Mittwoch, 28. September 2016

Zoé gesehen und verliebt

Es passiert mir eigentlich recht selten, dass ich Damenschnitte sehe und sie unbedingt haben will.
Meist sehen sie an den schlanken Ladys so toll aus, aber seit ich so extrem zugenommen habe (Scheiß Wechseljahre) habe ich meinen neuen Stil auch noch nicht gefunden. Im Kopf bin ich noch dünn(er) und wenn man dann auch nur 1,56 klein ist sieht vieles einfach verboten aus.
Deshalb trage ich gerne schwarz und dunkelblau, doch schwarze Klamotten nähe ich ja schon für Louisa, da muss ich nicht selbst für mich auch noch solche nähen.

Doch dann kam Zoé und ich war sofort verliebt, ich dachte, das könnte klappen.

Ich muss dazu sagen, ich mag keine Papierschnitte, ich hasse abpausen, auch wenn ich inzwischen Folie verwende, die mir dann auf dem Stoff rum flutscht, denn ich stecke nie fest, dauert mir immer alles zu lange ;-)


Ich habe also gleich zwei für mich ungewöhnliche Dinge getan.
1. Ein Papierschnittmuster gekauft
2. Ein Kleid aus Probestoff genäht.

Bei den Mädels würde ich niemals probieren, da wird sofort der Streichelstoff vernäht, auch bei einem probenähen wo man gar nicht weiß, ob es am Ende so wird wie es sein soll.
Bei so einem Kleid für mich ist das dann aber gleich viel mehr Stoff.



Zoé ist so mega bequem, hätte ich nicht gedacht, es zaubert meinen Bauch zwar nicht weg, aber es könnte echt schlimmer sein. Somit werde ich den extra gekauften Stoff zuschneiden, juhu, hoffentlich reicht er.
Der rote Vintage Jersey ist übrigens mega ungeeignet, aber ich wollte unbedingt diese Farbe, da muss man dann Kompromisse eingehen.





Schnittmuster: Zoé
Stoffe: X-Daisy by Smila und Vintage Jersey, beide von lillestoff
Größe: M
Fotos: Louisa
verlinkt: RUMS und lilleLiebLinks

Kommentare:

  1. Ich finde das Kleid steht dir ganz ausgezeichnet. Ich glaube das ist die schönste Version die ich bisher davon gesehen habe. Und das liegt vor allem an dem bißchen mehr auf den Rippen. Das war spontan mein erster Gedanke. Es hat was von den fünzigern.... ein wenig retro. Ich hoffe ich sage jetzt nix falsches damit und du magst die Zeit so gar nicht ;-) Das wäre schade, denn ich finde es ist absolut herzeigbar! Auch die Stoffkombi finde ich genial. Rot ist ja eher nix für mich, aber mit dem türkis - toll!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Im Gegenteil, du hast genau ins Schwarze getroffen, ich hatte ein bisschen 50er im Kopf und habe es versucht so hin zu nähen, dass es danach aussieht, ich liebe die 50er. Hab auch kurz überlegt ob ich nen Petticoat drunter ziehen soll.

      Löschen
  2. Ich finde diese Zoe steht dir ausgezeichnet, davon solltest du definitiv mehr nähen.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. der schnitt steht dir aber auch unheimlich gut <3 liebste grüße
    sandra

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst so hübsch aus, ein wundervolles Kleid, dass sehr gut zu Dir passt.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Das sieht wirklich toll aus! Die Farben und der Schnitt stehen dir perfekt 💖

    AntwortenLöschen
  6. Also, ich finde dein Kleid und den Schnitt großartig !! Wenn ich gekonnt hätte, dann hätte ich ihn letzte Woche auch sofort gekauft. In Gedanken bin ich schon am Stoffe kombinieren. Und ich bin froh, zu sehen, wie gut er allen möglichen Figurtypen steht !! Du siehst wunderschön aus !! Ich gehöre zu den Frauen, die sehr schlank sind, leider keine Taille oder Po aber dafür Bauch haben.... Ich denke, dass dieser Schnitt aber gerade durch sein Taillenband und die Rockvarianten vielen Frauen / Figuren eine wunderschöne Silhouette zaubert - und genau das soll ein guter Schnitt und schöne Kleidung zum Wohlfühlen ja !!
    Dir ganz viel Spass beim Tragen und näh mehr davon.
    LG von der Ostsee
    Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Ach, schön zu sehen, dass es noch anderen so geht: Ich, 1.58m, traure meiner Gr. 36 nach (eben, Sch... Wechseljahre, noch mehr Sport, aber nur noch die Hälfte essen) und habe soeben eine TONI von Milchmonster genäht. Der Schnitt ähnelt ZOE sehr. Aber schau selbst, ich bin Nr. 260 bei RUMS. ;-)))
    Ganz liebe Grüsse
    Marzella

    AntwortenLöschen
  8. Es ist tooooll, wow. Also ich sehe keinen Bauch, wirklich nicht. Das Kleid zaubert eine tolle Figur und steht dir so gut. Einzig um die Brust dürfte es noch etwas enger sein, finde ich :). Wenn das Probekleid schon so toll ist, wie wird dann das "richtige"? Ich freu mich :)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Kleid ist wirklich wunderschön geworden. Warum nähe ich eigentlich immer nur für Finn und nie für mich. Das sollte ich unbedingt mal ändern.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥