Freitag, 1. Juli 2016

Down Sportlerfestival - Am Rande des Sportfeldes....

.... kann man ab und zu bockige Kinder sehen.


Aber das meine ich natürlich nicht.
Ich habe Euch schon vom Sport und der Geschwisterolympiade berichtet, jetzt im dritten Post über das Sportfest, das jetzt auch schon gefühlt eine Ewigkeit her ist zeige ich Euch den dritten Aspekt der uns jedes Jahr dort hin zieht.
Die ganzen Dinge die sich rund um die Sportfelder abspielen sind auch unbedingt erwähnenswert. 


Wie jedes Jahr war ein Stand vom Neufeld Verlag vertreten und dieses Jahr ein Newcomer, Das Bunte Zebra. Ich kam gar nicht dazu mit Thomas zu sprechen oder mir die gewünschten Bücher zu schnappen und so muss das sein, weiterhin viel Erfolg liebes Zebra. 



Wie jedes Jahr mussten die Hunde der "Neuundländer in Not e.V." Jolinas Kuscheleinheiten über sich ergehen lassen.
Bewundernswert mit welcher Ruhe und Gelassenheit diese großen Tiere geduldig ein Kind nach dem anderen durch ihr Fell wuscheln lassen.


Natürlich ist auch Louisa Feuer und Flamme, wobei sie inzwischen schon darauf achtet nicht all zu viel Sabber ab zu bekommen. Ich muss wohl nicht extra erwähnen, dass Jolina das absolut schnuppe ist, wer jetzt wen vollsabbert, sie kann das ja auch noch recht gut, wenn sie verschnupft oder müde ist  ;-)





Dieses Jahr war Jolina endlich alt genug auch an einem Workshop teil zu nehmen und zwar Drums alive.
Getrommelt wird auf großen Bällen die auf umgedrehten Stühlen stecken, absolut coole Idee.
Und dort geht es richtig ab mit Musik die einen mitreißt (ich hätte am liebsten mit gemacht) und einer Trainerin die tolle Trommel-Choreografien vormacht.


Am Anfang hat Jolina gebockt und wollte mit dem Ball spielen. Wie so oft musste man sie zu ihrem Glück zwingen und dann war sie mit Feuereifer bei der Sache und machte es relativ gut.


Immerhin ist sie eine der Kleinsten und gerade im untersten Mitmachalter.



Plötzlich tauchte der heiß geliebte ING-DIBA-Löwe auf und wurde genötigt mit zu machen. die nette Dame die bei Jolina steht auf den Bildern überzeugte den Löwen, er solle sich doch neben Jolina stellen und so war es doch gut, dass Jolina trommeln "musste"


Der liebe Löwe machte seine Sache übrigens sehr gut und wenn es schon ohne Bewegung sehr schweißtreibend war in der Halle, beim trommeln noch mehr, ziehe ich meinen Hut vor dem armen Wesen das da in dem warmen Fell steckte.




Natürlich schaute irgendwann keiner mehr nach vorne, sondern die Blicke waren alle auf dem König der Tiere, der aber tapfer weiter trommelte.


Den Löwen in action mit Musik ist natürlich noch viel cooler, daher ein Video für Euch:




Dieses Jahr haben wir dank unserem Tribünenplatz auch bei vielen Sportarten zugeschaut und auch dann alle Vorführungen zum Ausklang des Sportfestes mitgenommen und genossen.


Jolina war übrigens Feuer und Flamme für diese beiden Herren. Wobei ihr Herz vor allem für ihren Sitznachbarn zu ihrer Linken schlug, aber auch Joshua fand sie toll. Immerhin war er das coolste Model bei Peymans Modenschau, dazu aber später mehr.




Endlich schafften wir es auch zu einer Ausstellung von Jenny Klestil.
Schaut mal Louisa und Jolina in "echt" und gerahmt. Schade, dass es so spiegelt, aber immerhin hab ich mit photoshop schon das Bild weiter nach unten gezogen ;-)


Mit den Judoka ging es dann am Nachmittag los mit dem Ende.



Dieses Jahr sahen wir endlich die Modenschau mit Peyman Amin, sonst konnte ich die immer nur hören und auf viele Rücken schauen, weil wir keinen Platz mehr auf der Tribüne bekommen hatten.
Erstaunlich ist auch, dass der bunte Anzug weniger auffällt, als uni, wer sich also künftig tarnen möchte, gaaaanz bunt.



Peyman hängt sich da voll rein und hat auch Spaß als Modelcoach, hier kommt gerade Philina, deren Buch ich euch schon hier im Blog vorgestellt habe.








Da kommt Joshua, voll cool und wie ein Profi, das macht er, als würde er sonst nichts anderes machen. Die Klamotte finde ich übrigens auch sehr genial.



Natürlich habe ich auch bewegte Bilder der Modenschau:




Dann wird getanzt

und natürlich gesungen



und dann kommt die Siegerehrung, doch die habe ich ja schon bei den Sportmomenten gezeigt.


Kommentare:

  1. Peyman und Neufundländer <3 Ich geh nächstes Mal mit :D
    Tolle Bilder und Videos!! Das hat sie ja ganz klasse gemacht beim Trommeln, die "Kleine" :)

    AntwortenLöschen
  2. super, jetzt postest du endlich den ganzen modenschau video,und bei mir versagen grade alle Geräte... entweder sie machen gar nichts mehr oder sie sind am dauerladen.... freu mich schon den video irgendwann ordentlich anzuschauen ;-) Liebe Grüße Christine mit dem kleinen Model ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie doof :-(
      Das Video ist schon länger bei YouTube online und ich hatte es auch schon mal bei fb geteilt, dann hoffe ich, dass du es bals ansehen kannst, aber ich hab leider nur ganz kurz auf den Supermodel gehalten, weil ich dann Bilder machteb und nicht ahnen konnte, dass er die Show echt am besten rockt

      Löschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥