Sonntag, 4. September 2016

Ich zeige Euch mein kleines Paradies im Alltagsgrau

Hier zeige ich ja jeden Sonntag Videos die mit Down Syndrom, Behinderung oder mit uns zu tun haben.
Deshalb mag es Euch wundern was dieses hier zu suchen hat.

Seit 2010 geht Jolina ins PEp in Mainz, genau so lange wie es die Annabatterie gibt.
Wenn wir Mütter am Anfang noch bei den Therapiestunden dabei waren, kam irgendwann der Punkt wo wir unsere Kinder für 1,5 Stunden alleine im Therapiezentrum lassen mussten und daraus entstand mein persönliches kleines Stück Himmel in der Annabatterie.

Es fanden sich immer ein paar Mütter die mit gingen zum quatschen und wohlfühlen.
Unsere Kinder sind alle im gleichen Alter, sie haben alle das Down Syndrom und wir lieben unsere "Anna"

Jeden Donnerstag Morgen, wenn wir Platz fanden gönnten wir uns Cappuccino, oder die weltbeste Ingwerlimo und ab und zu einen der atemberaubenden Kuchen.
Wir erzählten uns von unserem Alltag, der für uns alltäglich ist, für andere aber nicht, und fanden gegenseitig das Verständnis, das bei anderen aus Unwissenheit oft fehlt. Wenn dann Eltern von "Regel"-kindern erzählen "ja, ja, das macht meine auch." Können wir nur genervt die Augenbrauen hochziehen, denn, wer nicht in dien Extremsituationen steckt kann es nicht nachvollziehen. (Ein Beispiel, Jolina hat mal über 2 Stunden wütend geschrien, als der Papa heim kam, legte sie einen Schalter um und strahlte. Oder Gestern als der Bus sie nach Hause brachte, da kam ein Auto, sowohl ich als die Busfahrerin wollten sie zur Seite ziehen, sie bockte und wehrte sich, weil sie eben nicht zur Seite wollte, ich schrie sie an "Da kommt ein Auto!!!!" doch das wirkt einfach nicht, wenn sie in ihrem Ding ist. Das macht sonst kaum eine 7 jährige nehme ich mal an.

Ich umarme mit diesem Post meine PEp-Ladys und die Annabatterie. Ein Platz wo wir uns wohl fühlen und uns unsere eigene Auszeit geschaffen haben.

Jetzt sind unsere Kinder Schulkinder und der Donnerstag Vormittag in der "Anna" sind Vergangenheit, wir werden uns aber unser neues Zeitfenster dort schaffen und wenn ihr mal in Mainz seit, dann geht dort mal vorbei, oder folgt mir auf Instagram, wo ich oft Bilder aus meinem zweiten Wohnzimmer poste.


Annabatterie from Mauro Pinterowitsch on Vimeo.

1 Kommentar:

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥