Sonntag, 26. Juni 2016

Wir sind ein #TeilDesGanzen

Obwohl die wenigsten Bad Kreuznach kennen und wenn doch, wahrscheinlich nicht wirklich wiisen wo dieses 50.000 Einwohner-Städtchen liegt haben wir doch einiges zu bieten.

Unter anderem #BadKreuznachLacht. Was es damit auf sich hat könnt ihr hier nachlesen. Jedenfalls geht es darum mit Lachen gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Und was hat es jetzt mit Teil des Ganzen auf sich?

Ich kopiere am besten einen Auszug aus der HP:

"Am 11. Juni 2016 veröffentlichte das Hilfsprojekt #BadKreuznachlacht den Song zum Ehrenamt mit dem Titel #TeildesGanzen. Das Lied wurde von niemand geringerem als dem Singer und Songwriter #AndyOst produziert.

Wir werden hiermit allen ehrenamtlich aktiven Menschen sowie den Personen, die tagtäglich in karitativen Einrichtungen arbeiten ein Denkmal setzen und sie und ihre Arbeit würdigen, in dem wir gerade diese Menschen mit unserem Charity-Song in den Fokus stellen.
Alle Mitwirkenden inklusive der wohltätigen Organisationen, Stiftungen und Vereine werden von dieser Plattform profitieren. Wir werden mit unserem Song für das Ehrenamt sowie dem offiziellen Musikvideo Geschichte schreiben – seien Sie ein Teil dieser Geschichte. 

Den #Reinerlös aus dem Single-Verkauf leiten wir zu 100 % an die aufgeführten Stiftungen, Organisationen und Vereine weiter."

Und was ich gar nicht erwartet hatte, ich stehe im Abspann zusammen mit so genialen Leuten wie Eckart von Hirschhausen oder Timo Hildebrand.

Im Prinzip ist Ehrenamt ja kein Opfer, oder Arbeit für die Aktiven, sondern es macht Spaß. Trotzdem ist es so unendlich wichtig für unsere Gesellschaft und gar nicht selbstverständlich.
Eigentlich sollte man wirklich mal danke sagen, ab und zu höre ich es zwar, aber viel zu oft wird es als selbstverständlich hingenommen.

Ihr könntet jetzt sagen: "Was tust Du denn eigentlich?"

Früher war ich mit im Leitungsteam des Spielkreises hier im Ort und sang wöchentlich "Da oben ist die Sonne....", dann war ich aktiv im Förderverein des Kindergartens am Ort und bin immer noch im Team, das mit viel Manpower den Kindersachenbasar hier im Ort stemmt um mit dem Erlös Schule und Kindergarten finanziell zu unterstützen.
Es fällt vielleicht nicht auf ;-), aber ich opfere viel Freizeit vor dem PC und nicht weil es Spaß macht in Streitgespräche zu grätschen oder tausende von Facebookprofile zu durchleuchten, sondern weil ich irgendwann mal eine Idee hatte und damit inzwischen auch Angehörigen von Menschen mit Down Syndrom eine Plattform bieten konnte für Fragen, oder einfach nur mit zu lesen.
Zusätzlich haben wir zu dritt bis wir nur noch Pixel sahen Poster zum Down Syndromtag am 21.3. erstellt und Geld gesammelt, aber nicht für uns, sondern für das Down Syndrom Info Center.

Deshalb habe auch ich (und da müssten auch noch andere Unermüdliche stehen) einen Platz im Video von Andy Ost gefunden.
Wer findet übrigens Jolina im Video?

Ich würde mich extrem freuen, wenn ihr zum einen den Song runter laden würdet und damit eine Spende macht und zum anderen diese Aktion bekannt macht.

Die nutznießenden Organisationen sind weit verbreitet und nicht nur auf die Region Bad Kreuznach beschränkt, deshalb werdet auch Teil des Ganzen im doppelten Sinn, ladet den Song und tut etwas ehrenamtliches.

Ein Hoch auf alle Ehrenamtler in Vereinen, Feuerwehr, Behindertenhilfe, Notfallrettung, Tierheimen, Hilfe für Arme usw ohne Euch wären wir Arm dran, DANKE




Kommentare:

  1. Ja, das Ehrenamt ist sehr, sehr wichtig und alle, die sich beteiligen, haben ein Lob verdient. Toll, was ihr da auf die Beine gestellt habt. Ich habe übrigens das Buch von Philine bestellt, es ist unterwegs und ich bin sehr gespannt.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab Jolina gesehen ;)

    Ehrenamt rockt - und ist wichtig. Egal in welchem Bereich :)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥