Dienstag, 20. Dezember 2016

Ich lasse mir mein Weihnachtsgefühl nicht nehmen!

Ich habe schon etwas hin und her überlegt wie ich mich heute im Netz verhalten soll.

Ich bin keine von denen die gestern Nacht schon Betroffenheitsposts durch facebook und twitter schickte, was nicht heißt, dass ich nicht entsetzt, bestürzt und unendlich traurig bin.

Ich gebe diesen Menschen nicht was sie wollen.
Ich lasse mich nicht durch ihre Taten verunsichern und einschränken.

Was will diese Art von Terror? Er will unser Leben, wie wir es kennen einfach untergraben, will dass wir uns gegenseitig zerfleischen und misstrauen.

Jeder der nun wieder gegen die Flüchtlingspolitik und gegen unsere Regierung wettert wird zum Helfershelfer des Terrors, denn das wollen die doch nur.
Misstrauen säen, unsere Art zu leben in Freiheit und Freizügigkeit beenden.
Deutschland ist schon lange multikulti, lasst diese Typen es nicht schaffen, was sie wollen, dass wir unseren Nachbarn hassen, nur weil er einen anderen Glauben hat.

Ich rufe Euch zu, ich lasse mir mein Weihnachtsgefühl nicht nehmen.
Denn Weihnachten ist mehr als Glühwein und Geschenke. Weihnachten ist Nächstenliebe und Mitgefühl, somit möge dieser weihnachtliche Gedanke die Angehörigen und Betroffenen umhüllen und trösten.

Hass und Weihnachten passen nicht zusammen.
Soweit zu gehen, dass ich euch lieben könnte, so weit bin ich wirklich nicht, aber wisst ihr was? Ich strafe euch mit Nichtbeachtung, ich spucke nicht vor euch aus, ihr seid Luft für mich, ihr seid "Nichts" und "Nichts" darf unser Land und unsere Lebensweise zerstören.

Wenn ich weder mein Profilbild ändere, noch meine Traurigkeit öffentlich zeige heißt das: "Ihr bekommt meine Beachtung nicht!"

Und jetzt lasst eine warme Welle der Freundlichkeit den Hass verpuffen und steht aufrecht und trotzig gegen solche Typen die keine Aufmerksamkeit verdienen - denn sie sind "Nichts"

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    du sprichst mir aus dem Herzen! Vielen Dank für deine Worte! Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Super gut geschrieben! Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüsse, Elke

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥