Dienstag, 31. Januar 2017

Jolina im Shift Magazin

Das hab ich Euch ja total vergessen zu erzählen, Jolina war wieder in einer Zeitschrift.



Warum schreibe ich das jetzt noch Monate später?
Zum einen ist dieser/dieses Blog auch ein bisschen das was der eigentliche Name schon sagt. Ein Logbuch, also ein Tagebuch. Ganz oft überlege ich "Wann war denn das?" oder ich blättere zurück wie die Entwicklung noch vor ein paar Jahren war.
Als Louisa zur Welt kam, fragte ich meine Mutter ganz oft, wie das denn früher bei mir war und sie meinte das hätte sie vergessen. Ich konnte es nicht glauben, in dem Moment als Neumutter hatte ich das Gefühl, man könne all diese Eindrücke und Momente, die einen komplett ausfüllen, niemals vergessen. Was man so denkt. Ich habe schon ganz viel vergessen und da liegen nicht 30 Jahre dazwischen.
Somit ist dieser Blog (ich mag diese Sprechweise einfach lieber, obwohl sie unlogisch ist) also auch mein persönliches Erinnerungsbuch.
Der einzige Nachteil ist, dass ich darauf achten muss Dinge so zu schreiben, dass sie auch für die Öffentlichkeit taugen, doch das muss nicht unbedingt ein Fehler sein.

Deshalb erzähle ich heute, wenn auch viel zu spät, dass ein Bild von Jolina und welche von vielen anderen Kindern die ich sehr mag im "Shift" waren.

Hätte die unvergleichliche Conny Wenk das nicht gepostet, wäre es an mir vorüber gegangen. Zudem kannte ich dieses Magazin gar nicht und habe es mir dann online bestellt.


Thema ist das Down Syndrom, mit Zitaten aus den Geschichten in Connys "außergewöhnlich" Buch.

Ich finde es gut, dass trotz abnehmender Zahl von Menschen mit Down Syndrom das Thema immer mehr in die Öffentlichkeit kommt. Grund dafür sind natürlich auch Eltern wie wir, die nicht schweigen, die kämpfen und die es nicht gut finden, dass über 90% der Kinder vorgeburtlich einfach aussortiert und beseitigt werden.

Das Magazin sieht so aus:


Kommentare:

  1. ♥♥♥ genau das ist der Blog auch für mich, es macht so Spaß in alten Beiträgen zu schmökern ... das Bild von Jolina ist einfach zauberhaft!♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Na das wäre aber achafe, wenn du dies uns vorenthalten hättest 😊.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥