Sonntag, 23. April 2017

Meine Blogroll: Phinabelle

Die zweiwöchige Osterpause ist vorüber und ich habe heute wieder einen spannenden Blog für Euch aus meiner Leseliste.
Berenice hat vor kurzem schon das zweite Bloggertreffen auf die Beine gestellt, ihr erinnert euch, dieses Wellness-Mama-Wochenende.
Ich ziehe meinen Hut, denn nach so langer Zeit im Bloggeschäft lasse ich mich immer einladen und muffele, dass es ja nix in der Nähe geben würde, doch selbst den Hintern hab ich dann nie hoch bekommen.
Taucht ein in die Blogwelt einer Powerfrau mit viel Herz





  • 1. Wie heißt dein Blog und seit wann gibt es ihn/es?
Mein Blog heißt "Phinabelle" und es gibt ihn seit ziemlich genau einem Jahr. Am 15.04.2016 ging der erste Beitrag online.


  • 2. Erzähle uns doch ein bisschen von dir und deinem Blog.
Ich bin Berenice, 32 Jahre alt und zweifache Mädchen-Mama. Während der Elternzeit mit meiner kleinen Tochter habe ich angefangen zu bloggen, einfach um es selbst auszuprobieren. Mittlerweile ist es eine große Leidenschaft und das Schreiben macht mir sehr viel Spaß. Bei mir findet man Erfahrungswerte und Erziehungsfragen, aber auch Bücher und Rezepte. "Phinabelle" ist ein Blog mitten aus dem Leben: bunt, ehrlich und authentisch.

Foto: Phinabelle


  • 3.Was war ursprünglich deine Motivation deine Gedanken im Internet zu teilen?
Ganz egoistisch ging es mir in erster Linie um den Austausch mit anderen. Ich wollte mir selbst Tipps holen, in dem ich der Welt erzählt habe, was bei uns zuhause gerade los ist. Und ich wollte auch Tipps und Motivation weitergeben. Jeder hat mal eine schlechte Phase und ist dankbar für aufmunternde Worte.


  • 4. Wie oft veröffentlichst du neue Beiträge und was inspiriert dich dazu?
Ich schreibe vier bis sechs Mal pro Woche. Meine Inspiration ist schlichtweg das Leben. Anfangs musste ich mir überlegen, worüber ich denn schreiben könnte. Jetzt denke ich in vielen Situationen "Darüber musst du schreiben!". Und natürlich sind meine Kinder eine große Inspirationsquelle.


  • 5. Gibt es andere Blogs die du gerne liest?
Ich lese sehr gerne andere Blogs, leider fehlt mir häufig die Zeit. Natürlich lese ich gerne Mama- und Elternblogs, aber auch Food- und Lifestyle-Blogs mag ich sehr gerne.


  • 6. Welchen deiner Blogposts magst du am liebsten, oder welchen sollten wir uns alle unbedingt mal ansehen?
Wenn ich einen schlechten Tag habe bringen mich meine Kinder oft zum Lachen - daher mag ich diesen Post sehr gerne: http://phinabelle.de/2016/11/01/was-wir-von-kindern-lernen-koennen/


  • 7. Wenn du dir etwas von deinen Lesern wünschen könntest, was wäre das?
Über mehr Feedback würde ich mich freuen. In erster Linie schreibe ich natürlich über Themen, die mich interessieren und mir gefallen. Aber ich will auch, dass es meinen Lesern gefällt. Öfter ein "Gefällt mir" oder ein kurzer Kommentar wären schön :-)

Foto: Phinabelle


  • 8. Hast du einen großen Wunsch für die Zukunft?
Ich habe mit meinem Mann und meinen beiden Töchtern eine tolle Familie und wünsche mir, dass weiterhin alle gesund bleiben und wir viel gemeinsame Zeit haben. Der Rest ist optional...

  • 9. Wo bist du sonst noch zu finden, zB facebook, Youtube usw
Mich gibt es auch bei Facebook und Instagram




  • 10. Am Ende noch ein kleiner Lückentext:

Wenn ich noch mal 20 wäre, würde ich... im Sommer auf einige Festivals gehen.
Ohne... Kaffee und Handy... geht für mich nicht.
Bloggen ist für mich... eine Leidenschaft geworden.
Meine Kinder sind... mein größtes Glück !



Danke liebe Berenice für die ehrlichen Antworten auf meine neugierigen Fragen und für die Überlassung deiner Bilder zur Veröffentlichung. Ich hoffe du wirst mit viel Freude auch weitere Bloggertreffen aus dem Boden stampfen, ich würde mich freuen wie ein Schnitzel und bis dahin lesen wir uns. :-)

Kommentare:

  1. Oh, der Beitrag ist toll geworden, lieben Dank dafür :-)
    Fühl Dich gedrückt, Berenice

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag über eine tolle Frau....
    LG Kati

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Vorstellung! :) Ich hoffe, ich finde auch bald die Zeit, den Fragebogen auszufüllen.
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥