Dienstag, 20. Dezember 2016

Jetzt erst mal Kaffee...

das ist so ein typischer Spruch von mir, sobald am Morgen hier das Haus leer ist und endlich Ruhe einkehrt.
Zu einer klein Blogrunde gehört auch ein groooßer Cappuccino bei mir dazu.




Dann fahre ich erst mal richtig runter.

*Werbung*

Eigentlich bin ich recht eingefahren welche Kaffeemarke mir schmeckt, obwohl ich immer wieder mal etwas ausprobiere um dann wieder bei "meiner" Sorte zu landen.
Jetzt hat mich Konsumgöttinen.de jedoch erneut verführt etwas Neues zu probieren.

Gleich 4 Sorten Melitta Bella Crema Bohnen werden von mir auf Herz und Nieren...nein.... Geschmack und Crema getestet.






Als erste Sorte landete die  Selection des Jahres im Bohnenbehälter des Vollautomates.

Ich bin ja jetzt nicht so empfänglich für Werbeversprechen, so dachte ich: "Okay, wird halt wie Kaffee schmecken" aber hier wurde ich dann doch überzeugt.

So wie Weine auch zusätzlich Noten haben und nicht nur nach Wein schmecken (gerade kommt meine Heimat zwischen den Weinbergen durch) hat auch dieser Kaffee eine zusätzlich sehr spannende Geschmacksnote und ich mag sie, yeah


Die zweite Sorte die ihm Bohnenbehälter landete war "Speciale", weniger stark und ideal für Cappu, Milchkaffee oder Latte.
Ich mag keine "schwachen" Kaffees, am liebsten Espresso (denn teste ich als nächstes) deshalb war ich sehr gespannt und erwartete eher Kaffee durch den man Zeitung lesen kann.
Soll ich Euch was sagen, der ist lecker, ich mag ihn sogar mehr als meine bisherige Sorte.



2 Sorten muss ich also noch durchprobieren und ich freue mich darauf.
Melitta steht auf dem alten Kaffeefilter meiner Oma (93), durch den sie von Hand Kaffee aufgebrüht hat und solchen Kaffee trinke ich ja gar nicht, deshalb hatte ich Melitta immer als "Großmütterchen-Kaffee" im Hinterkopf.

Was ich nicht bedacht habe, ist, dass ich auch schon Oma sein könnte und dass Omas heute auch Vollautomaten haben und lieber mal Cappu trinken.

Leute, jetzt habe ich echt ein Problem, wenn der Espresso jetzt auch noch so genial schmeckt muss ich meine Sorte wechseln




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥