieso nicht.

Wobei die gute Absicht dahinter meist an der Selbstverliebtheit und dem Futterneid der anderen scheitert. Könnt ihr Euch vorstellen, dass es Blogs gibt, die ich Sonntags bei mir vorgestellt habe und die es nicht mal nötig hatten den Post von mir in ihren eigenen Kanälen zu teilen?
Nur, dass ich nicht auch ein bisschen was vom eigenen Kuchen abbekomme, am liebsten würde ich diese posts unsichtbar stellen, wenn es nicht Arbeit gekostet hätte, meine!!!
Natürlich gab es auch Bloggerinnen, die mich nach der Vorstellung weiter geteilt haben und so wäscht eine Hand die andere, was denken die Damen denn das ich davon hätte über sie zu schreiben?
Nichts, genau, es war eigentlich das reichen meiner Hand, aber nun ja....ich merke mir diese Leute unter "von denen teilst du nie wieder was und wenn es noch so gut ist"

Die liebe Ella gehört allerdings zu den Menschen die auch immer gerne gibt, also auch teilt und liebe Kommentare schreib, ich bin so froh, dass sie damals beim Bloggertreffen noch nachgerückt ist, sonst hätte ich sie vielleicht nie kennengelernt und das wäre echt schade.

Jetzt aber zu den Fragen, nach viel bla bla, blubb blubb und ausgekotze über manches Verhalten des Paralleluniversums Familienblogger.

Ellas Fragen:



  1. Bist du sauer, dass du jetzt diese Fragen beantworten musst?

    - Nein, natürlich nicht, ich finde es sogar ganz witzig, dass ich in der Zeit zurück gereist bin und ich ein Thema für einen Post habe, was nicht so großer Recherche bedarf, ich kenne mich ja schon recht gut nach der langen Zeit mit mir.
  2. Was würdest du gerade viel lieber mit deiner Zeit anfangen, als diese Fragen zu beantworten?

    - Wenn ich diese Fragen nicht beantworten würde, müsste ich ein paar Bilder vom Probenähen durch die Bildbearbeitung jagen, aber lieber nicht, wenn ich alle Zeit der Welt hätte, ann würde ich jetzt mein Buch weiter lesen.
  3. Wofür bist du nicht zu haben?

    - Man soll nie Nie sagen, ich wollte auch schon einiges nicht und am Ende...jaja.
    Aber im Moment würde ich nicht zu einem Helene Fischer Konzert gehen, selbst wenn man mir noch Geld dazu gibt, obwohl, hmmm gaaaanz viel Geld vielleicht und Gehörschutz.
  4. Was war das Blödeste, das du dir je gekauft hast?

    - Ich habe schon so viel blöde Sachen gekauft und dann erfolgreich die Erinnerung daran verdrängt. Ganz besonders blöd war aber so ein Ding für Produktfotos, das ich nie benutzt habe und die passende Tageslichtlampe habe ich nach 3 Tagen kaputt gemacht, blööööd. Daran erinnere ich mich, weil das Ding hier seit Jahren rum steht, grrrr
  5. Welches Tier wäre dein ideales Haustier?

    - Ich bin ein Katzenmensch, ich liebe Katzen und habe eine Allergie gegen die Nachbarskatze entwickelt und auch noch gegen Pferde, am idealsten ist einfach zur Zeit kein Haustier, damit bin ich am unabhängigsten denn wir fahren ja gerne mal weg und haben keine Familie in der Nähe.
  6. Hast du einen Tipp zum Geld-Sparen für uns?

    - Hahaha, ich bin ja Banker und ich habe meinen Kunden früher immer ganz frech ungefragt Tipps zum sparen gegeben, wenn ihr Konto leer war und sie mich um Vorschuss angebettelt haben. So auf die Art: "Hören sie doch auf zu rauchen, dann können sie Brot kaufen." Ja, ich war ein A...., doch so was hat mich dann immer geärgert, wenn die Leute es mit der Tränendrüse versuchten, ich aber beim Einkaufen hinter denen an der Kasse stand und sag für welchen Mist sie ihr Geld ausgegeben haben.
    Aber jetzt ernst gemeint würde ich sagen, man spart in dem man mit dem zufrieden ist was man hat und sich nicht mit anderen misst. Ich fahre zB immer noch den Kombi den ich 2012 bei den Antworten schon erwähnt habe und der war damals schon alt (so alt, dass es keine Ersatzteile mehr ab Werk gibt) ich liebe auch gebrauchte Kinderkleidung, das ist nachhaltig, ökologisch korrekt und zusätzlich spart man da echt ne ganze Menge.
  7. Vor was möchtest du andere warnen, weil du diesen Fehler schon gemacht hast?

    - Vertraue immer nur dir selbst, ich bin schon zu oft von Menschen die ich sehr mochte bitter enttäuscht worden.
  8. Wo bist du kulinarisch zu Hause?

    - Wie meinst du das jetzt? Hausmannskost oder Sushi? Ich bin experimentierfreudiger Omnivore mit dem Hang zu Schokolade und einer Abscheu gegen Bananen.
  9. Wofür brichst du einen Streit vom Zaun?

    - Ich mag keine Lügen und Ungerechtigkeit, Intoleranz oder schlechtes Benehmen. Da kann es auch passieren, dass ich mal etwas heftiger werde und natürlich bin ich eine Löwenmutter, nur weiß ich, dass ich mit Streit nichts erreiche ich bevorzuge andere Kriegsführungen, nur zu Hause, da krawalle ich gerne rum und zwar wegen Kleinigkeiten.
  10. Was machst du, wenn du traurig bist?

    - Leider Schokolade essen, oder wenn keine Schokolade da ist was anderes essen.
  11. Vervollständige diesen Satz: Heute bin ich…. weil….

    - Heute bin ich mal wieder genervt, weil ich weniger geschafft habe als ich mir vorgenommen habe.


Meine Fragen:

1. Bloggst Du geplant oder spontan?
2. Frühstückst Du, oder ist es dann doch nur die schnelle Tasse Kaffee?
3. Sekt oder Bier? 
4. Mit welcher Kamera machst Du Deine Blog-Bilder?
5. Bist Du gerne zur Schule gegangen?
6. Wenn morgen die Welt untergeht, was tust Du noch heute?
7. Ein Tag ohne... ist ein verlorener Tag.
8. Bist Du ein Fan von einem Star, Promi, Künstler?
9. Was würdest Du am liebsten an dir ändern?
10. Welches Buch liest Du gerade?
11. Hast Du schon deinen nächsten Urlaub geplant/gebucht?

Wer hat aufgepasst? Die Fragen sind genau die, die ich 2012 auch gestellt habe, nicht weil ich zu faul bin mir neue auszudenken, sondern einfach um die Sache hier rund zu machen. Wenn schon in Erinnerungen schwelgen, dann doch konsequent.

Die Regeln:

– Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat– Nominiere weitere Blogger für den Liebster Award– Verlinke den Blog in deinem Artikel– Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen– Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel– Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel– verlinke deinen Artikel zum Liebster Award hier in den Kommentaren

Die, die das Stöckchen von mir bekommen


es aber gerne auch einfach liegen lassen können, denn ich weiß, dass viele einfach diese Fragerunden nicht mag.

Ihr alle

Wenn Ihr Lust habt die Fragen zu beantworten, dann schreibt mir doch kurz einen Kommentar und ich verlinke Euch gerne und vor allem teile ich Euch dann auch in den sozialen Netzwerken.
Eigentlich wollte ich wirklich jemanden nominieren und stellte fest, wenn ich auf den Blogs in der Suchfunktion "Award" eingab, die wurden alle schon mal mit dem Stöckchen beworfen, nach 4 gab ich es auf.

Kommentare:

  1. Liebe Martina, wir sind uns schon sehr ähnlich. Und das ist ja auch mal eine coole Aktion von dir, das Stöckchen anzubieten. "Naaaa, wer will das Stöckchen, wer will es?" Ich würds ja auch nochmal nehmen, aber ich hab ja erste. Aber falls es wirklich keiner will, meld dich bei mir :D Liebe Grüße, Ella

    AntwortenLöschen
  2. Bloggst Du geplant oder spontan?

    Da es ja an Alle war... Ich blogge gar nicht.

    2. Frühstückst Du, oder ist es dann doch nur die schnelle Tasse Kaffee?

    Milch und Toast

    3. Sekt oder Bier? 

    Hängt von der Situation ab

    4. Mit welcher Kamera machst Du Deine Blog-Bilder?

    ./.

    5. Bist Du gerne zur Schule gegangen?

    Abgesehen von der Orientierungsstufe, ja bin ich

    6. Wenn morgen die Welt untergeht, was tust Du noch heute?

    Schwierige Frage, wahrscheinlich allen Menschen, die ich liebe, genau das sagen. Mich bei manchen Menschen entschuldigen. Mein Auto bis zur Höchstgeschwindigkeit ausfahren. Das sind so 250km/h. Bin bisher immer nur knapp an 200 gekommen.

    7. Ein Tag ohne... ist ein verlorener Tag.

    Umarmung

    8. Bist Du ein Fan von einem Star, Promi, Künstler?

    Herbert Grönemeyer...
    Das war mit 17 Jahre mein erstes Konzert und seitdem noch etliche Male

    9. Was würdest Du am liebsten an dir ändern?

    Meine Figur, ich bin zu dick. Und ich wäre gerne offener mit meinen Gefühlen

    10. Welches Buch liest Du gerade?

    Dunkelsprung von Leonie Swann

    11. Hast Du schon deinen nächsten Urlaub geplant/gebucht?

    Es geht Sonntag los :-)
    Südfrankreich

    LG Silke

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥