Sonntag, 10. Juli 2016

Sonntagskino: Sie tanzt ihr Zusatzchromosom einfach weg

Wer ein Kind mit Down Syndrom hat, weiß wie schwierig es ist, für diese Menschen ihren Körper so zu beherrschen wie es die meisten "anderen" schaffen.

Es ist immer spannend an Tagen wie dem Down Sportlerfestival Menschen mit Down Syndrom zu beobachten, ihre Bewegungen, ihre äußere Erscheinung.
Mit den Jahren hat sich bei mir ein Auge dafür entwickelt, meist sehe ich schon am Gangbild von hinten ob hier jemand ein Zusatzchromosom hat. Es soll jetzt nicht abwertend klingen, aber es gibt wirklich eine Art zu laufen die vielen gemein ist.

So war es interessant beim 100 Meterlauf in Frankfurt zu sehen, dass nur 2-3 Läufer wirklich so liefen wie man es schon bei den Bundesjugendspielen eingetrichtert bekommt, der Rest lief mit diesen leicht unrunden Bewegungen, oder schwingenden Armen und vor allem Blick auf den Boden, statt auf das Ziel gerichtet.

Tanzen ist auch Jolinas große Freude und trotzdem, auch wenn sie die Bewegungen so ausführt wie Louisa ihr das vormacht, sieht man allein durch die Körperspannung, dass es eben doch ein bisschen anders ist.
Natürlich ist das nicht "schlimm" wichtig ist die Freude, trotzdem ist es manchmal schon traurig als Mutter zu sehen, dass es trotz Anstrengung und viel Mühe, eben doch nicht so perfekt ist, wie es die Mühe eigentlich belohnen müsste.

Es sind diese Kleinigkeiten, die ein wenig schmerzen, wenn man sieht, dass das eigene Kind sich immer mehr anstrengen werden muss, aber das Ergebnis nie so sein wird wie erträumt.

Deshalb bauen mich solche Videos wie das folgende auf, natürlich ist es kein Maßstab für alle, doch es ist ein Erfolg, ein Erfolg für die Menschen mit Down Syndrom, wenn einer es schafft so toll zu tanzen, so die Körperspannung zu halten, es zeigt auch andere können es vielleicht schaffen.
Waren wir nicht alle stolz auf den ersten Mensch auf dem Mond, als hätten wir selbst diesen Schritt getan?
Jubeln wir nicht alle wenn wir Fußballweltmeister werden ohne auch nur einen Tritt an den Ball getan zu haben.
Immerhin waren wir ja auch alle Papst (hahaha)
Und jetzt tanzen die Menschen mit Down Syndrom einfach mal ihr Zusatzchromosom weg ;-)

Viel Spaß im Sonntagskino


1 Kommentar:

  1. Ich liebe dein Sonntags Kino!!! Diesesmalbesonders schön!!

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥